Aus für die Internetsteuer in Ungarn!

InternetRegierungschef Viktor Orbán gab bekannt, dass die umstrittene Internetsteuer in Ungarn nicht mehr eingeführt wird.

Die geplante Internetsteuer in Ungarn treibt seit Tagen zehntausende Menschen auf die Straßen.

Die Anthropologin Margaret Mead sagte einst: “Zweifeln Sie niemals daran, dass eine kleine Gruppe ernsthafter und engagierter Menschen die Welt verändern kann.Tatsächlich sind sie die einzigen, die dies vermögen.“ Doch wir sprechen heute nicht von einer kleinen Gruppe, sondern buchstäblich von hunderttausend von Menschen, die sich zusammenschließen, um Veränderungen zu bewirken. Weiterlesen →

Thunfisch ist vom Aussterben bedroht – Kiribati verhängt Fangstopp für Thunfisch

Thunfisch

Frisch gebraten als Steak, auf der Pizza oder aus der Dose. Und wenn er nicht direkt fangfrisch oder aus der Dose auf den Tisch kommt, wird er vorzugsweise zu Fischmehl verarbeitet.

Thunfischbestände sind übernutzt und beim Fang werden viele andere Fische, Meeresschildkröten oder Albatrosse getötet.

Der mitten im Pazifik, auf der Hälfte des Weges zwischen Hawaii und Australien in Mikronesien gelegene Inselstaat, hatte bislang Lizenzen auch an Fischereien aus Japan, China oder Taiwan verkauft. Nun haben sie eine „No Take Zone” eingerichtet. Weiterlesen →

Weltweit flammen Proteste auf – wussten Sie…?

protest2Was haben Massendemos, Straßenschlachten und Unruhen in Europa, ja der ganzen Welt gemeinsam? Erraten: Es wird kaum darüber berichtet.

Die folgenden Beispiele geben Ihnen einen Einblick in die aktuellen Proteste auf dieser Welt, ob in Ungarn, Mexiko, Australien, Spanien, Italien, Iran oder Ägypten, überall auf der Welt kommt es zu Protesten. Weiterlesen →

Hunger Durst … wir fahren die Sache gemeinsam vor die Wand!

Hunger
Kolonialisierung 2.0 mit schrecklichen Folgen.

Wie genau funktioniert dieses System? Wo liegen die Probleme? Und was muss getan werden? Weltweit leiden heute 850 Millionen Menschen unter Hunger. In Indien verhungern jedes Jahr 1,4 Millionen Kinder und Kinder arbeiten in indischen Steinbrüchen für Deutschland. In Sierra Leone, dort wo Ebola wütet, werden wegen Palmöl die Menschen in den Hunger getrieben. Große Konzerne rauben Menschen das kostbare Gut Wasser und immer wieder werden durch scheinheilige Versprechen Menschen um ihre Lebensgrundlage betrogen. Durch den  Fleischboom in China verhungern in anderen Ländern der Erde Menschen.

Wenn wir in Deutschland spanische Paprika einführen, dann importieren wir damit auch das Wasser des Herkunftslands: mit jedem Kilo Paprika 85 Liter. 15.000 Liter pro Kilo Rindfleisch. Von Afrika bis Australien begegnet Claus Kleber Menschen, die etwas über Hunger und Durst zu erzählen haben, als Betroffene, als Handelnde oder als Visionäre. Und er blickt in die Augen von Kindern, deren Leben oft schon mit ein paar Cent oder einer cleveren Idee zu retten ist. Weiterlesen →

#starbucketchallenge – Konzerne und ihre Steuervermeidungsstrategien

sTARBUCK

Warum verlangen Regierungen von ihren Bürgern, dass sie Steuern zahlen, wenn große Firmen das nicht tun müssen?

Die amerikanische Kaffeekette Starbucks hat sich in den Städten breit gemacht und erfindet immer neue Variationen, nicht nur bei Kaffee.

Die Umsätze des Kaffee-Riesen in Deutschland steigen weiterhin und der Staat hat herzlich wenig davon. Denn, wie auch viele andere internationale Konzerne, nutzt Starbucks eine Reihe gewiefter Tricks um Steuern zu sparen. Mit einem Jahresumsatz von etwa 15 Milliarden Dollar, Tendenz steigend, wurden in Deutschland kaum Steuern gezahlt. Weiterlesen →

Qualitätsjournalismus: Erkenntnis und Onlinewelt -Neue Herrschaft über Content und Tomaten

JournalismusDer Trend zum Selbstgemachten reicht vom Gartenbau bis zum Verlagswesen. Ein Einblick in die gravierenden, spannenden und insgesamt positiven Veränderungen. Freiheit für die Bio-Tomaten. Freiheit für die Gedanken, die Meinungsfindung und die Bildung.

Ein Buch wie ein Tagtraum

Diese unbändige Lust. Dieses Prickeln. Das Lechzen. Die Vorfreude. Und dann währenddessen: Das Loslassen des Alltags, das Genießen, das tiefe, phantasievolle Eintauchen in eine Geschichte. Glückshormone werden ausgeschüttet: Endorphine. Weiterlesen →

Banken: Manipuliere und teile es gleich mit, dann werden sogar 110 Mio. € Strafe erlassen

BankDie Europäische Kommission hat vier große Finanzinstitute zu einer Geldstrafe in Höhe von 93.900.000 € oder etwa 120 Millionen US-Dollar verurteilt. Es wäre noch weitaus mehr gewesen, gäbe es nicht sogar Rabatte.

Ja, Sie lesen richtig. In einem Fall verurteilte die  Europäische Kommission JPMorgan Chase zu einer Geldstrafe in Höhe von 61.700.000 Euro, nach Abzug eines Rabattes in Höhe von 40%. Weiterlesen →

Was essen wir wirklich?

EssenWenn wir wüssten, was wir essen, würden wir es vielleicht gar nicht mehr essen wollen.

Gift aus dem Supermarkt: Viele Verbraucher fürchten sich vor Pestiziden und anderen schädlichen Stoffen, die sich auf Salat, Paprika und Co. befinden. Aber wie belastet ist das Gemüse aus dem Supermarkt tatsächlich?

Kann man das, was wir heute zu uns nehmen, noch „Nahrungs“-mittel nennen? Wollen Sie unsere Meinung dazu wissen? Wir sagen „Nein“! Weiterlesen →

Wieder Ungereimtheiten bei einem gemeinnützigen Verein! Im Dickicht der Spenden-Industrie!

spendenDer BUND Schleswig-Holstein und eine Berliner Organisationsberatung sollen Dienstleistungen als Fortbildung deklariert haben, um die Umsatzsteuer zu umgehen. Die Staatsanwaltschaft Kiel bestätigte den Eingang einer entsprechenden anonymen Strafanzeige. Die hinterzogenen Beiträge könnten nur die Spitze eines größeren Eisbergs sein, so die Kieler Nachrichten vom Freitag 24. Oktober 2014. Weiterlesen →

Video: Experiment Bildung : Mensch gegen Affe – Hättest du das besser gemacht?

Bildung3Menschen sind nicht unbedingt intelligenter als Schimpansen, das zeigt ein Experiment, welches im Rahmen des Max-Planck-Instituts für Evolutionäre Anthropologie durchgeführt wurde.

Die Mitarbeiter von Radio 1 und VRT Nachrichten nahmen an einem Experiment teil, das zeigen sollte, wie Menschen versuchen eine Erdnuss aus einem Reagenzglas zu bekommen. Dieses Experiment erfolgte im Rahmen der Forschung für Evolutionäre Anthropologie des Max-Planck-Instituts. Weiterlesen →