Leckeres Tiramisu – Rezept mit Bildanleitung

tiramisu

Leckeres Tiramisu

„Zieh mich hoch!“

Tiramisu ist ein italienisches Dessert, das bestens geeignet ist, um Müdigkeit zu vertreiben. Das italienische Wort Tiramisù, welches ins Deutsche übersetzt „zieh mich hoch“ heißt, passt daher wirklich sehr gut für diese kleine Köstlichkeit. Ein gut gemachtes Tiramisu eignet sich perfekt, um Gäste, Freunde, Familie, etc. zu bewirten, aber auch für uns Netzfrauen ist dieser Wachmacher bei unseren oft ereignisreichen und anstrengenden Tagen als gehaltvolle Süßspeise mehr als willkommen.

Das Rezept

Zutaten:

Zutaten

  • (echter) Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 150g Eierplätzchen
  • 500g Mascarpone
  • 3 Eigelb
  • 10g Zucker
  • 1 Espresso
  • 10ml Amaretto

Zubereitung:

Zuerst die Plätzchen in eine Schüssel geben, dann gesüßten Espresso über die Plätzchen verteilen, sodass alles gut durchzieht. Etwas Amaretto pur über die Plätzchen geben.

Werbung

Warum schalten die Netzfrauen Werbung?

Die getrennten Eier in eine Schüssel mit 3 Esslöffel Zucker und 1 Prise Salz geben und schön rühren, bis es schaumig ist. Die Farbe verändert sich und die Creme wird heller. Wenn hier etwas schief geht, wird die komplette Creme hinterher nicht fest, also tapfer schaumig rühren.

Nun die Mascarpone mit in die Schüssel geben und noch etwa ein Schnapsglas Amaretto hinzufügen und die Masse schön schaumig schlagen.

Die fertige Creme wird nun über die Plätzchen verteilt.

Noch den Kakao über die Tiramisu streuen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Da zieht dann alles nochmal schön durch und schmeckt am nächsten Tag superlecker!

tiramisu

Leckeres Tiramisu

Die Netzfrauen wünschen viel Spaß beim Nachmachen und einen Guten Appetit.

Netzfrau Mara Wiedemann

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Tolles Rezept, dieses Tiramisu gelingt sicher. Und man steht nicht lange in der Küche für diese Süssspeise! Man kann übrigens statt der Plätzchen, Löffel-Biscuits verwenden, und wenn man keinen Amaretto im Haus hat, stattdessen Rum verwenden.
    Liebe Grüße Gabi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.