Netzfrauen bloggen auch – Landesverrat? ANGRIFF AUF DIE WELTWEITE PRESSEFREIHEIT !

Netzpolitik3Netzfrauen sind empört, dass der Generalstaatsanwalt gegen die Kollegen des Online-Blogs „netzpolitik.org“ ein Strafverfahren eingeleitet hat. Würden auf Basis dieser Argumentation die ersten Journalisten oder Blogger wegen Landesverrat verurteilt werden wäre es mit der Pressefreiheit endgültig vorbei.

Wenn es nach Verfassungsschutz-Chef Maaßen und Generalbundesanwalt Range geht, sitzen Markus Beckedahl und Andre Meister bald zwei Jahre lang im Gefängnis. Der Vorwurf: Landesverrat.

Der Generalbundesanwalt stoppt nicht die Ermittlungen gegen Netzpolitik.org, wie einige Medien berichten. Er setzt sie nur temporär aus.

Als Zeichen der engen Verbundenheit mit „netzpolitik.org“ veröffentlichen Netzfrauen ebenfalls die Dokumente, deren Veröffentlichung die Kollegen zur Zielscheibe der Justiz gemacht haben. Zugleich rufen die Netzfrauen alle Blogger und Journalisten dazu auf, sich ebenfalls mit „netzpolitik.org“ zu solidarisieren. Weiterlesen →

Neue Studie: Bis 2020 werden ca 1,2% der alten Menschen an Alzheimer erkrankt sein – 28 Million Baby Boomers Will Develop Alzheimer’s by 2050

Cute-old-couples3Unerfreuliche Aussichten? Schon vergessen!

 2050 sollen 28 Millionen Menschen der geburtenstarken Jahrgänge in den USA bereits unter Alzheimer leiden.

Der folgende Artikel von Livescience ist wenig erfreulich, zeigt er doch auf, was uns zukünftig erwarten wird, wenn die Gesellschaft sich weiter so entwickelt wie bisher.

Aber es macht wenig Sinn, den Kopf in den Sand zu stecken. In unseren Augen ist es wichtig, frühzeitig ein entsprechendes Bewusstsein zu wecken, denn alle Menschen können davon betroffen sein.

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung – ohne GVOs, ohne sinnlose giftige Pflanzenschutzmittel – ja ein gesundes Leben generell sind das, was jeder Einzelne heute und jetzt eigenverantwortlich dazu beitragen kann, dass die recht düsteren Ergebnisse dieser US-amerikanischen Studie für ihn oder sie nicht zutreffen. Das ist der Hauptgrund, dass wir den Artikel für Sie übersetzt haben.

Laut einer neuen Studie wird unter denjenigen, die aus den geburtenstarken Jahrgängen stammen und jetzt langsam in die Jahre kommen, die Alzheimer-Rate signifikant ansteigen. Weiterlesen →

Wer will genmanipulierte Kartoffeln in seinem Einkaufwagen? – How To Avoid The New (Unlabeled) GMO Potatoes

Kartoffelzur englischen Version Wer will eigentlich diese neue genetisch modifizierte (GV) Kartoffel in seinem Einkaufwagen?

Wie bereits berichtet, hat es J.R. Simplot Company, das ist der Lieferant von McDonald’s, geschafft, eine Zulassung für eine gentechnisch veränderte Kartoffel zu erhalten. Die genmanipulierte Kartoffel soll angeblich eine höhere Lebensdauer haben und kann auch bereits im rohen Zustand geschnitten angeboten werden. Kurzum die Kartoffel hält ihr makelloses Aussehen.

Sicherlich nicht die Verbraucher, die sich in Scharen von den genveränderten Pflanzen Monsantos und anderer Unternehmen abwenden, als seien sie verseucht. Dafür kaufen sie organische Lebensmittel wie seit Jahren nicht.

Und es sind gewiss auch nicht die Kartoffelproduzenten: Der National Potato Council selbst hat eingeräumt, dass die neuen genmodifizierten Kartoffeln der Firma J.R. Simplot finanzielle Einbrüche in Millionenhöhe für die amerikanischen Landwirte verursachen könnten. Weiterlesen →

Dramatik in Calais /Europa – 3000 Flüchtlinge – Lkw-Stau – Tote

CALAIS6Seit Monaten versuchen Tausende Flüchtlinge, über den Eurotunnel von Frankreich nach Großbritannien zu gelangen. Angefangen hat alles mit einer Meldung zu einem 90km langen Stau in Calais. Lastwagen mussten sowohl in England als auch in Frankreich auf den Standstreifen warten und werden Sie mit Flüchtlingen im LKW in Großbritannien erwischt, müssen die LKW -Fahrer mit hohen Strafen rechnen. Viele Speditionen haben die Route Calais-Dover eingestellt.

