WORLD WILDLIFE DAY – “Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.”

Artenzur englischen Version Am 3. März ist World Wildlife Day. An diesem Tag feiern wir weltweit unsere Wildtiere -. Immer mehr Wildtiere fallen dem menschlichen Egoismus zum Opfer.

Wir Netzfrauen werden zu fast allen Themen immer wieder gefragt: „Und, was kann ich tun, um etwas zu verändern? Kann der Einzelne überhaupt etwas verändern?“

Ja, jeder kann etwas verändern. Weil jeder von uns ein Teil des Ganzen ist. Das Tun jedes Einzelnen hat Auswirkungen auf das Ganze.

Dieser 3. März ist einer von vielen ausgerufenen Tage, um die sich kaum mehr jemand kümmert, gibt es doch an jedem Tag des Jahres ein Motto. World Wildlife Day ist dafür gedacht, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass viele Tierarten vom Aussterben bedroht sind.

Und: nicht nur in fernen Teilen der Welt, nein, auch vor unserer Haustür. Die Singvögel nehmen ab (weil sie von skrupellosen Jägern in Südeuropa gejagt und als Leckerbissen verkauft werden), die Störche, weil ihr Lebensraum mehr und mehr verschwindet, weil niemand mehr saure Wiesen in seinem Besitz haben möchte. Sogar Haustiere sind schon auf der Roten Liste zu finden.

Eines ist unbestritten: Es ist der Mensch, der die Tiere bedroht. Er jagt sie, er nimmt ihnen ihren Lebensraum durch Verbauung, Besiedlung, Abholzung des Regenwaldes, Vernichtung von Torfböden, Mooren und Sümpfen, durch Schifffahrt und Verschmutzung der Weltmeere durch Plastik, Giftabfälle und Radioaktivität.

Werbung

Warum schalten die Netzfrauen Werbung?

Jeder von uns ist gefordert, dies zu stoppen. In erster Linie durch unser Konsumverhalten. Darüber hinaus, aber auch durch ehrenamtliche Mitarbeit in einer der unzähligen Vereinigungen, die sich dem Thema widmen. Ja, das erfordert einige Opfer: Energie, Zeit und auch Geld – aber der Lohn dafür ist etwas, das durch nichts zu ersetzen ist. Das Bewusstsein, mitzuhelfen, etwas zu stoppen, das sich schon fast verselbständigt hat: das Artensterben.

Fast jeder von uns hat ein Lieblingstier – der Bär, der Elefant, der Löwe, der Wal, die Seekuh, die Schildkröte, der Orang Utan, der Gorilla, der Schimpanse, der Nasenbär, der Brüllaffe, die Giraffe, das Nashorn, das Wombat, der Adler, der Albatros, die Schwalbe oder wer auch immer.

So gut wie alle diese Tiere haben einen Verein, der sich für sie einsetzt und manche davon sind so erfolgreich, dass es wieder einen Zuwachs der noch bestehenden Population gibt. Das macht doch Mut, auch etwas zu tun!

Also los, worauf warten Sie?

Stichproben-Analyse zeigt: 100 000 Elefanten sind in nur 3 Jahren Wilderern zum Opfer gefallen. Zentralafrika hat in einem einzigen Jahrzehnt 64 Prozent seiner Elefanten verloren. Lesen Sie dazu: Afrikanische Elefanten sterben aus – 100,000 Elephants Killed by Poachers in Just Three Years, Landmark Analysis Finds

Orang Utans – Diese faszinierenden Tiere sind vom Aussterben bedroht, weil ihr Lebensraum, der Regenwald, immer weiter zerstört wird. Die Abholzung hat mehrere Gründe, zum Beispiel die Holzgewinnung, denn Tropenhölzer lassen sich gut verkaufen. Lesen Sie dazu Biosprit für Europa – Tödlicher Feind der Orang-Utans

Wir haben einige der NGOs, der Organisationen und Vereine aufgelistet – schauen Sie sich um, es ist bestimmt einer dabei, für den Sie sich gerne einsetzen möchten. Nur zu, es ist höchste Zeit!

https://europa.eu/eyd2015/en/unodc/events/wwd

http://www.prowildlife.de/Pressearchiv

http://naturschutz.ch/tag/artenschutz

https://twitter.com/action4ifaw/status/571000865089323008/photo/1

Jane Goodall Bild mit Poster „Serious about Wildlife Crime“

http://www.janegoodall.org/

Wildlife crime is a growing epidemic, affecting not only the areas in which the Jane Goodall Institute (JGI) carries out our work, but almost every corner of the globe. Illegal poaching, mining, logging and habitat destruction are responsible for the decline not only in great ape populations but for countless endangered species edging toward extinction.

