Helft bitte, diese Information zu verbreiten und zeigt, dass ihr STANDING ROCK weiter unterstützt – Help get the word out and show that you STILL STAND WITH STANDING ROCK!

Diese Bilder erinnern in erschreckender Weise an die Indianerverfolgung im Wilden Westen. Wieder brennen Tipis. Wieder wird keine Rücksicht genommen auf die Belange und Bedürfnisse der Menschen. Wieder wird der Widerstand der indigenen Bevölkerung mit gewaltsamen Mitteln  gebrochen bzw. zu brechen versucht.

Am 05. Dezember 2016 hieß es noch: Die Dakota Acess Pipeline wurde gestoppt. Auf dem Gelände sind über 20 000 Menschen, davon 11 000 Veteranen. Die zuständige Behörde hat bekanntgegeben, dass sie die Genehmigung zur Unterquerung des Lake Oahe, an der Grenze des Standing Rock-Sioux-Reservates, nicht erteilen wird. Dieses bedeutet zwar keinen endgültigen Sieg für die Projektgegner, denn schon gleich darauf hatte US-Präsident Donald Trump erstmals die Proteste erwähnt und sich für den Fertigbau der Pipeline ausgesprochen.

Die etwa 1800 Kilometer lange Pipeline soll unter anderem durch sensible Flussgebiete und ein Reservat der Sioux-Indianer führen, die sich gegen den Bau zur Wehr setzen. Der neue US-Präsident Donald Trump hatte ein kurz vor Abtritt der Vorgängerregierung erlassenes Verbot der Pipeline sofort wieder gekippt.

Protestiert wird gegen unmittelbar beteiligte Banken: die BayernLB , französische BNP Paribas , Citibank, Bank of America  und die Deutsche Bank. – Alle Banken finden Sie HIER

Am 24. Januar 2017 war es soweit: der neue Präsident Donald Trump nahm zwei umstrittene Pipeline-Projekte neu auf –  KeystoneXLund Dakota Access Pipelines.

Gestern wurde Chase IronEyes  zusammen mit fast 75 anderen Protestlern verhaftet. Die Polizei hat in dem Camp die Tipis abgerissen!! Weil es sich um Privatbesitz handele. Die Polizei hat diesen unrechtmäßig betreten, um die widerrechtliche Anordnung Donald Trumps durchzuführen, die Dakota-Access-Pipeline voranzutreiben. Nach diesem Livestream berichtet Shiyé, dass die Polizei den Straßenzugang zum Hauptcamp Oceti Sakowin gesperrt hat. Der Wortlaut: „B.I.A. hat den Zugang zum Hauptcamp mit einer bewaffneten Straßensperre blockiert.” Das neue Lager befindet sich westlich von Oceti Oyate Lager auf der anderen Seite der Autobahn 1806 und wurde zu Privateigentum nach Verträgen aus den Jahren 1851 und 1868.

Einige Livestreams dieser Vorfälle wurden geblockt – nachstehend das, was wir vorliegen haben.

Live übertragen von Johnny Danger vom Ort dieses Unrechts:
(Video)

Shiyé Bidzííl hat erneut einen Livestream geschickt mit folgender Nachricht:

Chase IronEyes wurde verhaftet!!!! Und die Polizei hat in unserem Camp die Tipis abgerissen!! Helft bitte, diese Information zu verbreiten und zeigt, dass ihr uns weiter unterstützt – STAND WITH STANDING ROCK!

S-Veteranen kehren zu Standing Rock zurück nach deren Entscheidung weiterzumachen

Freiwillige Veteranen bereiten die Unterstützung der Standing Rock vor

„Während der vergangenen zwei Wochen haben der Tumult und die Unsicherheit um Standing Rock sehr zugenommen. Wir sind weiterhin im Kontakt mit den Indigenen und der Leitung des Protestcamps und haben mehrere Bereiche ausgemacht, in denen das Netzwerk von Veterans Stand weiterhin den Bedürfnissen des Camps und der örtlichen Gemeinschaft Rechnung tragen können“, sagen die Veteranen.

Sie haben eine Pressemitteilung für die Medien und die Menschen veröffentlicht:

Zur sofortigen Veröffentlichung – Freitag, 27. 1. 2017

media@veterans-stand.org

Los Angeles, CA: Als Reaktion auf neuere Aggressionen und das Verabschieden von Gesetzen, die den Weg für die Vollendung der Dakota-Access-Pipeline (DaPl) freimachen, geben Veterans Stand bekannt, dass wir weiterhin die Menschen von Standing Rock unterstützen, die Wasserschützer, die an vorderster Front stehen, und dass wir unsere kostbare Umwelt bewahren wollen.

In den vergangenen zwei Wochen nahmen der Tumult und die Unsicherheit bei Standing Rock sehr zu. Wir sind weiterhin dabei, halten alles im Auge und bleiben im Kontakt mit den Indigenen und ihrer Campleitung. Wir sehen mehrere Bereiche, in denen Veterans Stand und unser Netzwerk der örtlichen Gemeinschaft von Nutzen sein können.