Was wir bei der Recherche vorfanden, hatte uns so entsetzt, dass wir Ihnen dieses nicht vorenthalten wollten, das war am 04.Juli. 2015. Nach fast einem Monat berichten nun endlich die Medien. Die Situation ist nicht besser geworden, eher schlimmer.

Frankreich und Großbritannien wollen Millionen in die Hand nehmen, um die Absperranlagen zu verstärken, Hunde einzusetzen und Videokameras aufzubauen, doch damit ist den Flüchtlingen nicht geholfen. Denn das wird die Flüchtlinge mit Sicherheit nicht davon abhalten, weiter nach England zu wollen.

In den vergangenen Wochen bereits neun Flüchtlinge bei dem Versuch gestorben, auf diesem Weg von Frankreich nach Großbritannien zu gelangen, die Dunkelziffer dürfte weitaus höher liegen, denn es gibt auch Flüchtlinge, die versuchen nach Großbritannien zu schwimmen.

3.000 Menschen lagern in Calais, unter unmenschlichen Bedingungen. Die Spannungen zwischen Flüchtlingen, der Bevölkerung und der Polizei werden immer größer.. Weiterlesen →

Menschlichkeit, Güte, Dankbarkeit und Wohlwollen …

Güte… diese guten Eigenschaften verliert unsere Gesellschaft immer mehr.

Hierzu eine schöne kleine Geschichte:

Eine alte Dame setzt sich in ein Café. Die Kellnerin bringt ihr die Menü-Karte und fragt nach, was sie denn bestellen möchte. Die alte Dame fragt „Wie teuer ist bei ihnen ein Stück von der Torte“? Die Kellnerin antwortet „5 Euro“

Die gebrechliche alte Dame holt einige Münzen aus ihrer Tasche und beginnt langsam zu zählen. Dann fragt sie wieder „Und wie teuer ist bei ihnen ein einfaches Stück Kuchen?“ Die Kellnerin war etwas gestresst, da sie ja noch viele Tische bedienen musste und antwortete sehr ungeduldig: „4 Euro“. Weiterlesen →

Rüstungsgüter gegen Rohstoffe- besichert durch Steuergelder

AngolaEntwicklungshilfe: bewaffnet für die Menschenrechte?

Jedes Jahr verkauft Deutschland für mehrere Milliarden Euro Waffen und Rüstungsgüter in alle Welt – mehr als jedes andere Land in Europa.

Die Emirate gelten als einer der weltweit größten Importeure von Rüstungsgütern. Deutschland zählt zu den wichtigsten Lieferanten. In den vergangenen Jahren wurden beispielsweise Fuchs-Spürpanzer und Minenjagdboote aus Deutschland in das arabische Land geliefert, das zwar nur fünf Millionen Einwohner hat, aber über die siebtgrößten Ölreserven der Welt verfügt.

Die Türkei ist nach den Vereinigten Staaten das Land mit der zweitgrößten Armee innerhalb der NATO. An den Grenzen zu Syrien und zum Irak sind zurzeit Tausende von Soldaten im Einsatz – unterstützt auch von der Bundeswehr, die in der Stadt Kahraman-Márasch Patriot-Abwehrraketen stationiert hat. Rund 260 deutschen Soldaten sind zurzeit in einer türkischen Kaserne unterbracht.Der Auftrag bestehe darin, die Stadt Kahramanmaras mit ihren 500.000 Einwohnern und zusätzlich 50.000 syrischen Flüchtlingen dort zu schützen. 

Die Türkei hat den Friedensprozess mit den Kurden beendet. Die USA stehen an der Seite Erdogans im Hinblick auf dessen „Krieg gegen den Terrorismus“. Während die Nato der Türkei Solidarität im Kampf gegen ISIS zugesichert hat, bleiben die Angriffe auf die kurdische PKK umstritten. Zu diesem Thema lesen Sie : ISIS – Wie konnte sich eine solche Terror-Gruppe unbemerkt trotz Geheimdienste bilden? Die Geister die ich rief?

EU pumpte Hunderte Millionen Entwicklungshilfe in die eher wohlhabende Türkei

Weiterlesen →

Trauer um Cecil – Wir Menschen haben es fast geschafft – der „König der Löwen“ stirbt aus

CecilDer grausame Tod des berühmten Löwen Cecil sorgt weltweit für Entsetzen. Löwe Cecil, Wahrzeichen des Hwange-Nationalparks in der Nähe der Victoriafälle, soll mit Hilfe eines Köders aus dem Nationalpark gelockt worden sein. Dann schoss der amerikanische Zahnarzt mit Pfeil und Bogen auf Cecil, der aber erst nach einem 40-stündigen Todeskampf von den Jägern entdeckt und getötet wurde.