On March 3 the world will celebrate the United Nations’ World Wildlife Day … a day on which people are asked to reflect on the incredible, biologically-diverse planet that we share with millions of other species of plants and animals. At the same time, World Wildlife Day is an occasion where we remember “the urgent need to step up the fight against wildlife crime, which has wide-ranging economic, environmental and social impacts.”

http://www.wildlifeday.org/

Secretary-General’s 2015 Message On World Wildlife Day

The United Nations General Assembly has proclaimed 3 March – the anniversary of the adoption of the Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora (CITES) – as World Wildlife Day.  On this second observance of the Day, the UN system, its Member States and a wide range of partners from around the world are highlighting the simple yet firm message that “It’s time to get serious about wildlife crime”

deutsche Flagge

http://www.goodplanet.org/en/

The GoodPlanet Foundation, chaired by Yann Arthus-Bertrand, seeks to raise public awareness of ecology, making it a central issue, and to promote living together. It wants to create a desire to move positively in this direction.

http://usherp.org/

https://www.facebook.com/TheWCS?pnref=story

http://www.wcs.org/

https://europa.eu/eyd2015/en/unodc/events/wwd

http://www.unodc.org/unodc/en/frontpage/2015/February/world-wildlife-day-2015-together-lets-get-seriousaboutwildlifecrime.html?ref=fs2

http://whc.unesco.org/

Orang-Utan Projekte:

http://masarang.at/Masarang-Foundation/Willie-Smits.aspx

https://www.bos-deutschland.de/

http://de.mongabay.com/slideshows/indonesian-rainforest-tour/

http://savetheorangutan.org/

http://opf.org/

http://www.orangutans-sos.org/

http://orangutan.org/

http://redapes.org/

http://www.orangutanrepublik.org/community/kids-care/save-the-orangutan

Gemischt/Regenwald:

https://www.facebook.com/standfortrees

https://standfortrees.org/en/

https://www.facebook.com/rainforestactionnetwork?fref=ts

http://www.ran.org/

Schildkröten:

http://www.turtle-foundation.org/

http://www.turtleconservancy.org/

http://www.conserveturtles.org/

http://www.savetheseaturtle.org/

http://www.seaturtlesinternational.org/

http://www.saveourseaturtles.com.au/

Tiere des Regenwaldes:

https://www.facebook.com/pages/STOP-BELO-MONTENO-MEGA-DAM-IN-THE-AMAZON/115916875163270?fref=ts

http://amazonwatch.org/take-action/brazil-be-a-clean-energy-champion

Elefanten:

https://www.facebook.com/ElephantVoices?fref=nf

http://www.elephantvoices.org/

http://www.soralo.org/

https://www.facebook.com/thedswt

(David Sheldrick Wildlife Trust)

http://www.reaev.de/wordpress/?p=4786

https://www.facebook.com/ifaw.de

http://www.ifaw.org/deutschland

https://www.facebook.com/pawsweb.org

http://www.pawsweb.org/

https://www.facebook.com/ESCAPEfdn

http://www.escapefoundation.org/

Interaktive Karte von bedrohten Arten:

http://www.escapefoundation.org/about-escape-foundation/a-world-of-endangered-species/

Liste von bedrohten Arten in den USA:

https://www.fws.gov/endangered/

In Afrika:

http://www.africanconservation.org/take-action

http://pfbc-cbfp.org/events_en/events/wildlife-day.html

http://www.lilongwewildlife.org/index/news/wildlife-crime-blog/

http://www.ewca.gov.et/en/node/360

http://www.timeanddate.com/holidays/un/world-wildlife-day

http://www.savetherhino.org/

http://www.unep-aewa.org/en/eventcalendar/world-wildlife-day

Weltweit:

http://www.arkive.org/endangered-species/

http://www.earthsendangered.com/

(Listet alle Erdteile auf)

Top 10 der gefährdeten Spezies:

http://www.allaboutwildlife.com/ten-most-endangered-animals

Details nach geographischen Gesichtspunkten:

http://www.endangeredspeciesinternational.org/overview1.html

http://natgeotv.com/uk/earth-report-2009/videos/endangered-animals

Medien zu gefährdeten Spezies:

http://www.theguardian.com/environment/endangeredspecies

http://www.faz.net/aktuell/wissen/artenschutz-im-klimawandel-die-ersten-klima-opfer-sind-schmetterlinge-und-blauwale-12830289.html

http://www.telegraph.co.uk/news/earth/wildlife/

http://www.umweltbundesamt.at/umweltsituation/naturschutz/artenschutz/rl_tiere/

(Haustiere)

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für diesen super ausführlichen Artikel!! Da kann sich wirklich jeder „sein“ Gebiet rausholen bei Interesse!! Toll!!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.