USA – Mit Pfefferspray gegen Bienenschützer

Kriz2Immer wieder haben wir über das Sterben der Bienen berichtet. Dieses Jahr sind bereits Millionen von Bienen verendet.

Um die Bienen zu schützen und weltweit auf die Problematik aufmerksam zu machen, haben wir Euch zu unserer weltweiten Aktion eingeladen. Mehr Infos dazu erhaltet Ihr hier: Schwärmt mit am 16. 08. 2014 zur Rettung der Bienen – Swarm to save the bees

Friedliche Aktivisten treffen auf „Gegenwehr“

In den USA wurde eine globale Veranstaltung eingerichtet:  http://bit.ly/swarmtheglobe.

Mittlerweile finden dort bereits viele Aktionen statt. So auch in Tampa. Tampa ist eine Stadt und zudem der County Seat des Hillsborough County im US-Bundesstaat Florida und mit 335 709 Einwohnern die drittgrößte Stadt Floridas.

Heute Nacht kam es zu einer Auseinandersetzung mit den dortigen Sicherheitsbeamten. Die Bienenschützer hatten an der Brücke ein leuchtendes Symbol „Save the Bees“ angebracht. Siehe folgende Fotos:

Kurz danach wurden die Aktivisten von den Sicherheitsbeamten festgehalten und es kam zum Einsatz von Pfefferspray. Hier aktuelle Fotos von unseren Mitstreitern aus Tampa: „The Tampa Light Brigade “

Wir wurden gebeten, Euch diese Fotos zu zeigen. Die Fotos verdeutlichen, dass es immer schwieriger wird, aktiv etwas zu bewegen. Es sei hier bemerkt: Es handelte sich um eine friedliche Aktion und es fand keine Sachbeschädigung statt!!!

…ein Einzelfall?

Diese Angriffe auf friedliche Aktivisten sind kein Einzelfall. Wie gefährlich es ist, sich gegen Monsanto und Co. zu wehren, zeigt beispielsweise ein weiterer aktueller Bericht von Sofia Gatica in Argentinien. Sie und ihre Mitstreiter wurden mit Tränengas und Pfefferspray während eines friedlichen Protestes von der dortigen Polizei angegriffen. Siehe dazu: SOS – Brutale Polizeigewalt bei der Demonstration gegen Monsanto in Argentinien – Brutal police violence at the demonstration against Monsanto in Argentina

Wir sagen: NUN ERST RECHT!!! Wir lassen uns nicht einschüchtern!!!

Hier eine weitere Aktion aus den USA:

https://www.youtube.com/watch?v=DTjOXv5PI3E“ width=“420″ height=“315″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“>

…und was kann ich tun?

Bitte macht mit: Schwärmt mit am 16. 08. 2014 zur Rettung der Bienen – Swarm to save the bees

Join the Global Swarm and prepare to Pester the Pesticide Pushers this August!

Link zur deutschsprachigen Veranstaltung: Swarm GERMANY to Save the Bees!

Netzfrau Doro Schreier und Kriz Partridge Bee Against Monsanto

Weiterführende Informationen:

The master of the bees

Massensterben von Bienen in einem Sonnenblumenfeld in Ungarn

Millionen Bienen vergiftet – Pestizide als Ursache

Millionen Bienen vergiftet – Lebensmittelversorgung ist bedroht

Absurde Verbrauchertäuschung – “The bee-killer” Chemiekonzern Bayer spielt “Bienenretter”

Nach Syngenta klagt nun auch BASF gegen EU-Pestizid-Einschränkungen – und nehmen Bienensterben weiterhin in Kauf

Bedrohtes Nutztier: BIENEN – Ausrottung, schlimmer als vermutet !

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Wir, als Deutsche und zwar alle Deutsche, haben hier und heute eine ganz wesentliche Bestimmung zu erfüllen.

    Die Aufgaben bestehen darin, dass wir uns auf keinen Fall in einen kriegerischen, inneren Konflikt und auch auf keinen äußeren einlassen, oder uns hinsichtlich handelnd beteiligen, sondern den Frieden auf der ganzen Welt fördern und bewahren.

    Eine Bestimmung, die für uns Alle gilt, ist, hier und heute, als reale und prioritäre Aufgabe zugedacht, damit wir allen leidenden Völkern, eine realistische und zeitnahe Aufklärung, der gesamten Verbrechen an der Menschheit, vor Augen führen.

    Diese sind unsere wirklichen Hauptaufgaben, alle Menschen,- Völker- und Rechtsverletzungen, aufzuzeichnen und in ein klares Licht zu stellen, damit es für alle Menschen realisierend und erkennbar, sowie nachvollziehbar ist, um den Wandel der Umkehrung zu verwirklichen.

    Wir Alle, brauchen und wollen keine Kriege, sondern Frieden und Freiheit, für ein wohl gesonnenes Miteinander.

  2. Wir, als Deutsche und zwar alle Deutsche, haben hier und heute eine ganz wesentliche Bestimmung zu erfüllen.

    Die Aufgaben bestehen darin, dass wir uns auf keinen Fall in einen kriegerischen, inneren Konflikt und auch auf keinen äußeren einlassen, oder uns hinsichtlich handelnd beteiligen, sondern den Frieden auf der ganzen Welt fördern und bewahren.

    Eine Bestimmung, die für uns Alle gilt, ist, hier und heute, als reale und prioritäre Aufgabe zugedacht, damit wir allen leidenden Völkern, eine realistische und zeitnahe Aufklärung, der gesamten Verbrechen an der Menschheit, Natur und Tierwelt vor Augen führen.

    Diese sind unsere wirklichen Hauptaufgaben, alle Menschen,- Völker- und Rechtsverletzungen, aufzuzeichnen und in ein klares Licht zu stellen, damit es für alle Menschen realisierend und erkennbar, sowie nachvollziehbar ist, um den Wandel der Umkehrung zu verwirklichen.

    Wir Alle, brauchen und wollen keine Kriege, sondern Frieden und Freiheit, für ein wohl gesonnenes Miteinander.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.