Warum wir so müde sind …

Netzfrauen MüdeSeit Jahren führten wir unsere Müdigkeit auf einen Vitaminmangel, die Umweltverschmutzung, einen zu hohen Cholesterinspiegel, eine allgemeine Verunsicherung, den Lärm der Nachbarn, eine chronische Gastritis und andere Unannehmlichkeiten – die den Wert des Lebens in Frage stellen – zurück. Nun haben wir endlich realisiert, dass von all dem nichts stimmt!

Wir sind müde, weil wir zuviel arbeiten!

Die Bevölkerung dieses Landes beziffert sich heute auf ca. 80 Millionen Menschen. Davon sind 44 Millionen bereits Rentner. Es bleiben also ganze 36 Millionen, um die ganze Arbeit zu verrichten.

Rechnet man noch 15 Millionen Kinder, Schüler und Studenten ab, verbleiben noch ganze 21 Millionen. Allerdings sind da noch 4 Millionen Arbeitslose und ein Heer von 15 Millionen Beamten, die kaum etwas tun.

Es bleiben also noch 2 Millionen Menschen übrig, um die ganze Arbeit zu verrichten. 1 Million befindet sich im Militärdienst und 500 000 in Krankenhäusern oder Pflegeheimen.

Werbung

Warum schalten die Netzfrauen Werbung?

Dann sind da noch 499.998, die im Gefängnis einsitzen. Damit bleiben nur noch zwei armselige Trottel, um die ganze Arbeit zu schaffen:

Also Sie und ich – damit WIR!

Und was tun Sie? Sitzen da und lesen diesen Blödsinn… aber lassen Sie gern die anderen daran teilhaben und teilen diese Nachricht.

Wir wünschen Ihnen morgen einen tollen Start in den Tag.

Netzfrauen

Vorsicht Satire:

Wie erspart Email-Überwachung Arbeit?

So funktioniert das Finanzsystem

Tomaten statt NSA

PIZZABESTELLUNG in naher Zukunft – Anleitung

13 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. warum sind wir so müde?

    Weil Sorgen müde machen! Weil der tägliche Einkauf von Lebensmittel schon gesundheitsgefährdend ist! Weil die Angst vor der Zukunft auf unseren Gemütern lastet!
    Weil wir nicht wissen wie lange sich unsere Welt noch so zeigt wie jetzt! Weil viele von uns nicht auf die Butterseite gefallen sind und sich den Besuch in einer Privatpraxis leisten können, wenn sie krank sind. Weil wir dastehen und jeden Tag neue Details über Umweltverschmutzung, Korruption und Terrorismus erfahren und dabei genau wissen, dass es sich nur um Details handelt und das ganze Ausmaß der Mißstände viel zu lange verborgen bleibt!“………..

    • Entschuldigung aber das ist doch keine Arbeit rum zu hetzen! Mir fehlen einfach die Lösungsvorschläge… wie z.B man eine bessere Welt gestalten könnte…Es bringt nichts alle Misstände dieser Welt aufzuzählen, wenn man mit den anderen Finger wieder auf „Die ANDEREN“ schimpft.

  2. Das ist eine ganz schön bittere Pille. Andererseits bin ich froh, dass ich jetzt endlich die Ursache für meine Müdigkeit gefunden habe…

  3. Hallo!

    Stimmt nicht ganz…ziehen wir mal die vielen Milliarden Euros der Reichen und Superreichen mit ins Kalkül, die sich für ihre Herren den Hintern wund ackern, um Gewinne zu „erwirtschaften“, dann haben wir es doch noch so richtig gut und sollten bei diesem Thema hellwach werden…und nun noch die Sorgen, wegen der abgebrannten Steuerparadiese…schluchz!

  4. Meine Webseite kann wie immer noch aufgerufen werden. Diese Seite wurde so manchem zu ernst und wurde von Außerhalb deshalb vernichtet. Deshalb kann ich keine dirketen Stellungnahmen mehr veröffentlichen. Aber sehen sie einmal selbst auf dieser Seite von mir nach warum das so ist. wir haben bereits 2015….! Das Jahr der Entscheidungen. http://www.lichtarbeit.de

  5. Müde von der Arbeit? Nicht mehr „Denken-Können“?
    Kein Wunder – wir werden von allen Seiten attackiert, schleichend angegriffen und vergiftet,
    nicht nur in unserer Nahrung, die immer wertloser und Vitamin- und Mineralstoff-ärmer wird
    – auch und gerade im Büro wie Zuhause, ich denke da an verschiedene Nerven-Gifte
    wie z. B. Quecksilber in den Energy-Spar-Lampen, das ist ja auch nur eines von wenigen Nerven-Giften, die uns belasten – zudem besonderns gefährlich falls es zu einem Unfall kommt, weil man dem Gift nur schwer ausweichen kann und es direkt in die Lunge geht;
    zudem flackern die Lampen und haben somit auch noch negative Frequenzen aufzuweisen,
    sondern wir sollten dringend SMOG -Alarm ausrufen.

