Treuer Hund rettet verletztes Herrchen vor dem Erfrieren – Faithful Dog Saves Injured Owner From Freezing

Ein Golden Retriever hat bewiesen, warum Hunde wirklich die besten Freunde des Menschen sind. Kelseys Besitzer wollte nur mal kurz Holz für den Ofen holen. Nur bekleidet mit einem Pyjama und Pantoffeln ging Bob aus dem Haus. Plötzlich rutschte er aus und blieb liegen. Bob versuchte, um Hilfe zu schreien, aber der einzige, der sein Schreien hörte, war sein Golden Retriever Kelsey.
Am Silvesterabend ging Bob raus, um Feuerholz zu sammeln, rutschte aus und verletzte sich am Hals. Er war bewegungsunfähig, lag nur am Boden bei -5° C. Kelsey, Bobs Golden Retriever, legte sich auf seine Arme und Beine, um ihn zu wärmen. Sie lag dort einen ganzen Tag, als Bob schließlich das Bewusstsein verlor. Eine Stunde später wurde er von einem Nachbarn gefunden, der zu Bobs Haus kam, um sich ein paar Eier zu borgen.

„Bob erinnert sich als Letztes daran, dass er zu seinem Hund sagte, es täte ihm so Leid und er würde alles tun, um am Leben zu bleiben“, sagt Bobs Tochter Jenny dem kalifornischen TV-Sender KCRA. „Er war sich am Ende nicht mehr so sicher, er erinnerte sich daran, als die Bewusstlosigkeit kam, dass er den Kopf zur Seite drehte und sagte ‚Ich hab alles versucht‘ und das war’s dann.“

Nachdem der Nachbar ihn gefunden hatte, wurde Bob rasch in die Neurochirurgie gebracht und gerettet. Laut den Medizinern hat Bob sein Leben seinem Hund Kelsey zu verdanken.
Hier das Video:

Faithful Dog Saves Injured Owner From Freezing

Bob went outside on New Year’s Eve to get more firewood when he slipped and injured his neck. Unable to move, he could do nothing but lay on the ground in twenty four degree weather.

Kelsey, Bob’s Golden Retriever, lay on top of his arms and legs to keep him warm. After she stayed on top of her owner for a full day, Bob fell unconscious. One hour later, he was found by a neighbor who came by the house to borrow some eggs.

“”The last thing he remembers saying is telling Kelsey that he was so sorry, that he tried as hard as he could to stay alive,” Bob’s daughter Jenny told KCRA. “He wasn’t sure by the end, he remembers losing consciousness and kind of putting his head to the side and saying ‘ I gave it all I could give it’ and that was it. We think about one hour later is when [the neighbor] came and found him.”

Bob was rushed into neurosurgery and successfully saved. Medical officials say that if it wasn’t for Kelsey, Bob wouldn’t have made it.

Source Good News Network

Netzfrau Ursula Rissmann-Telle

Unmenschlich: Im 21. Jahrhundert lässt die sogenannte Wertegemeinschaft Europa Menschen erfrieren, während sie für ihre Sicherheit Millionen Euro aufwendet

Verrückt – Nun gibt es auch Hundewelpen aus dem Reagenzglas – First Dogs Born by In Vitro Fertilization

Hunde- und Katzenbesitzer aufgepasst: Das Geschäft mit Haustieren kennt keine Grenzen – Fastfood mit Zusatzstoffen für das Tier

#StopYulin Trotz weltweitem Protest – Tausende Hunde für das Festival in Yulin getötet – China city holds dog-meat eating festival despite protests

Ein herzzerreißender Abschied – Hündin besucht Herrchen auf dem Sterbebett im Krankenhaus – Dog visits dying owner in hospital to give heartbreaking goodbye

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hi there,

    This is McKinley with the Good News Network – thank you for listing our website as a source for the story. Could you just change it to “Source: Good News Network”? We would appreciate it.

    Thanks!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.