Kurzbio Doro Schreier

Doro

Doro Schreier  – Gründerin der Netzfrauen 

Jahrgang 1961, 2 Töchter und 1 Enkelkind

Meine Kinder und mein Enkelkind – das waren meine Beweggründe, die Netzfrauen zu gründen.

Endlich bin ich angekommen! Im Land der Horizonte, im schönen Schleswig-Holstein.

Hier wohne ich glücklich mit meinem Mann am Nord-Ostseekanal und pflege meinen großen Garten, welcher mittlerweile zu einem Paradies für Flora und Fauna geworden ist. Weiterlesen →

Wie viel Regenwald hängt auf Ihrem Kleiderbügel? Wie schnell Mode die Welt zerstört – Dirty Fashion – How Fast Fashion Is Destroying The World!

Unser Planet hat auf Grund menschlicher Aktivitäten mit Umweltproblemen zu kämpfen. Der durch Verschmutzung und Entwaldung verursachte Klimawandel ist ein Problem, das uns alle betrifft, und vor allem alle Lebewesen auf diesem Planeten. Der einzige, der der Erde helfen kann, … Weiterlesen →

Zocken auf Kosten der Ärmsten – die schmutzigen Machenschaften der Konzerne – Manipulation und Ausbeutung incl. – The Responsible Business Initiative wants multinationals to respect human rights and the environment in their activities abroad

Am Anfang steht der Rohstoff – Die Schweiz ist mittlerweile Europas wichtigste Drehscheibe im Rohstoffhandel. Mehr als 500 Handelshäuser sind hier dank niedriger Steuern und schwacher staatlicher Kontrolle tätig. Während die Rohstoffhändler Milliarden verdienen, bleiben die Menschen der Förderländer arm … Weiterlesen →

Die Giganten der Meere sind in Gefahr – Massensterben der Wale geht weiter! Sie stranden, verhungern und werden in Europa sogar für die Pelzindustrie gejagt! – It’s Time to Save the Whales – mass stranding, they are starving and Norway is killing whales to feed mink on fur farms

Es sind traurige Bilder – der Strand übersät mit toten Walen. Das fürchterliche Drama spielt sich vor Neuseeland ab. Nur wenige Monate, nachdem mehrere hundert Wale  vor der tasmanischen Küste in einer der größten Wal-Strandungen der Welt gestorben sind, verendeten … Weiterlesen →

Minkgate – Nicht nur Nerz: Füchse und Marderhunde auf Pelzfarmen ‚können Menschen mit Coronaviren infizieren‘, warnen Wissenschaftler – It’s not just mink: Foxes and raccoon dogs on fur farms ‘may infect humans with coronaviruses’, scientists warn

Ein Ausbruch des Coronavirus bei Nerzen in Dänemark veranlasste das Land, mit der Keulung aller 17 Millionen Tiere auf seinen Pelzfarmen zu beginnen. Einige von ihnen litten an einer mutierten Form des Virus, die mehr als 200 Menschen infizierte. Doch … Weiterlesen →

Norwegen, größter Importeur von Eisbärfellen, erwägt den Import zu verbieten – Norway May Become First European Country to Ban Import of Polar Bear Skins

Länder auf der ganzen Welt sind sich einig, dass Eisbären gefährdet sind. In Kanada leben ungefähr 16.000 der geschätzten 20.000 bis 25.000 der majestätischen Tiere in den globalen Polarregionen. Es ist kein Wunder, dass der Eisbär, eine Ikone des kanadischen … Weiterlesen →

Studien! Stuhlproben von Menschen wurden analysiert. Jede Probe enthielt Mikroplastik! – It would be naive to believe there is plastic everywhere but just not in us!

Es wäre naiv zu glauben, dass es überall Plastik gibt, aber nur nicht in uns! Die Verschmutzung durch Plastik wirkt sich nicht nur auf das Leben im Meer aus. In einer Studie wurden Stuhlproben von Menschen in Finnland, Japan, Italien, … Weiterlesen →

Es geht ums Überleben! Jetzt ist die Zeit zu handeln! Klimawandel lässt Zahl von Überflutungen und Zyklonen ansteigen und es wird noch schlimmer kommen – Climate change pushing floods, cyclones to new extremes, with worse to come

Es sind dramatische Bilder, die uns aus den Philippinen erreichen. Nicht nur ein Taifun hat ganze Landstriche zerstört, auch ein Erdbeben der Stärke 6 hat die Philippinen getroffen. „Es geht ums Überleben,“ so die mit tränenerstickter Stimme der philippinischen Delegation … Weiterlesen →

Schwimmende Todeslager – Viehtransportschiffe gehen doppelt so häufig verloren wie Frachtschiffe – The Truth Behind Exporting Live Animals – livestock ships twice as likely to be lost as cargo vessels

Es waren schreckliche Bilder, als Tausende Schafe in Rumänien ertranken. Die Tiere waren für den Transport nach Saudi-Arabien bestimmt. Man nennt sie das schwimmende Todeslager. Im September 2020 kenterte ein Cattle Ship mit 43 Besatzungsmitgliedern und rund 6000 Rindern auf … Weiterlesen →