Vorsicht! Die Studie in der Presse „Genmais ist laut Meta-Analyse gesünder…“ ist Fake News! Die neue Studie sagt nichts über Gesundheit und Glyphosat aus!

Der Punkt ist, dass die Studie nur die agrarökologischen Auswirkungen im Vergleich von genmanipuliertem Mais mit anderen Maissorten bewertet und nicht die gesundheitlichen Auswirkungen. Außerdem wurden von 6006 Studien für die Auswertung nur 76 ausgewählt. Wir hatten bereits geschrieben, dass trotz … Weiterlesen →

6.500 Hektar Genmais in Italien vernichtet – Destruyen 6500 hectáreas ilegales de ‪maíz‬ ‪transgénicos‬ en Italia

Erstmals 6500 Hektar Genmais in Italien vernichtet In der Region Friaul Julisch-Venetien, die im Nordosten des Landes liegt, wurde im Juli 2014 zum ersten Mal ein Feld mit genmanipulierten Maispflanzen zerstört mit dem Ziel, das Risiko einer Kontamination von Produkten „Made … Weiterlesen →

Respekt! Drobinski-Weiß (SPD) spricht Klartext zum Thema Genmais und Enthaltung in Brüssel

Ganz großes Kino war am 12. 02. 2014 das Interview zwischen Reporterin Christiane Meier vom Morgenmagazin und ihrer Interviewpartnerin Elvira Drobinski-Weiß, SPD-Politikerin, verbraucherpolitische Sprecherin und Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft. Letztere beantwortete die Frage, warum sich die Bundesregierung … Weiterlesen →

Eine neue Form von Versklavung – Patente haben BayerMonsanto enorme Macht verliehen! Corporations don’t depend on uncontaminated water, clean air, or healthy food to survive. They are beholden to one thing – the bottom line

Kennen Sie das BayerMonsanto-Gesetz? Widersetzen sich Bauern dem BayerMonsanto-Gesetz, drohen ihnen hohe Geld- und Freiheitsstrafen. Staatliche Erpressung zugunsten BayerMonsanto,  wie ist das möglich? Zum Beispiel , wenn ein Land Entwicklungshilfe oder Kredite haben möchte, dann ist oftmals eine der Bedingung, … Weiterlesen →

Simbabwe, das einst als Kornkammer Afrikas galt- Der Kampf um Simbabwes Land hat nie aufgehört! The Battle for Zimbabwe’s Land Never Ended

Simbabwe galt einst als Kornkammer Afrikas. Heute ist das Land auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen. Die Menschen in Simbabwe haben eine  Vision: Eine Gemeinschaft, die die Natur respektiert, ihre Lebensumstände aus eigener Kraft verbessert und so die Armut überwindet. „Wir alle haben … Weiterlesen →