Mit Hilfe von Steuergeldern und WWF leiden Ureinwohner! OECD leitet Untersuchung gegen WWF ein – Exclusive: OECD opens investigation into WWF in world first

Ein Baka-Mädchen wurde Anfang 2016 von WWF-finanzierten Wildhütern in Kamerun gefoltert. Damals war sie 10 Jahre alt. Anderen droht Gewalt durch WWF-finanzierte Wildhüter, wenn sie jagen, sammeln oder heilige Stätten besuchen. Erstmals wird mit dem WWF eine gemeinnützige Organisation in diesem … Weiterlesen →

Monopoly im wahren Leben! Es ist soweit: Wasser wird an der Börse gehandelt – Water is life but amid fear of scarcity – the future of water is traded in the stock exchange

Nahrungsmittel sind zum Essen da? Von wegen – es werden Grundnahrungsmittel wie Weizen, Soja, Mais & Co. innerhalb des Rohstoffsegmentes als eigene Anlageklasse gehandelt. Die Spekulanten erklären auch warum, denn zum einen werden Grundnahrungsmittel wie Weizen, Mais, Raps, Soja… nahezu … Weiterlesen →

Fleisch-Monopoly auf Kosten der Steuerzahler – Massentierhaltungen kosten die Wirtschaft mehr an Gesundheits- und Umweltschäden, als sie zur Wirtschaft beitragen – Animal Agriculture Costs More In Health Damage Than It Contributes To The Economy

Während wir alle enorme Opfer bringen, um COVID-19 zu bekämpfen, macht die Grundursache im Zusammenhänge zwischen Infektionen bei Tieren und Infektionen bei Menschen weiter wie bisher. Die Regierungen lassen die Tierhaltungsindustrie immer noch weitgehend sich selbst regulieren und schicken keine … Weiterlesen →

Wachsender Widerstand in Indien gegen Feldversuche mit gentechnisch veränderten Auberginen – Farmers in India against field trials of genetically-modified brinjal

Nachdem Afrika nicht mehr Versuchskaninchen für die Genlobby sein will, gibt es auch in Indien Widerstand. Sowohl Afrika als auch Indien werden immer wieder für die Genlobby als Testgebiete missbraucht. Die westlichen Länder versuchen mit allen Mitteln, nicht nur Afrika … Weiterlesen →

„Hungerpandemie“ Nach COVID-19 ist Mega-Heuschreckenplage die nächste Herausforderung – Hunger Pandemic – After COVID-19 next challenge could be mega-sized locust attack!

„Es ist der Zorn der Natur“, so die Menschen, die zurzeit von der schlimmsten Heuschreckenplage seit Jahrzehnten betroffen sind. Während die Angst vor dem Coronavirus, auch bekannt als COVID-19, weiterhin die Schlagzeilen beherrscht, ist bei den Tieren Vogelgrippe und Afrikanische Schweinepest … Weiterlesen →

Opioidkrise – die Spur führt nach Europa – „DAS GESCHÄFT MIT DEM SCHMERZ“ – “THE BUSINESS OF PAIN” – Purdue foreign arm caught up in opioid probe in Europe

Die Opioide sind aus der Schmerztherapie nicht mehr wegzudenken, heißt es. Doch was die italienische Polizei auf ihren Abhörgeräten mit anhörte, gibt einen Einblick, wie Pharmakonzerne Opioide auch nach Bekanntwerden der Ursache und Folge der amerikanischen Sucht-Epidemie noch ins Ausland … Weiterlesen →

Wenn die Verbraucher wüssten, wie Hühner gezüchtet werden, würden sie ihr Fleisch nie wieder essen! – If consumers knew how farmed chickens were raised, they might never eat their meat again!

Trotz aller Kritik und Skandale wächst der globale Fleischmarkt weiter. Besonders beliebt sind die mit Antibiotika gefütterten Hähnchen. Allein auf dem Oktoberfest in München werden 510.000 ganze Hendl verkauft. Die Tiere werden innerhalb von 32 Tagen, vom Schlüpfen bis zur … Weiterlesen →

Endlich! Pharmagigant Johnson & Johnson zu Zahlung von 572 Millionen $ in bahnbrechendem Prozess verurteilt – Johnson & Johnson Ordered to Pay $572 Million in Landmark Opioid Trial

Nicht nur BayerMonsanto wird in den USA verklagt, sondern auch der große Pharmagigant Johnson & Johnson. Der Grund: Opioid-Schmerzmittel. Johnson & Johnson ist für die Herstellung von Babypuder und anderen Haushaltsprodukten bekannt, doch Johnson & Johnson ist auch ein Pharmagigant. … Weiterlesen →

Great news! Nach Slowenien jetzt auch Österreich -Privatisierung des Trinkwassers ist verfassungsrechtlich verboten!

 Slowenien war das erste europäische Land, das das Recht auf Wasser in seine Verfassung aufnahm. Doch Slowenien ist nicht mehr allein, denn jetzt hat es auch die Interimsregierung in Österreich geschafft, sodass eine Privatisierung des Trinkwassers künftig verfassungsrechtlich verboten ist. Eigentlich sollte … Weiterlesen →