Im Geiste dieser Dienstleistung und im Namen eines freien und nachhaltigen Amerikas ist Veterans Stand entschlossen, dafür Sorge zu tragen, dass keine Gewalt gegen Menschen- oder Bürgerrechte ungesehen bleibt, dass die Stimmen der Menschen gehört werden und dass wir den zukünftigen Generationen eine stabile und unverseuchte Umwelt hinterlassen.

Hochachtungsvoll

Veterans Stand

Über Veterans Stand: Wir sehen es als unsere Aufgabe an, mittels unseres gemeinsamen Militärdienstes Bürger und alle Menschen zu vereinen, unser Versprechen zu halten, Amerika gegen Feinde zu verteidigen, indem wir gegen die Unterdrückung unserer Mitmenschen kämpfen und an der Schaffung einer besseren Zukunft durch unser fortwährendes Tun und Dienen arbeiten.

Seit Monaten protestieren die Standing Rock Sioux gegen eine Öl-Pipeline. Im US-Staat North Dakota ist eine Ölpipeline geplant, die indianische Begräbnisstätten und kulturell wichtige Orte zerstören wird. „Dieses Land ist die Ruhestätte unserer Vorfahren“, so die Sioux. Die Indianer vom Stamm der Standing Rock Sioux klagen gegen die Öl-Pipeline, weil sie befürchten, dass der Öltransport die Wasserressourcen auf ihrem Land schädigt.

Representative of German Industry and Trade (RGIT) ist das Verbindungsbüro des Bundesverbands der deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) in Washington, D.C..

Bereits 2014 hieß es laut dem Deutschen Wirtschaftsministerium: US-Energieboom beflügelt die Baubranche – Der Boom der Erdöl- und -gasförderung in den USA dürfte der dortigen Bauwirtschaft auch in den kommenden Jahren zu lukrativen Aufträgen verhelfen. In der Petrochemie und in anderen energieintensiven Industriebereichen wurde seit Anfang 2013 eine Vielzahl neuer Großprojekte gestartet. Beachtliche Geschäftschancen bestehen ferner beim Infrastrukturausbau – darunter die Verlegung von Pipelines sowie die Errichtung zusätzlicher LNG-Exportterminals.

Deutsche Unternehmen können sich hier melden: Internet: http://www.rgit-usa.com  Quelle .gtai.de

Auf der Webseite von rgit-usa – German Business Matters – A State by State Analysis

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft. Deutsche Unternehmen beschäftigen 640 000 US-Amerikaner. Tochterunternehmen deutscher Firmen in den USA waren im Jahr 2013 für 10,5 Prozent der 6,1 Millionen durch ausländische Unternehmen geschaffene Arbeitsplätze verantwortlich.  Quelle rgit-usa.

Schon 2010 hieß es: Siemens erhält Auftrag für Pipeline-Lösung aus Nordamerika – Auftragswert 180 Millionen US-Dollar –

Erlangen, 20. April 2010: Siemens Energy hat einen Folgeauftrag über die Lieferung von Pumpstationen für die Erweiterung der Keystone Pipeline in Nordamerika erhalten. Der Auftragswert für Siemens beläuft sich auf rund 180 Mio. USD. Auftraggeber ist TransCanada Corporation (TransCanada). Die Pipeline soll künftig Rohöl von der kanadischen Provinz Alberta an die Golfküste in Texas transportieren. Die Erweiterung wird das Keystone Pipelinesystem vervollständigen. Siemens hatte bereits für den ersten Bauabschnitt der Pipeline, die ab Mitte 2010 Rohöl von Kanada in den Mittleren Westen der USA transportieren wird, Pumpstationen geliefert. Quelle Siemens 

file:///C:/Users/Doro/Pictures/Web/SXL_and_ETP_Investor_Presentation_Final.pdf

Energy Transfer Partners (ETP) ist ein amerikanischer Energiekonzern.Energy Transfer Partners, LP (Aktiensymbol ETP ) ist die Muttergesellschaft von Dakota Access LLC.

Aktuelle Pipelineprojekte: Dakota Access Pipeline

Sunoco Logistics Partners LP SXL

Sunoco Logistics ist ein amerikanischer Pipelinebetreiber mit Sitz in Newton Square, einem Vorort von Philadelphia

Größter Anteilshalter ist Energy Transfer Partners

Siehe auch: Dakota Acess Pipeline wurde vorläufig gestoppt – doch Vorsicht! – Army will not grant easement for Dakota Access Pipeline crossing – watch out!

Hier als Excel – Liste verarbeitet:

WEBCASTS & PRESENTATIONS – Banken!

