Belo-Monte-Staudamm

Die Geschichte vom Todesurteil der Menschen an der großen Biegung des Xingu-Fluße 2007 erreichte uns folgende Schlagzeile: „Verschwunden geglaubtes Indio-Volk aufgetaucht“ Ein seit 50 Jahren als verschwunden geltendes Indio-Volk Brasiliens ist wieder aufgetaucht. Die 87 Menschen seien etwa 100 Kilometer … Weiterlesen →

Paulinho Paiakan, berühmter Häuptling des Amazonas. stirbt am Coronavirus – Coronavirus devastates indigenous tribes in the Brazilian Amazon

In Brasilien breitet sich das Coronavirus weiter rasant aus. Einer der bekanntesten indigenen Verteidiger des Amazonas-Regenwaldes ist in Brasilien an Coronavirus gestorben. Paulinho Paiakan, Chef des Kayapó-Volkes, wurde in den 1980er Jahren im Kampf gegen Belo Monte, einen der größten … Weiterlesen →

R.I.P. Dominga Ramos – Euer Profit kostet uns das Leben! Wieder wurde eine Maya-Anwältin in Guatemala ermordet! – Assassinen defensora indígena de Drets Humans, Dominga Ramos

Unter tiefem und aufrichtigem Schmerz informieren wir über den grausamen Mord in Guatemala an Dominga Ramos. Sie ist eine Anwältin für die Rechte der Mayas, Mutter und Großmutter und wurde nur 53 Jahre alt. Sie wurde in ihrem  Haus in der … Weiterlesen →

Schrecklich ‚ES HERRSCHT KRIEG‘ – Der Amazonas-Regenwald wird gerodet und Indigene werden ermordet! – Brazil’s indigenous people: Miners kill one in invasion of protected reserve

Die Spannungen im Amazonasgebiet nehmen zu, da der rechtsextreme Präsident Jair Bolsonaro gegen Schutzgebiete ist und diese für den Bergbau öffnet. ‚ES HERRSCHT KRIEG‘ in  Brasiliens Amazonasgebiet. Schwerbewaffnete Goldminenarbeiter sind in ein abgelegenes indigenes Reservat in Nordbrasilien eingedrungen und haben einen … Weiterlesen →

Brasilien – wieder eine Menschenrechtsaktivistin gefoltert und brutal ermordet – R.I.P. Dilma Ferreira Silva

Unter tiefem und aufrichtigem Schmerz informieren wir über den  grausamen Mord  an der brasilianischen Menschenrechtsverteidigerin Dilma Ferreira Silva, ihrem Mann und einem Freund. Sie wurden gefoltert und ermordet. Dilma wurde nur 47 Jahre alt. Sie war wie auch die ermordete Berta Cáceres aus … Weiterlesen →

Minas Gerais Disaster – Brasilien das neue Fukushima – Arsen, Cadmium, Quecksilber, alles schon gemischt!

Wieder ist ein Damm in einer Eisenerzmine in Minas Gerais, Brasilien, gebrochen. 2015 waren über 50 Millionen Tonnen mit Eisenerz, toxischen Schwermetallen und Chemikalien in den Rio Doce geflossen und dies war bislang die schlimmste  Umweltkatastrophe Brasiliens gewesen. Insgesamt ergossen sich nach … Weiterlesen →

Serengeti stirbt durch Staudamm, Bergbau, Umweltverschmutzung und Waldzerstörung – SERENGETI – Mara River threatened by mining, pollution and forest destruction

Kenias ehrgeizige Pläne, den zweitgrößten Staudamm Afrikas zu bauen, rücken immer näher. Die zweite Phase der Mau-Vertreibung wird bald beginnen. Etwa 7.000 Indigene wurden bereits vertrieben und jetzt sollen weitere 40.000 Menschen ihre Heimat verlieren. Auch die britische Regierung soll ein großes Interesse … Weiterlesen →