TV-Zukunft ganz nah – Die Netzfrauen wagen mit Netzfrauen-WebTV den nächsten Schritt

TVNetzfrauen.org – Jahrestag: MacherInnen der Netzfrauen hautnah erleben.

Interaktiver Livestream am 03.04.2014 ab 19:00 Uhr.

Nach nur 12 Monaten rangiert netzfrauen.org in den TOP 10 der Blogger Charts in Deutschland. Mit knapp 35 000 Facebook-Fans und monatlich meist über 200 000 Seitenbesuchen haben sich die MacherInnen von netzfrauen.org erfolgreich im Netz etabliert.

Das Redaktionsteam um Doro Schreier recherchiert ehrenamtlich, hinterfragt und durchleuchtet und schreibt zu aktuellen Themen. Dabei wird kein Blatt vor die Tastatur und den Mund genommen.

Nach einem Jahr und stetig wachsender Leserschaft ist es an der Zeit, mehr darüber zu erfahren: Wer und was steckt hinter netzfrauen.org?

Statt hierüber einen Artikel zu verfassen oder TV/Radio-Interviews zu geben, entschied  netzfrauen.org-Gründerin Doro Schreier, sich via interaktivem Livestream allen Fragen rund um die Netzfrauen und die Themen ihrer Artikel zu stellen

„Unsere Leser(innen) interessieren mich sehr – sie stehen an erster Stelle. Ich möchte wissen, wie die Netzfrauen von Ihnen gesehen und empfunden werden, welche Themen wir adressieren sollen und was wir getrost weglassen sollten.

Web TVKlar könnten wir einfach die Zugriffstatistik analysieren – aber im Dialog gemeinsam mit unseren Lesern entscheiden – das passt viel besser zu uns“, begründet Doro Schreier ihren Entschluss.

Technisch umgesetzt wird der interative Livestream von der msConsult (www.worldbit.de).

Livestream, Livechat, Zahlen und Fakten rund um die Netzfrauen können Interessierte kostenfrei online erleben am 03. April 2014 ab 19:00 Uhr.

Der kostenfreie Zugangslink zur interaktiven WebTV Sendung kann direkt angefordert werden unter:

http://go.livestream-interactive.de/event/01861326-b3fb-11e3-8d31-002590d30fce/register?custom1=netzfrauen

Wir sehen uns!

Netzfrauen

Netzfrauen, wie der Name entstand

PRESSEMITTEILUNG zur Nominierung der Netzfrauen für den Deutschen Engagementpreis 2013

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.