Herzzerreißend – Syrischer Flüchtling mit seinem Sohn auf der Flucht im Regen

Syrien8Dieses Foto von einem syrischen Flüchtling, der sein Sohn liebevoll küsst und ihn im Regen Richtung der mazedonischen Grenze trägt, ist herzzerreißend und macht die verheerende Flüchtlingskrise in Europa deutlich.

Ein syrischer Flüchtling mit seinem kleinen Sohn zu Fuß in Richtung der griechischen Grenze nach Mazedonien. Sie wurden heute in der Nähe des griechischen Dorfes Idomeni gesehen. Die meisten Menschen sind auf der Flucht vor Gewalt und Verfolgung in ihren Heimatländern. Wir wissen leider nicht, wo die Mutter des Kindes sich aufhält. Jeder Flüchtling hat seine eigene Geschichte, meist eine traurige, in der Kinder gestorben sind oder in der sie von ihren Müttern getrennt wurden. 

Das Foto wurde von Yannis Behrakis für Reuters aufgenommen und zeigt, wie sehr sich die Menschen nach Wärme sehnen müssen. Während wir warm in unseren Häusern sitzen, laufen sie in sintflutartigem Regen kalt und ungeschützt in der Hoffnung auf ein neues Zuhause.

Tausende von Familien sind derzeit auf der Flucht und auch während dieser Flucht haben sie meist Gewalt, Folter oder Vergewaltigung erleben müssen. Sie laufen wie dieser Vater, um seinem Kind ein neues sicheres Leben zu bieten. Hoffen wir, dass sie bald eine warme trockene Unterkunft finden werden. Doch sie werden noch lange laufen müssen, denn was sie in Mazedonien erwartet, sehen Sie an folgenden Twitter-Meldungen:

Wenn der Vater mit seinem Sohn die Grenze zu Mazedonien erreicht, herrscht dort Chaos: Zum einen der strömende Regen, zum anderen die Gewalt der Polizisten. Mittlerweile warten 7000 Flüchtlinge an der Grenze auf ihre Weiterreise. Sie schlafen im Freien. Einen trockenen Platz gibt es nicht.

Wir hoffen, dass die EU in dieser Flüchtlingskrise bald eine Lösung findet. Der Herbst ist da und viele Menschen sind im Freien, ohne Nahrung und Wasser. Viele sind Kinder, die nie diese Erinnerungen vergessen werden können.

Netzfrau Doro Schreier

Mehr zu dem Thema:

March of Hope vor Dänemark gestoppt – Flüchtlinge zu Fuß auf der Autobahn

Organhandel- Flüchtlinge als billige Ersatzteillager

Dieses Material zeigt, wie einfach Europas Flüchtlingskrise zu bewältigen wäre-Data show how manageable Europe’s refugee crisis could be

Boko Haram in Nigeria Hundertausende auf der Flucht – EU und Deutschland bauen Grenzzäune

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr geehrte Frau Doro Schreier,

    ich habe eine große Bitte an Sie und hoffe dass sie mir behilflich sein können . Ich bin 17 Jahre alt und nehme an dem Anne-Frank Wettbewerb teil. Die Aufgabe ist es ein Plakat mit unseren Gedanken zu dem Thema – Flüchtlinge zu gestalten und zu entwerfen. Das Foto mit dem Vater und seiner kleinen Tochter hat mich tief berührt und wäre eine tolle Ergänzung für mein Plakat, welches ich momentan entwerfe. Meine Frage nun an Sie: Darf ich das Foto für die Werbeplakate benutzen? Heißt aber auch, verfvielfältigen?

    Es wäre schön, wenn ich schnell eine Antwort bekommen könnte :) Liebe Grüße

    Helena Oppers

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.