8 ekelhafte Fakten zum Thema Ernährung – 8 Facts About Food That Will Totally Creep You Out

MC Donald3Schon allein die Zutaten, schrecklich – Man sollte besser nicht dabei sein, wenn einige Lebensmittel produziert werden.

Wussten Sie, dass die meisten Honigsorten, die in US-amerikanischen Supermärkten erhältlich sind, keine Pollen enthalten? Das Meiste sind Additive und Maissirup. Nun sagen Sie sicher: Was soll’s, es trifft ja nicht uns.

Doch so einfach ist es nicht, denn von der Öffentlichkeit fast unbemerkt hat Brüssel den Zuckermarkt neu geregelt. Ddabei wurden auch die Beschränkungen für den künstlichen Zucker aufgehoben. Ob Eiscreme, Schokolade oder Softdrinks, aber auch Back- und Teigwaren, Konserven, sogar Fitnessgetränke für Sportler – es gibt kaum noch Lebensmittel, die nicht mit flüssigem Industriezucker gesüßt sind: Isoglucose….Doch Isoglucose soll besonders gesundheitsgefährdend sein. Isoglucose – auch bekannt als Maissirup oder high fructose syrup.

Zucker: Maissirup – der neue Süßstoff

In der EU spielt die vor allem aus Mais hergestellte Isoglucose bisher nur eine geringe Rolle auf dem Zuckermarkt – im Gegensatz zu Ländern wie den USA, Kanada oder Mexiko. Nach 2017 könnte sich das ändern. Dann können z. B. die amerikanischen Produzenten den europäischen Markt mit dem künstlichen Zucker, der vorwiegend aus Maisstärke hergestellt wird und viel gefährlichen Fruchtzucker enthält, regelrecht überzuckern. Besonders schon bei jungen Menschen könnte das vermehrt zu Typ-2-Diabetes führen.

Seit dem Jahr 2000 geht der Verbrauch von Isoglucose zurück, geht auch der Konsum von Limonaden zurück, aus gesundheitlichen Bedenken. Deswegen mussten in den USA eine ganze Reihe von Fabriken geschlossen werden. Wenn jetzt in der Europäischen Union der Markt geöffnet wird, ist es ganz klar, dass die industrielle Infrastruktur, die in den USA besteht, genutzt wird, um Isoglucose nach Europa zu exportieren.

Den folgenden Beitrag hatten wir bereits vor einem Jahr gebracht und wir dachten, es träfe ja hauptsächlich die USA, doch so schnell kann man man sich täuschen: Spätestens nach 2017 ist es auch bei uns in Europa angekommen. Mehr Informationen Vorsicht! Gefährlicher Industriezucker – europäische Agrarpolitik, die wenig Rücksicht auf die Gesundheit der Verbraucher nimmt

Eine kleine Warnung noch: Möglicherweise können Sie bestimmte Lebensmittel nicht mehr genießen, wenn Sie weiterlesen und sich das folgende Video anschauen.

8 ekelhafte Fakten zum Thema Ernährung

Den Text haben wir für Sie übersetzt und befindet sich unter dem Video zum mitlesen.

8 Fakten zum Thema Ernährung in den USA, die Ihnen bestimmt keine Freude machen.

Hamburger:

70% des Rindfleisches enthalten mit Ammoniak besprühten rosa Schleim. Es ist eine Mischung aus Abfall und Haut, die man früher bestenfalls als Hundefutter geeignet erachtete.

Hmmm. Schleim.

Hühnerfleisch:

Industriell produzierte Hühner bekommen Arsen mit der Nahrung, um schönes rosa Fleisch zu erhalten.

Das ist total abgefahren.

Hot Dogs:

Hot Dogs bestehen aus einer klebrigen Mischung folgender Bestandteile:

  • Fleischreste

  • Fett

  • Getreidefüllstoffe

Getreidefüllstoffe sind

  • Brotkrümel

  • Haferflocken

  • Mehl

Aber Sie wussten ja schon, dass Hot Dogs irgendwie seltsam sind …

Honig:

Wussten Sie, dass die meisten Honigsorten, die in US-amerikanischen Supermärkten erhältlich sind, keine Pollen enthalten? Das Meiste sind Additive und Maissirup.

Darum holen wir uns den leckeren Honig von Menschen wie ihm.

Griechischer Joghurt:

Griechischer Joghurt ist derzeit in aller Munde.

Dummerweise führt der Herstellungsprozess zu riesigen Mengen giftiger Abfälle. Niemand weiß, was man damit machen soll. Das wird Sie aber wahrscheinlich nicht davon abhalten, ihn zu essen, oder?

Krabben:

Die USA importieren 86% der Meeresfrüchte. Aber nur 0,01% der Importe werden auf chemische Rückstände untersucht. 2008 testete die FDA 34 willkürlich ausgesuchte Krabben-Lieferungen. 6 der 34 Proben enthielten krebsverursachende Chemikalien.

