Cannabis Tampons – Diese schmerzstillenden Tampons könnten Menstruationskrämpfe beenden – These Painkilling Marijuana Tampons May Be The End o Period Cramps

Menstruationskrämpfe treten bei 50-90 Prozent der Frauen auf. Marihuana wird zunehmend als Medizin erkannt sowohl von der Öffentlichkeit als auch von Medizinern. Es ist bekannt dafür, eine Reihe von gesundheitlichen Problemen zu behandeln – vom Glaukom bis hin zu Schlaflosigkeit. Viele … Weiterlesen →

Das sollten Sie wissen: Gefährliche Inhaltsstoffe in Tampons und Binden – Alternativen zu Tampons & Co- 4 Dinge, über die wir nicht sprechen (aber sprechen sollten)

Viele verwenden sie: Tampons, Vorlagen bzw. Slipeinlagen. Diese sind immer noch mit einer Menge Stoffen belastet, die der Gesundheit nicht zuträglich sind. Wie kommt Glyphosat in Frauenhygieneprodukte? Gibt es Alternativen zu Tampons & Co? Wissen Sie, welche Inhaltsstoffe in ihren Hygieneartikeln, Binden und … Weiterlesen →

Cannabis Tampons – Diese schmerzstillenden Tampons könnten Menstruationskrämpfe beenden – These Painkilling Marijuana Tampons May Be The End o Period Cramps

Menstruationskrämpfe treten bei 50-90 Prozent der Frauen auf. Marihuana wird zunehmend als Medizin erkannt sowohl von der Öffentlichkeit als auch von Medizinern. Es ist bekannt dafür, eine Reihe von gesundheitlichen Problemen zu behandeln – vom Glaukom bis hin zu Schlaflosigkeit. Seit … Weiterlesen →

Brauchen wir das wirklich? Tech Unternehmen entwickelt ersten Smart Tampon der Welt – Tech Company Develops The World’s First Smart Tampon

Durchschnittlich hat jede Frau 400 bis 500 Menstruationsperioden im Leben. Meist verwendet sie dabei Tampons, Vorlagen bzw. Slipeinlagen. Diese sind – ja, immer noch – mit einer Menge Stoffen belastet, die der Gesundheit nicht zuträglich sind. Doch anstatt sich mit … Weiterlesen →

Es gibt Alternativen – denn 85% aller Tampons sind mit Glyphosat von Monsanto verseucht – 85% of Tampons Contain Monsanto’s ‘Cancer Causing’ Glyphosate

Wissen Sie,  welche Inhaltsstoffe in ihren Hygieneartikeln, Binden und Tampons enthalten sind?  Wie würden Sie reagieren, wenn es sich nicht um Naturfasern, sondern um nicht natürliche Baumwollprodukte handelt und dazu noch mit krebsverursachenden Glyphosat-Herbiziden behandelte? War Ihnen bekannt, dass 85 Prozent aller … Weiterlesen →

Vorsicht! 85% aller Tampons sind mit Glyphosat von Monsanto verseucht – 85% of Tampons Contain Monsanto’s ‘Cancer Causing’ Glyphosate

Wissen Sie,  welche Inhaltsstoffe in ihren Hygieneartikeln, Binden und Tampons enthalten sind?  Wie würden Sie reagieren, wenn es sich nicht um Naturfasern, sondern um nicht natürliche Baumwollprodukte handelt und dazu noch mit krebsverursachenden Glyphosat-Herbiziden behandelte? War Ihnen bekannt, dass 85 Prozent aller … Weiterlesen →

Opioidkrise – die Spur führt nach Europa – „DAS GESCHÄFT MIT DEM SCHMERZ“ – “THE BUSINESS OF PAIN” – Purdue foreign arm caught up in opioid probe in Europe

Die Opioide sind aus der Schmerztherapie nicht mehr wegzudenken, heißt es. Doch was die italienische Polizei auf ihren Abhörgeräten mit anhörte, gibt einen Einblick, wie Pharmakonzerne Opioide auch nach Bekanntwerden der Ursache und Folge der amerikanischen Sucht-Epidemie noch ins Ausland … Weiterlesen →

Achtung! Gefährliche Chemikalien in Frauenhygieneprodukten – Dangerous chemicals in feminine hygiene products

Wissen Sie,  welche Inhaltsstoffe in ihren Hygieneartikeln, Binden und Tampons enthalten sind? Das Thema sichere Frauenhygiene wird selten diskutiert, ist aber für rund ein Drittel der Bevölkerung ein überaus wichtiges Thema. Warum? Ihre Haut ist das größte Organ und auch das … Weiterlesen →

Es gibt wieder einen Medikamentenskandal! Die Pharma-Mafia „DAS GESCHÄFT MIT DEM SCHMERZ“ – OPIOIDS “THE BUSINESS OF PAIN”

Nehmen Sie Schmerzmittel? Eigentlich wollten wir Sie darüber aufklären, dass viele Medikamente in China hergestellt werden, obwohl China für gefälschte und fehlerhafte Medikamente bekannt ist, wie der Valsartan-Skandal zeigte. Es kommt immer wieder zu Medikamentenskandalen, die aber, wenn überhaupt, erst sehr spät … Weiterlesen →