Naturkosmetik boomt, doch Vorsicht! Logocos, mit den Marken Santé und Logona gehört jetzt L’Oréal!

Marken wie Logona oder Sante gehören nun zum weltgrößten Kosmetikkonzern L’Oréal. Nestlé wird es freuen. L’Oreal ist der größte Kosmetikhersteller der Welt und besitzt 28 internationale Marken. Der Gigant Nestlé ist mit 23,9 Prozent an L’Oreal beteiligt. Außerdem ist Nestlé mit drei Personen … Weiterlesen →

Fordern Sie L’Oréal dazu auf, sofort die Versuche an unschuldigen Tieren zu stoppen! – Ask L’Oreal to stop testing on innocent animals immediately!

Bitte unterzeichnen Sie die Petition und fordern Sie L’Oréal dazu auf, das Richtige zu tun und Tierversuche bei seinen Produkten abzuschaffen. L’Oreal ist der größte Kosmetikhersteller der Welt und besitzt 28 internationale Marken. Der Gigant Nestlé ist mit 23,9 Prozent … Weiterlesen →

Natürliche Schönheit, „nachhaltig“ – Große Kosmetikgiganten erwerben Naturkosmetikmarken – Please use natural cosmetic!

Wussten Sie, dass in der Kosmetik ungefähr 10.000 Chemikalien verwendet werden und nur wenige Chemikalien auf Sicherheit geprüft wurden?  Nur wenige Branchen haben mehr Kritik an ihren Inhaltsstoffen erfahren als die Kosmetikindustrie. Gefährliche Inhaltsstoffe gibt es zuhauf in den Kosmetikprodukten. … Weiterlesen →

In nur einem Jahrzehnt zerstörten Konzerne 50 Millionen Hektar Wald! – IN JUST ONE DECADE, CORPORATIONS DESTROYED 50 MILLION HECTARES OF FOREST

Die Erde ist nach Angaben von Wissenschaftlern derzeit mit 2,8 Milliarden Hektar Wald bedeckt. Wälder können das Treibhausgas CO2 als Biomasse speichern und dadurch die Atmosphäre entlasten. Laut einer Studie sind bis zu eine Milliarde Hektar mehr Wald notwendig, damit … Weiterlesen →

„We Love Nature“ Naturkosmetik ist die beste Wahl – weil wir es uns wert sind – Please use natural cosmetic!

Hochwertige Pflegeprodukte für Gesicht und Körper mit natürlichen Inhaltsstoffen, weil wir es uns wert sind. Immer mehr Menschen, gerade auch die jüngere Generation, entscheiden sich für ein natürliches und umweltbewusstes Leben. Regionale Produkte kaufen, weniger Müll produzieren – das Umdenken hat … Weiterlesen →