Ist der «Dschungel» in Calais vom Brexit betroffen? Französische Fischer machen Geschäft mit den Flüchtlingen – Calais Border Deal With France Not Affected by Brexit, Says Paris

Im «Dschungel» in Calais leben bis zu 5000 Flüchtlinge, im Lager von Grande-Synthe mindestens 800. Wird die französische Regierung angesichts des Brexit eine Vereinbarung mit dem Vereinigten Königreich kippen, die Grenzkontrollen in Frankreich beinhaltet und eine Migrationswelle über den Kanal verhindert? … Weiterlesen →

Britenrabatt: 200 Millionen Euro mehr Rabatt für London – Brexit: Bank of England prüft Folgen eines möglichen EU-Austritts – 300 britische Unternehmer werben für EU-Austritt

Brexit-Referendum – Mehr als 300 britische Unternehmer werben für EU-Austritt. Im Fall eines EU-Austritts sei Großbritanniens Sicherheit gefährdet, sogar neue Kriege könnten drohen, warnte Cameron. Nur ein paar Wochen vor der wichtigen Abstimmung über einen möglichen Austritt des Landes aus der Europäischen … Weiterlesen →

Ein großartiges Beispiel für die Welt – In Großbritannien gilt – Tiere sind wie Menschen „fühlende“ Wesen – ANIMALS TO BE FORMALLY RECOGNISED AS „SENTIENT BEINGS“ IN UK LAW

Riesige Neuigkeiten aus Großbritannien, es werden Grundsatzentscheidungen getroffen, der andere Länder folgen sollten. Großbritannien will per Gesetz,  was wir schon lange wissen: Tiere können Schmerz, Freude, Angst und Wohlsein empfinden. Sie sind kein Gegenstand, welchen man nutzen kann, wie man … Weiterlesen →

Sieg für die Bienen – EuGH bestätigt das Verbot von Neonicotinoiden zum Schutz von Bienen- EU Court of Justice rejects Bayer attempt to overturn bee-killing pesticide ban

Es war ein jahrelanger Rechtsstreit zwischen dem Chemiekonzern Bayer und der EU-Kommission. Die Bundesregierung hatte sogar im Oktober 2013 schriftlich in einem Gerichtsverfahren artikuliert, dass nicht erwünscht sei, dass der Schutz von Bienen zu einer Gefährdung für die Agro-Gentechnik werde, wie … Weiterlesen →

Sklavenarbeit in der afrikanischen Blumenindustrie – Blumen für die Welt statt Gemüse gegen den Hunger – Why boycott flowers carried by Africa- Flower workers face slave wages and pesticide poisoning

Ein Wahnsinn, denn während Menschen in Äthiopien hungern, werden jede Nacht die Rosen in Kühlwagen nach Addis Abeba gebracht und dann mit dem Flugzeug nach Brüssel. Von Brüssel aus werden die Blumen zur Verteilung in die Niederlande gefahren. Jedes Jahr … Weiterlesen →

Europas grausames Geheimnis „Meer aus Plastik“- Menschenhandel, Ausbeutung, Sklaverei, Pestizide – Europe’s Dirty Secret: Slaves and a ‚Sea of Plastic‘- Rape and abuse: the price of a job!

Tausende Hektar Wald sind bei Huelva in den vergangenen Jahren den Erdbeerplantagen geopfert worden und es werden immer mehr. In der Region kommt es immer wieder zu Waldbränden. Kurz danach sprießen meist schon die Erdbeeren. Die Behörden schauen weg, denn … Weiterlesen →

Versorgung mit Obst und Gemüse gefährdet – Neue Wege sind gefragt – Urban Farming könnte eine Lösung sein – Healthier lives – Urban farming: four reasons it should flourish post-pandemic

Die Versorgung mit Obst und Gemüse aus dem Ausland sei wegen der Pandemie gefährdet, so aktuelle Warnungen. Die meisten Lebensmittel, die uns in Supermärkten zur Verfügung stehen, haben lange Transportwege hinter sich. Rechnet man die Entfernungen zusammen, die Lebensmittel von … Weiterlesen →

Städtischer Ackerbau – Urban Farming – warum die Welt nach der Pandemie mehr städtische Landwirtschaft braucht – Urban farming: four reasons it should flourish post-pandemic

Rechnet man die Entfernungen zusammen, die Lebensmittel von ihrem Produktionsort aus zurücklegen, bis sie dann letztendlich im Einkaufswagen landen, kommt man durchschnittlich auf 50.000 Kilometer.  Seit dem Lockdown ist das öffentliche Interesse am heimischen Obst- und Gemüseanbau stark gestiegen. Als der … Weiterlesen →

Ostafrika – Blumen für die Welt statt Gemüse gegen den Hunger – Locust invasion reaches Kenya, leaving devastation in its wake in Ethiopia and Somalia

In Kenia, dem Wirtschaftszentrum Ostafrikas, wird ein extrem gefährlicher Anstieg der Aktivität von Heuschreckenschwärmen gemeldet. Die weitere Zunahme der Heuschreckenplage könnte bis Juni anhalten. Millionen Menschen sind in Kenia von Lebensmittelknappheit bedroht. Doch statt Lebensmittel anzubauen, laden in Aalsmeer, Niederlande, … Weiterlesen →