Konzern vor Menschenrecht – einfach widerlich! Ecuador muss an Chevron zahlen anstatt Chevron die Milliardenforderung an vergiftete Ureinwohner – Ecuador loses case, pays Chevron. Chevron loses cases, refuses to pay Ecuador. That’s wrong!

Wo bleibt die Gerechtigkeit? Wieder Mal zeigt sich, dass Konzerne Vorrang vor Menschen haben. Ein US-Bundesgericht hält seine schützende Hand über das US-amerikanischen Erdölunternehmen Chevron und sorgt so dafür, dass der Ölriese und Umweltverschmutzer vor der Durchsetzung einer Milliardenforderung aus Ecuador … Weiterlesen →

Vergiftete Ureinwohner in Ecuador – Secoyas und weitere Aktivisten fordern Gerechtigkeit – Secoya Leader and Coalition Confront Chevron at Headquarters

Das Video wurde am 27. Mai 2015 vor der Chevron – Jahresversammlung der Aktionäre aufgenommen Protest at Chevron Annual Shareholder Meeting8648/  – Infolge der Aktivitäten von Chevron-Texaco wurden in Ecuador über 480.000 Hektar Regenwald verschmutzt. „We are looking for justice – … Weiterlesen →

Unglaublich! Chevron fordert Gesetzesänderung von Kanada, um die Beschlagnahme von Vermögenswerten durch Ecuador zu verhindern- Epic Chevron Battle Lands in Canadian Court

Fast endloser Kampf von Chevron landet in Kanada vor Gericht Chevron versucht wo immer möglich den Ecuadorianern den Zugang zu Gerichten zu versperren. Mit einer Armee von mehr als 2000 Anwälten werden die Ecuadorianer in sieben verschiedenen Ländern gleichzeitig rechtlich … Weiterlesen →

Fassungslos: Chevron-Texaco wälzt Verantwortung ab – Sieg vor dem U.S. District Court in Manhattan

Laut Verträgen zwischen Texaco und dem staatlichen Erölunternehmen Ecuadors verpflichtete sich Texaco, moderne Technologien anzuwenden, die eine sichere Wiedereinleitung toxischer Abfallstoffe gewährleisten sollten. Dem entgegen wurden veraltete Techniken angewandt, um Kosten zu sparen, die zu der größten Umweltkatastrophe im ecuadorianischen … Weiterlesen →

COP25 in Madrid – Ein halbes Jahrhundert Herumeiern und Leugnen – eine Zeitleiste der Klimakrise – Half a Century of Dither and Denial – A Climate Crisis Timeline

Auf dem Weltgipfel von Rio 1992 unterzeichneten die Länder das weltweit erste internationale Abkommen zur Stabilisierung der Treibhausgase und zur Verhinderung einer gefährlichen vom Menschen verursachten Störung des Klimasystems. Bush sen. sagte damals: „Die USA wollen beim Schutz der globalen … Weiterlesen →

„Geld ist der Brennstoff“ – Banken und Investoren an der Zerstörung des Regenwaldes beteiligt! – Money Is the Oxygen on Which the Fire of Global Warming Burns

Abholzung und Brände sorgen weltweit für Bestürzung. Sogar Pensionsfonds, Banken und Vermögensverwalter fürchten um ihr Image und appellieren an Brasilien, Brandrodungen und Abholzung zu stoppen. Doch wie eine Recherche zeigt, sind etwa 300 Banken und Investoren an der Zerstörung des … Weiterlesen →

„Deepwater Horizon“ in Brasilien? Rätselhafte Ölpest tötet Tiere entlang der brasilianischen Küste – Deepwater horizon all over again? Mystery oil spill kills wildlife along Brazilian coast

Die Welt sieht, dass der Amazonas in Brasilien, die Lunge unseres Planeten, brennt. Sie brennt immer noch, doch eine weitere Umweltkatastrophe kommt hinzu. Seit dem 02. September 2019 tötet eine rätselhafte Ölpest wild lebende Tiere entlang der brasilianischen Küste. Mittlerweile … Weiterlesen →