Koalitionsvertrag: Weiterhin durchschnittlich fünf Millionengehälter für Unternehmensbosse

Eigentlich wollte die SPD die Gehälter von Vorständen börsennotierter Unternehmen begrenzen, doch nun ist es vom Tisch. Das Ausland empört sich schon lange über die hohen Managergehälter. Nur die Deutschen bleiben merkwürdig ruhig. Für eine kurzzeitige Empörung sorgte 2012 das Rekordgehalt … Weiterlesen →

Geheimoperation transatlantisches Freihandelsabkommen – Ein Angriff auf Demokratie und Verbraucherschutz?

TTIP/TAFTA – Freihandelsabkommen gefährdet Demokratie und die Unabhängigkeit der Gerichtsbarkeit Liebe Leserinnen und Leser, nicht nur wir beschäftigen uns mit den drohenden Auswirkungen des derzeit verhandelten sogenannten Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA. (Freihandelsabkommen: STOP TAFTA! Großdemo in Frankreich … Weiterlesen →

Der Freihandelsdeal zwischen den USA und der EU soll die Basis für eine neue globale Wirtschaftsordnung schaffen

Trotz NSA-Geheimdienst-Affäre: Die Verhandlungen über Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU gehen weiter, obwohl das Netz der NSA-Späher noch größer ist als vermutet. Und nach immer neuen Lebensmittelskandalen in  Deutschland droht uns jetzt auch noch eine Überflutung mit genmanipulierten, unfruchtbar … Weiterlesen →

EU-Behörde warnt vor Schmerzmittel – Bei Nebenwirkungen kaum Chancen auf Schadenersatz

Bei  Medikamenten stellen sich manche Nebenwirkungen erst später heraus. Und Patienten, die durch Arzneimittel geschädigt werden, und schwerwiegende Nebenwirkungen erleiden,  haben kaum Chancen, Schadenersatz zu erhalten. Eine Verordnung der Obersten Arzneimittelbehörde der EU lässt aufhorchen: Der auch in Österreich gängigste verschreibungspflichtige Wirkstoff … Weiterlesen →