Fukushima Update: Eine enorme Gefahr zeichnet sich ab, die gar das 85-fache des Ausmaßes der Atomkatastrophe von Tschernobyl annehmen kann

„Das Schlimmste an der Tschernobyl – Katastrophe war, dass niemand der Bevölkerung reinen Wein einschenkte. Fakten wurden verschleiert, Informationen zurückgehalten. Ich beobachte jetzt in Japan genau dasselbe. Dabei hilft bei so einer Katastrophe nur eins: Transparenz.“ so ein russischer Wissenschaftler.

Risse im Kernreaktor gefunden, die zur vollständigen Evakuierung von Edinburgh und Glasgow führen könnten – Cracks found in nuclear reactor that could lead to the full evacuation of Edinburgh and Glasgow

Die beiden Reaktoren im Kernkraftwerk Hunterston B in der Nähe von Ardrossan sind 43 Jahre alt – die ältesten in Europa. Der Eigentümer und Betreiber von Hunterston B ist  EDF Energy, der zweitgrößte Stromerzeuger weltweit und bekannt durch die maroden AKWs in Frankreich und … Weiterlesen →

Schrecklich! Europas Atomlobby darf jubeln! Freibrief für die Atomindustrie! Laut EuGH Milliarden europäische Subventionen für umstrittenes britische Atomkraftwerk Hinkley Point C rechtens – EU court rules UK aid to Hinkley Point C nuclear plant is legal

Obwohl sich alle der Gefahren eines Atomkraftwerkes bewusst sein sollten, werden neue gebaut, finanziert auch mit europäischen Steuergeldern. Großbritannien erhält für sein neues umstrittenes Atomkraftwerk Hinkley Point C  von der EU Milliarden Euro an Subventionen. Man fragt sich, inwieweit das Europäische Gericht noch … Weiterlesen →

Warum wir fakeodernews, eine neue digitale Plattform, brauchen! Was, wenn die Fakenews aus den Medien kommen?

War Ihnen bekannt, dass sich Medien hinter Stiftungen verstecken? War Ihnen bekannt, dass diese die Alternativen Fakten überprüfen?  Bedeutet, die Medien überprüfen sich gegenseitig und das mit Steuergeldern? „Alternative Fakten“ ist das Unwort 2017. Wer kontrolliert überhaupt, was falsch ist? fakeodernews … Weiterlesen →