Informationen zum Projekt Dakota Access Pipeline:

http://governance.energytransfer.com/ 11/21/16
Presentations
Date Title
11/21/16 Download Documentation SXL and ETP Investor Presentation
09/07/16 Download Documentation Barclays Conference Presentation
08/17/16 Download Documentation ETE & ETP Presentation – Citi MLP Conference
12/07/15 Download Documentation Energy Transfer Equity Presentation Wells Fargo Investor Meetings
11/17/15 Download Documentation Lake Charles LNG – 2015 Analyst Day
11/17/15 Download Documentation Williams Commercial/Revenue Synergies Opportunities (with Energy Transfer)
11/17/15 Download Documentation Energy Transfer Equity 2015 Analyst Day Presentation
11/17/15 Download Documentation Energy Transfer Partners 2015 Analyst Day Presentation
11/16/15 Download Documentation ETP SUN Investor Presentation – Dropdown
09/28/15 Download Documentation ETE to Acquire Williams Presentation
09/08/15 Download Documentation ETE Presentation – Barclays Conference
08/19/15 Download Documentation ETP Presentation – Citi MLP Conference
07/15/15 Download Documentation ETE & ETP Presentation – Dropdown #3 and GP/IDR Exchange
06/22/15 Download Documentation ETE Presentation – Credit Suisse MLP and Energy Logistics Conference
06/22/15 Download Documentation ETE – Williams Investor Presentation
05/19/15 Download Documentation ETE Investor Presentation – Senior Secured Notes
02/24/15 Download Documentation ETE Presentation – Credit Suisse 20th Annual Energy Summit
01/30/15 Download Documentation ETP – Regency Merger
11/18/14 Download Documentation Lake Charles LNG/ETE Analyst Presentation
11/18/14 Download Documentation Bakken SXL GP IDR Exchange
11/18/14 Download Documentation Energy Transfer Partners Analyst Presentation
09/30/14 Download Documentation Deutsche Bank Leveraged Finance Conference
09/03/14 Download Documentation Barclays Conference Presentation
06/10/14 Download Documentation Credit Suisse Conference Presentation
04/28/14 Download Documentation ETP’s Acquisition of Susser Holdings Presentation
11/20/13 Download Documentation 2013 Analyst Presentation
06/26/13 Download Documentation Credit Suisse MLP and Energy Logistics Conference Presentation
05/22/13 Download Documentation NAPTP 2013 MLP Investor Conference

Petitionen:

Bayerische Landesbank, Deutsche Bank: Kein Geld für die Dakota Access Pipeline!

Help get the word out and show that you STILL STAND WITH STANDING ROCK!

Netzfrauen

Who’s Banking on the Dakota Access Pipeline? 

#StandingRockSioux – Das geschieht, wenn Ölkönzerne mit US Regierung, Gerichten,Politikern, Polizei und Medien sich verbünden! Facebook zensiert, Tränengas aus der Luft,

Militär…That`s happened when Big Oil goes to bed with the U.S. government, courts, governor, county sheriff and media!

Nicht nur Trumps Kabinett verspricht den Planeten Erde zugrunde zu richten, auch Trumps neue Webseite – Trump’s New Website Promises to Devastate Planet Earth

Nach den Angriffen auf Meinungs- und Medienfreiheit nun auch ein Maulkorb für die Wissenschaft. Die Intelligenz flieht in den Untergrund …Federal Agencies Told to Halt External Communications

Willie Nelson und Neil Young unterstützen Standing Rock – Neil Young Celebrates His 71st Birthday By Performing At Standing Rock

Nicht nur Standing Rock, sondern auch First Nation Kanada : Pipeline bedroht ‚Überleben‘ – First Nation says pipeline threatens ’survival‘ – Trudeau cabinet approves Trans Mountain 3

Tickende Zeitbomben – Weitere Pipeline in Pennsylvania geplatzt – Trinkwasser von 6 Millionen Menschen gefährdet – Selbe Firma wie bei Dakota-Pipeline – Another pipeline bursts in PA, endangering the drinking water of 6 million people … same company behind Dakota Pipeline

Senator Bernie Sanders & andere fordern Obama auf, die Dakota Access Pipeline für immer zu stoppen – Senator Bernie Sanders & Others Demand Obama Permanently Halt Dakota Access Pipeline

Protestieren, um zu überleben – Euer Profit zerstört unser Leben – We stand with the People of #StandingRock – Stop the Dakota Access Pipeline

Banken regieren die Welt – doch wer regiert die Banken? State Street Corporation, Vanguard Group, Fidelity und Blackrock

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Den Indianern ist genug Leid zugefügt worden – es reicht jetzt. Diese Ölmillionäre werden ja nicht verarmen, wenn diese Pipeline etwas länger wird. Auch vergisst Trump, dass auch er Nachkommen von Einwanderen ist. Und was steht in der US Verfassung ? Da steht, dass man offen ist für Verfolgte. Den Indianern muss endlich einmal Recht gesprochen werden !!

  2. Pingback: Pressenza - Warum Standing Rock uns alle angeht

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.