Kennen Sie die Big Five Afrikas? Es handelt sich hier um bedrohte Tierarten. Löwe, Elefant, Leopard, Büffel und Nashorn, welches ein Großwildjäger gern als Jagdtrophäe sein eigen nennen will. 84 Millionen Euro Umsatz allein durch Jagdtouristen, in den Ländern, die sich drauf spezialisiert haben.

Über den Zahnarzt, der rund 45.000 Euro für die Jagderlaubnis bezahlt haben soll, ergoss sich im Internet ein Shit-Storm. Er versicherte sich an alle Bestimmungen gehalten zu haben, ist aber untergetaucht. Das Gericht in Hwange, 800 km westlich der Hauptstadt Harare, setzte Berufsjäger Theo Bronkhorst nach einer Einvernahme gegen Kaution in Höhe von 1.000 $ auf freien Fuß.

Cecil war ein Star, der Jahr für Jahr tausende von Wildtier-Fans in den Hwange Nationalpark lockte und gerne vor den Linsen der Menschen auf und ab tigerte. Ein GPS-Chip an Cecils Hals brachte Forschern und Studierenden der Universität von Oxford wichtige Informationen zum Verhalten des Rudelführers.

Der sinnlose Tod des berühmten Löwen hat weltweit für Entsetzen gesorgt – wir sind seiner Artgenossen gefolgt. Weiterlesen →

Waldbrände, Dürre und Wasserrationierung – Nestlé macht weiter – Nestle shouldn’t be profiting off of water that Californians and Canadian desperately need

A demonstrator holds a sign during a march to protest against Nestle bottling water during the California drought, outside a Nestle Arrowhead water bottling plant in Los Angeles, May 20, 2015. Despite the current California drought, the total volume of bottled water consumed in the United States hit 11 billion gallons last year, up more than 7 percent from 2013. That translated into an average of 34 gallons per person, according to the International Bottled Water Association, citing data from the Beverage Marketing Corp. REUTERS/Patrick T. Fallon

Hunderte Feuer halten die Menschen im Westen von Kanada in Atem. Aufgrund einer Hitzewelle wird Kanada zurzeit von teilweise schweren Waldbränden getroffen. Viele neue Brandherde gibt es in British Columbia.Teile der Provinz im Westen des Landes seien wegen der Feuer unzugänglich. Viele Bewohner fragen sich, warum Nestlé Kanada und anderen Wasserabfüllbetriebe es immer noch erlaubt ist, Millionen Liter Flaschen Wasser pro Tag – kostenlos, bis neue, niedrige Gebühren  in nächsten Jahr in Kraft treten.abzufüllen. Lesen Sie dazu auch: Nestle fuellt Millionen Liter des kanadischen Wassers ab und zahlt nichts dafuer – nestle bottles millions litres canadian water pays nothing

Das Bundesamt schätzt, 2,29 Milliarden Liter Mineralwasser werden in Kanada jährlich von 65 verschiedenen Abfüllern hergestellt, die meisten davon in Ontario, Quebec und BC.

Oregon hat ebenfalls in 5 Bezirke wegen der Dürre den Norstand ausgerufen.Das Wasser wird immer knapper. Nestlé vertreibt 64 Marken von Wasser in 43 Ländern. Der Konzern benutzt allein 50 Quellen in den Vereinigten Staaten und hier ist das Wasser Mangelware. Auch in Oregon versucht Nestlé seit 6 Jahren an die Wasserquellen zu kommen und ist seinem Zeil nahe. Nestle hat für sein neues Werk 50(!) Arbeitsplätze versprochen. Weiterlesen →

Snowden-Enthüllungen kostet US-Konzerne Milliarden $ – NSA revelations still hurting US tech firms in China

snowden

Zwei Jahre nach Snowden Snowden hatte vor gut einem Jahr vertrauliche Dokumente über die ausufernde Überwachungspraxis der National Security Agency (NSA) an Journalisten übergeben – als erstes an Greenwald. Vor zwei Jahren begann der Guardian mit der Enthüllung der Snowden-Dokumente zur NSA-Massenüberwachung. Seitdem ist viel geschehen, auch in China. 

Vor 2 Jahren begann Edward Snowden, Informationen zu veröffentlichen, die US Unternehmen zweistellige Milliarden-$-Verluste im Überseegeschäft kosten könnten.

Laut einem US Think Tank könnte die digitale Ausspähung durch die amerikanischen Geheimdienste darin gipfeln, dass US Unternehmen Milliarden von Dollar aufgrund gescheiterter Geschäfte verlieren könnten und der Gesetzgeber in Washington seine Pflicht sich mit der Angelegenheit zu befassen, vernachlässigt. Weiterlesen →