Notstand im Süden Chiles durch gigantisches Fischsterben – Fischer machen Lachsfarmen dafür verantwortlich – gewaltsame Proteste

Wegen Massenfischsterben wurde für die Región de los Lagos im Süden Chiles der Notstand ausgerufen. 40 000 Tonnen Lachs und 8000 Tonnen Sardinen wurden bislang tot angespült. Wir bekamen folgende Nachricht von unserer Netzfrau Birgit aus Chile: „Katastrophengebiet im Süden Chiles,  wo zigtausende … Weiterlesen →

Menschenrechte in Chile: Neues Todesopfer von Polizeigewalt – Por el respeto del derecho a la vida y a la justicia: Alto a la represión

Chile ist nach 17 Jahren Diktatur seit 1990 wieder ein demokratisches Land, seine Präsidentin Michelle Bachelet hat unter der vergangenen Diktatur selbst gelitten, und sie ist Sozialistin. So haben viele von auβen ein sehr positives Bild vom aktuellen Chile.  Leider … Weiterlesen →

Gracias Presidenta Michelle! Chile schafft fünf neue Meeresschutzgebiete und fünf riesige Nationalparks in der atemberaubenden Patagonischen Region – Chile creates five new marine protected areas and 10 million acres of new national parks

Bevor Chiles Präsidentin Michelle Bachelet ihr Amt abgibt, hat sie ein Dekret unterzeichnet, das die Schaffung eines Netzes von Nationalparks in Patagonien und den Schutz von Meeresgebieten in verschiedenen Gebieten des südamerikanischen Landes vorsieht. Die industrielle Fischerei wird in diesen Zonen verboten. Große … Weiterlesen →

Die Avocados und der grosse Wasserraub in Chile – Tras reportaje de Danwatch: Supermercados de Dinamarca evitarán importar paltas chilenas por robo de agua en Petorca

>>Avocado: Die Baumbeere  mit schlimmen Nebenwirkungen. Der lange Kampf von Rodrigo Mundaca und seiner Organisation zeigt erste Erfolge. Nach einer dänischen Reportage mit dem Titel  – „Die Avocados und der grosse Wasserraub“ versprechen die ersten Discounter: Hasta luego, Avocado. Chile ist der größte … Weiterlesen →

Mapuche-Ureinwohner in Chile! Überall Völkermord an Indigenen mit der Beteiligung der EU – #LiberenALaMachi: Violaciones Sistemáticas a los Derechos Humanos

Die Mapuche – Angehörigen des größten indigenen Volkes in Chile müssen um ihr Territorium und ihr kulturelles Erbe bangen. Der norwegische Energielieferant Statkraft plant, am Pilmaiken Fluss ein Wasserkraftwerk zu bauen, inklusive Staudamm.  Update: Der weltweite Protest war erfolgreich – Die Machi Francisca … Weiterlesen →

Generalstreik der Frauen in Argentinien nach brutaler Vergewaltigung einer 16-Jährigen – Women set for first-ever general strike in Argentine history

Bei einer Demonstration in Argentinien gegen Gewalt an Frauen, an der 70 000 Frauen teilnahmen, ging die Polizei mit massiver Gewalt vor. Daraufhin riefen die Frauen zu einem Generalstreik auf. In über 80 Städten in Argentinien legten Frauen ihre Arbeit nieder und … Weiterlesen →

Eilmeldung: Brutaler Überfall durch Polizisten auf Mapuche-Ureinwohner in Chile! Überall Völkermord an Indigenen wegen Ländereien! Declaración Pública ante secuestro de Lonko Víctor Queipul

Die Mapuche – Angehörige des größten indigenen Volkes in Chile – führen einen zähen Kampf um Grund und Boden und werden von Polizisten brutal überfallen. Die Mapuche-Gemeinden sind in hoher Alarmbereitschaft! Seit der aktuellen niederträchtigen Tat, geschützt durch die chilenische Regierung, wurde … Weiterlesen →