    Wir sollten generell einen GIFT-ALARM ausrufen – in unserem Leben /Alltag.
    Und auf den Müllkippen schreitet der Wahnsinn weiter, weil es die Umwelt doppelt belastet,
    da werden die Gifte entsorgt und gelangen wieder in den Kreislauf der Erde zurück,
    was nicht verbrannt wird – gelangt ins Wasser und in die Luft etc. !
    Dito mit der Gülle und der Fremd-Gülle auf unseren Feldern, wer kontrolliert die nach
    Glyphosat-Resten und GMO etc.?
    Ein Teufelskreislauf – wird versteckt und in den anderen integriert; ich erkenne hier eine wahre Fundgrube an degenerierten Eugenik-Absichten und Zielen der Welt-Wirtschaftssysteme;
    die Menschen zu schwächen und langsam zu vergiften – es sind ganze Kettenreaktionen,
    die uns krank machen und ausmerzen! Der Mensch wird langsam zum indirekten beweglichen Abfall- und Müllstoff-Lager.
    Globales Gift-Chaos und/oder subversive Bio-Chemische-Terror-Attacken?
    Ja, man wird nicht nur bio-chemisch auf allen Ebenen und Frequenzen fertig gemacht,
    sondern das macht einen Menschen auch psychisch labil – sogar moralisch müde.
    Terror und Chaos – schwächt das ganze Volk … es macht uns physisch und psychisch fertig,
    sie versuchen sogar unsere Schaltzentrale – unser Gehirn und seine Nervenzellen anzugreifen!
    Was bleibt uns übrig: „Die Seele schreit!“
    Das Leben wird immer mehr zum Existenz-Kampf.
    Ein schleichender und stiller Krieg – indem wir leben bzw. >>überleben< wollen …
    Nein, wir wollen das nicht. Werden wir gezwungen: Ja! Stop.
    Gifte sollten -WIR- Menschen alle komplett aus unserem Leben verbannen
    – es muss verschwinden – weltweit verboten werden!

    HEUTE fallen – die Gesetze – aus der Positivistischen Vernunft heraus,
    dann sollten wir sie aktiv verändern und unseren Verstand nutzen.

    CREATUS SPIRITUS NATURALIS.
    — Die Würde des Menschen ist unantastbar!

    Wenn der Mensch nicht Gesetze hat, die ihm dienen, dann muss er sie ändern!
    So ist das auch mit seinem Recht, die Staatsform zu bestimmen – also unsere Politik müssen wir bereit sein zu ändern, die die anscheinend nur Kriege gegen den Menschen führen will
    – anstatt dem Menschen und seinen Völkern zu dienen. Ich sehe keine Friedensdialoge, die geführt werden – aber überall auf der Welt brennt es an allen Ecken und Kanten.

    Da stimmt etwas gewaltig nicht auf dieser Erde, der Mensch ist ein Naturwesen, und
    seine Würde – und sein Leben sind unantastbar;
    diese Unantastbarkeit ist das höchste Gut und sein Natur-Recht, es sollte über all den anderen Gesetzen stehen dürfen; das ist die rechts-hoh-heitliche Normen-Hierachie die ich hier anspreche;
    und wenn die nicht eingehalten wird und unterlaufen wird von den Politikern und Mächtigen
    dieser Welt; dürfen wir ihnen nicht mehr vertrauen und dienen und müssen uns ihnen und ihrem
    Gewalt-System verweigern – und zwar alle gemeinsam – also weltweit!

    Lassen wir uns doch nicht weiterhin für dumm verkaufen, raus aus dieser Gift- und Kriegs-Matrix;
    setzen wir doch weltweit neue Manifeste der „Naturrechte des Menschen“ für das gesunde
    und natürliche Leben hier auf Erden – und für unseren Frieden – fest.

    Das wäre mal eine global sinnvolle Aktion!
    Wir nehmen uns das Recht heraus, welches uns von Natur aus zusteht.
    Eine globale Petition – brauchen wir die?
    Einen Internet-Aufruf starten oder lieber eine App, die alle Menschen erreicht und aufruft
    und bittet – mitzumachen, an unserem gemeinsamen Naturrecht mitzuwirken!
    Wir sind die Schöpfer und die Bewohner dieser Erde – wir sollten das Leben und die Erde auf der wir wohnen – beschützen und uns gemeinsam daran erinnern – das wir sie auch formen:
    – einer für alle! :-)
    Weltweite Einigkeit – auf ein unversehrtes Recht auf Leben und wir wählen unsere eigene Prärogative(n) – Staatsformen und Gesetze.
    GLOBAL REVOLUTION MIT HERZ & VERSTAND …

    Herzensgruß beate … das würde ich mir wünschen!

    Ps. „Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen,
    Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen“
    – Galileo Galilei

  6. — MOTU PROPRIO !

    https://w2.vatican.va/content/francesco/de/motu_proprio/documents/papa-francesco-motu-proprio_20130711_organi-giudiziari.html
    Und jetzt kommt das Wichtigste an dieser Stelle zum Begreifen für euch alle:
    >Dieses apostolische Schreiben hat mit Wirkung von 1. September 2013 die Immunität aller Richter, aller Gerichte, aller Regierungen, aller Staaten und aller Anwälte, aufgehoben!<

    — und noch mal hier weiter Nachdenken:
    Mensch = Geist & Wille = Naturwesen = Subjektivität = Eigenmacht = Naturrecht;
    der Mensch steht an der Spitze der Schöpfung. :-)

  7. vielleicht ist diese (chronische ) müdigkeit auch eine mehrfache entgleisung von allem?
    mensch, umwelt und mögliche regularien fehlen oft. meine arbeit- in den alpen- besteht
    darin, frauen mit burnout und chronischer erschöpfung wieder ins lot zu bringen:
    durch natürliches umfeld und mineralstoffe & ruhe und abspann von der überreizung des alltags
    und mit ausgleichenden gesprächen.
    meine website ist:www.ruthdahm.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.