Raubbau am kostbarsten Gut! Gewusst? Wollen Länder Kredite von Weltbank oder IWF – dann müssen sie ihr Wasser privatisieren!

Süßwasser ist ein globales Gemeinschaftsgut, für dessen Erhalt und nachhaltige Nutzung die internationale Staatengemeinschaft Sorge tragen muss. Meint man, denn schon lange ist es in den Händen einiger Weniger, die sich einfach das kostbare Gut „geraubt“ haben. Will ein Land … Weiterlesen →

Jetzt Nigeria! Versklavung im 21. Jahrhundert! Trotz Protest Genehmigung von GVO! – Incredible! IWF says: Anti-GMO Activists are contributing to the nearly 20 M facing hunger

Die Länder in Afrika weigern sich, genmanipulierte Pflanzen anzubauen. Die westlichen Länder versuchen mit allen Mitteln, Afrika zu erpressen, damit sie sich für GVO entscheiden. Was geschieht, wenn sich ein Land weigert, sieht man an Tansania: Um Entwicklungshilfe zu bekommen, hat Tansania … Weiterlesen →

Ukraine: Wirtschaftliche Interessen als Weltpolitik – Kredite von der EU, Weltbank und IWF öffnen Monsanto und Co. die Hintertür zur EU!

Die Bitte der Ukraine um engere Bündnisse mit dem Westen könnte ihren Preis haben. Große US-Agrarfirmen haben seit Jahren Interesse an fruchtbarem ukrainischen Land und kaufen derzeit in großem Stil Agrarflächen in dem vom Bürgerkrieg geschüttelten Land auf. Monsanto hatte bereits … Weiterlesen →

Original WikiLeaks – IWF prophezeit in interner Sitzung griechische „Katastrophe“ und droht mit Ausstieg aus der Troika – IMF Internal Meeting Predicts Greek ‚Disaster‘, Threatens to Leave Troika

Von Wikileaks veröffentlichtes IWF-Telefonat sorgt für Ärger. Wir haben Ihnen den Originaltext, bei dem es sich um die Mitschrift einer Telefonkonferenz von drei hochrangigen IWF-Mitarbeitern vom 19. März handeln soll, übersetzt.  Das Original stammt von Julian Assange. Am 2. April 2016 veröffentlichte … Weiterlesen →

Horror! „Geschäftsmodell Tierquälerei“- EU exportiert jedes Jahr über 229 Millionen lebende Tiere unter schrecklichen Bedingungen! The cruelty of animal transports – EU is the world’s biggest live animal exporter, responsible for up to 80% of the global trade in live farm animals

Der globale Handel mit Tieren boomt! Hunger, Durst und Hitze, genau diese Qualen müssen ungarische, lettische und rumänische Kälber  beim langen Transport in die Türkei erleiden. Rinder aus Deutschland auf dem Weg nach Nordafrika, die eng auf einem Viehtransporter stehen oder … Weiterlesen →

Ein Irrsinn! China ist jetzt vor USA die größte Volkswirtschaft und erhält aus Deutschland 150 Millionen Euro an Entwicklungshilfe und in Afrika sterben Menschen an Hunger und Durst!

Nach wie vor leiden Millionen von Menschen unter chronischem Hunger und an vielen Orten herrschen akute Nahrungskrisen und gar Hungersnöte. Seit 2020 hat China sein ehrgeiziges Ziel erreicht und ist die größte Volkswirtshaft der Welt. Deutschland ist nach China, USA, … Weiterlesen →

Ein großartiges Beispiel für die Welt – In Großbritannien gilt – Tiere sind wie Menschen „fühlende“ Wesen – ANIMALS TO BE FORMALLY RECOGNISED AS „SENTIENT BEINGS“ IN UK LAW

Riesige Neuigkeiten aus Großbritannien, es werden Grundsatzentscheidungen getroffen, der andere Länder folgen sollten. Großbritannien will per Gesetz,  was wir schon lange wissen: Tiere können Schmerz, Freude, Angst und Wohlsein empfinden. Sie sind kein Gegenstand, welchen man nutzen kann, wie man … Weiterlesen →

Sklavenarbeit in der afrikanischen Blumenindustrie – Blumen für die Welt statt Gemüse gegen den Hunger – Why boycott flowers carried by Africa- Flower workers face slave wages and pesticide poisoning

Ein Wahnsinn, denn während Menschen in Äthiopien hungern, werden jede Nacht die Rosen in Kühlwagen nach Addis Abeba gebracht und dann mit dem Flugzeug nach Brüssel. Von Brüssel aus werden die Blumen zur Verteilung in die Niederlande gefahren. Jedes Jahr … Weiterlesen →

Simbabwe, das einst als Kornkammer Afrikas galt- Der Kampf um Simbabwes Land hat nie aufgehört! The Battle for Zimbabwe’s Land Never Ended

Simbabwe galt einst als Kornkammer Afrikas. Heute ist das Land auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen. Die Menschen in Simbabwe haben eine  Vision: Eine Gemeinschaft, die die Natur respektiert, ihre Lebensumstände aus eigener Kraft verbessert und so die Armut überwindet. „Wir alle haben … Weiterlesen →