Der Tod kehrt zur Stierkampfarena zurück: Sieben Bullen starben qualvoll in Madrid- Death returns to the bull ring- Seven bulls killed in Madrid

Tausende spanische Zuschauer jubelten den Matadoren zu, die zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie in die Stierkampfarena Las Ventas in Madrid zurückkehrten. „Die Hoffnung ist, dass dies der Beginn vieler weiterer Kämpfe sein wird. Es wird denjenigen helfen, die … Weiterlesen →

Dürre – Kalifornien will Nestlé daran hindern, Wasser abzugraben! California officials sent Nestlé a cease-and-desist order as drought conditions worsen in the state

Kalifornien steht vor einem Kampf gegen Nestlé wegen Wassermangels. Das Unternehmen hat 25-mal mehr Wasser entnommen, als der Konzern  berechtigt ist, was das Recht der Menschen auf Wasser beeinträchtigt. Weltweit kauft Nestlé Wasserrechte. Das erlaubt dem Unternehmen, Wasser direkt aus … Weiterlesen →

Täglich werden Journalisten und Blogger angegriffen und eingeschüchtert oder ermordet

Das Recht auf Meinungsfreiheit und auf Information ist ein universeller Bestandteil in der Erklärung der Menschenrechte. Doch wenn Blogger oder Journalisten ermordet werden, wer wird dann zur Rechenschaft gezogen? Die Zahl der Berichterstattung wegen getöteten Journalisten verdoppelte sich im Jahr … Weiterlesen →

Staatliche Erpressung durch EU zugunsten BayerMonsanto! 80 Organisationen lehnen eine Einmischung in Mexikos Ausstieg aus Glyphosat und gentechnisch verändertem Mais ab-80 Groups Blast US Interference in Mexico’s Phaseout of Glyphosate and GM Corn

Mexiko macht es vor: Verbot von transgenem Mais und Glyphosat. Laut der aktuellen Studie, die Präsident Andrés Manuel López Obrador in Auftrag gab, wurde Glyphosat in Muttermilch, Tortillas, Wasser, Blut und Urin gefunden. Außerdem will die mexikanische Regierung die über … Weiterlesen →

Europas grausames Geheimnis „Meer aus Plastik“- Menschenhandel, Ausbeutung, Sklaverei, Pestizide – Europe’s Dirty Secret: Slaves and a ‚Sea of Plastic‘- Rape and abuse: the price of a job!

Tausende Hektar Wald sind bei Huelva in den vergangenen Jahren den Erdbeerplantagen geopfert worden und es werden immer mehr. In der Region kommt es immer wieder zu Waldbränden. Kurz danach sprießen meist schon die Erdbeeren. Die Behörden schauen weg, denn … Weiterlesen →