Das macht Appetit, nicht wahr?

Werbung

Warum schalten die Netzfrauen Werbung?

Maraschinokirschen:

Maraschinokirschen werden wirklich aus richtigen Kirschen herstellt. Sie werden nur gebleicht, in Maissirup mariniert und wieder rot eingefärbt. Die rote Farbe ist eben das Sahnehäubchen. .

Verpackter geriebener Käse:

Er wird mit veredeltem Holzbrei abgepackt. Sie wissen schon: damit er nicht klumpt.

Haben wir Sie erschreckt?

Dieser Bericht aus den USA macht deutlich, wie gut die deutschen und europäischen Lebensmittelgesetze heute noch sind. NOCH!

Wollen wir unsere Standards dem Freihandel opfern? 8 weitere Fakten, warum man sagen muss: TTIP NEIN DANKE!

Netzfrau Andrea Escher

Das könnte Sie auch interessieren:

Essen Sie noch Lachs‬? Nach dem Sie diese Informationen eines ‪Insiders‬ gelesen haben, sicher nicht mehr!

Organhandel, Nahrungsmittel, Pharma, Kosmetik – Das schmutzige Geschäft mit abgetriebenen Föten

Dieses Fleisch würden Sie nicht essen!

Wir essen uns zu Tode! Gentechnik im Tierfutter! Norway Ban GM Fish Feed

Igitt – In Asien gezüchtete Fische werden mittels Hühner- und Schweinekot aufgezogen

Igitt, und das schmeckt dir auch noch? Betrug, der ziemlich unappetitlich sein kann

Verbrauchertäuschung Tiefkühlfisch – Das Geschäft mit dem Billigfisch

Nie wieder Fast Food – Wir erklären warum! You’ll Never Eat McDonald’s Again After You Read These Horrifying Facts

Chicken McNuggets – ist was? Nach diesen erschreckenden Fakten …

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Danke und nochmals Danke für eure aufklärende Arbeit. Die Artikel sind einfach genial und ich lese sie fast alle. Wenn denn nur die Mehrzahl der Menschen endlich aufwachen würde. Es gibt da ein Buch von Michael Ende – Der AlkoholhöllischeWunschpunsch. Das ist genau das Analogon zu unserer heutigen Welt. Was bedarf es noch alles, bis die Masse endlich aktiv wird und die Herrschenden zum Teufel jagd? Wir brauchen keinen der uns vergiftet, uns in den Krieg und damit in den Tod treibt, sie brauchen aber uns für ihre Machtgelüste. Da könnte man vielleicht Saul Alinsky mit seinem Buch – Anleitung zum Mächtigsein zu Rate ziehen. Wacht endlich auf und organisiert euch.

  2. Ich bin Selbst Imker und ich sage schon Lange das Langnesse Honig und Co der im Aldi usw für 1,50 Euro verkauft wird das in dem Honig nix mehr drinne ist als nur Invertase und Künstliche Aromen besteht und der ECHTE Deutsche Bienen Honig vom Imker garantiert von echte Bienen stammt und für 5,00 Euro was gutes für die Umwelt tut denn alle Obstsorten usw werden durch Bienen bestäubt also eine Quecksgemeinschaft

  3. Hallo,es sind zuwenig Menschen welche solche Dinge lesen und noch weniger welche diese Dinge nicht mehr kaufen.Hier in unserer Kleinstadt gibt es nur noch REWE und wenn ich sehe wie voll der Parkplatz ist und das täglich dann weiß ich Bescheid.Wir haben auch Bienen und wenn man den Leuten sagt ,daß ein Glas 5€ kostet ,dann machen viele dicke Backen .Ich verkaufe auch frische Eier ,wenn ich Junghühner habe und sehr viele kleine Eier anfallen verkaufe ich diese Eier billiger ,dann kommen die Leute und kaufen die kleinen Eier ist diese Zeit vorbei kommen diese Leute nicht mehr .Alles was in diesem Land auf den Tisch kommt muß billig sein ,so läuft das hier.Es gibt nur wenige Menschen welche das Gute schätzen können ,zu wenig Menschen.Sie merken nicht das sie von vielen Dingen krank werden wundern sich nur das sie stets und ständig einen Doktor brauchen und der sorgt dann dafür das es noch schneller bergab geht.Die menschen informieren sich nicht mehr sie glauben blind was man ihnen sagt ohne es selbst zu hinterfragen,haben keine Zeit dafür.
    Guten Rutsch!
    und GESUNDES NEUES

  4. Pingback: Hauptsache es schmeckt: Parmesan oder Holz? - Alternative Schmerztherapie und Schmerzmedizin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.