Streit um Yasuní-ITT: Correa kündigt Vertrag mit Deutschland – Maßgeblich verantwortlich dafür war Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP).

Ecuadors Präsident Rafael Correa hat angekündigt, die 34,5 Millionen US-Dollar an Deutschland zurückzuzahlen, die die Bundesregierung im Rahmen eines Kooperationsvertrages für den Schutz der Biosphäre des Yasuní-Nationalparkes zur Verfügung gestellt hatte. „Ich habe angeordnet, jeden Cent zurückzuzahlen und den Vertrag mit … Weiterlesen →

Niebel gegen Menschenrechtsgruppe – Entwicklungshilfe – Die deutsche Wirtschaft bereichert sich auf Kosten der Armen

Dirk Niebel (Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) hat sich gegen Menschenrechte und für Profitinteressen ausgesprochen. Er hat die Helfer der Organisation Fian aufgefordert, ihre Menschenrechtsarbeit in Uganda zu Ungunsten eines deutschen Kaffeeproduzenten zu beenden Das ist für uns skandalös.

Historischer Sieg – Regenwald gegen Ölkonzerne! Indigenous Waorani win landmark legal case against Ecuador gov’t

Ecuador erlangte durch den Jahrhundertprozess gegen den Erdöl-Multi Texaco/Chevron das öffentliche Interesse. Und wieder gelangte Ecuador weltweit in die Schlagzeilen und wieder geht es um Erdöl, doch diesmal mit einem historischen Sieg für die Ureinwohner Ecuadors. Auf ihrem Gebiet mit einer Fläche … Weiterlesen →

Europa nimmt einen Krieg um die Rohstoffe in Brasilien in Kauf! Wie viele müssen noch für diesen Krieg sterben?

In Brasilien ist ein stiller Genozid im Gang und die Welt schaut zu. Ein Völkermord, um Platz für eine großflächige Landwirtschaft zu schaffen, auch für Europa! Der Rechtsextremist Jair Bolsonaro hat in Brasilien das Präsidentenamt übernommen. Bereits nach der Machtübernahme durch die Regierung … Weiterlesen →

Toxic-Tour durch Ecuadors Regenwald – Verseuchte Böden, verdrecktes Wasser, verpestete Luft

Ölverschmutze Erde, wir führen Sie an vergiftete Orte im Regenwald. Ecuador erlangte durch den Jahrhundertprozess gegen den Erdöl-Multi Texaco/Chevron, das öffentliche Interesse. Noch immer ist das Catch-me-if-you-can-Spiel, das Chevron erfolgreich betreibt nicht zu Ende. Es geht um die Zahlung von 9,5 Milliarden US … Weiterlesen →

Irrsinn Entwicklungshilfe! In Afrika sterben Menschen an Hunger und Durst und wir sponsern Projekte in China, Saudi Arabien, Türkei, USA…

Nach wie vor leiden Millionen von Menschen unter chronischem Hunger und an vielen Orten herrschen akute Nahrungskrisen und gar Hungersnöte.  In den afrikanischen Ländern ist der Prozentsatz absoluter Armut kaum gesunken. Noch heute leben über 40% der Menschen in Subsahara-Afrika in absoluter Armut. … Weiterlesen →

Diese Heuchelei muss ein Ende haben: Deutsche Politiker beraten Erdogan – Türkei erhielt von EU Milliarden Euro und wird immer noch finanziert!

Am Samstag, den 15.Juli 2017,  jährte sich der Putschversuch in der Türkei und die Skandale um Erdogan reißen nicht ab. Kritische Fragen gelten in der Türkei als verräterisch und gefährlich. Trotzdem betreibt die Bundesregierung weiterhin Beschwichtigungspolitik. War Ihnen bekannt, dass der ehemalige Bürgermeister … Weiterlesen →

Mit Kartoffelchips gegen den Hunger in Afrika? – Konzerne als Retter in der Entwicklungspolitik? – Das Geschäft mit der Entwicklungshilfe

Mit Kartoffelchips gegen den Hunger in Afrika? Die Potato Initiative Africa wollte moderne Kartoffelverarbeitung nach Nigeria und Kenia bringen. Ja, Sie lesen richtig. Wie sollen wir uns das nun vorstellen? Da sitzen die hungrigen Menschen mit einer Tüte Kartoffelchips? 20 Millionen … Weiterlesen →