Kurzbio Ursula Rissmann-Telle

Ein Artikel zum Tode Helmut Schmidts brachte mich im November 2015 mit den Netzfrauen zusammen und seitdem bin ich begeisterte Mitarbeiterin bei ihnen. Zuvor war ich schon viele Monate Leserin des Blogs gewesen.

Geboren 1950, aufgewachsen, zur Schule gegangen und studiert in Köln, zog ich mit 30 Jahren nach Niedersachsen. Bis zu meiner Pensionierung 2014 war ich Lehrerin für Musik und Englisch an einem Gymnasium.

Ich habe einen Sohn mit Frau und eine Tochter, die meine ganze Freude sind. Seit November 2016 haben mein Sohn und seine Frau eine kleine Tochter – für mich ein weiterer Quell der Freude. Im August 2018 kam mein zweites Enkelkind zur Welt.

So sehr mein Beruf mir Freude bereitet hatte, war ich doch froh, im Jahr 2014 für mich neue spannende Sachen tun zu können – Büchereidienst, Arbeit im Sozialkaufhaus, Arbeit in der Freiwilligenagentur, Admin bei 4teachers (seit 2004), Französisch, Italienisch, Flötengruppe, Chor, Blechblasquartett … alles gewollt und gerne ausgeübt.

Das „Sahnehäubchen“ bekam meine Reihe von Ehrenämtern mit dem Lektorat und den Übersetzungsarbeiten für die Netzfrauen. Sie sind eine Dauerfortbildung für mich, die mir obendrein noch große Freude bereitet.

Neuer Ärger für Nestlé -Verbraucherbetrug! Statt Quellwasser nur gewöhnliches Grundwasser? Nestle is being sued for defrauding consumers!

Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept genau kennt: Nestlé. Und während die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner „Schleichwerbung“ für Nestlé macht, erhoben Kläger in 9 US-Staaten eine Beschwerde gegen Nestlé, wegen betrügerischer … Weiterlesen →

Tickende Zeitbombe China ! Verbotene FCKWs in China zerstören Ozonschicht – How researchers traced ‘mystery emissions’ of CFCs back to eastern China

China ist inzwischen bekannt als einer der größten Umweltsünder weltweit. Die rasant aufstrebende Wirtschaftsmacht hat in China Spuren hinterlassen. China hatte die USA erstmals 2008 als größten Produzenten von Treibhausgasen eingeholt. China ist nicht gerade für Transparenz bekannt und sehr darum bemüht, dass nichts nach außen … Weiterlesen →

Die Schokoladenindustrie bezahlte für Studien, die zeigen, dass Schokolade gesund ist- The Chocolate Industry Paid For Research Showing That Chocolate Is Healthy

Sie lieben Schokolade? Und Sie glauben, dass Schokolade gesund ist? Oder haben Sie irgendwo gelesen, dass Zartbitterschokolade besonders gesund sei und Sie können es ohne schlechtes Gewissen essen? Wie würden Sie reagieren, wenn Sie wüssten, dass Konzerne diese Studien finanziert haben? … Weiterlesen →

Botswana hebt Verbot der Elefantenjagd auf und beauftragt eine Hollywood PR-Firma mit der Bekämpfung von Negativschlagzeilen

 Während in den anderen afrikanischen Länder die Elefanten wegen ihres Elfenbeins und der Trophäenjagd fast ausgestorben sind, wurde Botswana das Paradies für Elefanten genannt. In Botswana war die Jagd auf Elefanten verboten. Die EU und regionale Nachbarn forderten zwar die Aufhebung des Jagdverbots, das … Weiterlesen →

Wissenschaftler wollen landwirtschaftlichen Abfall in Nahrung, Verpackung u. a. m. verwandeln – SCIENTISTS AROUND THE WORLD ARE WORKING TO TURN AGRICULTURAL WASTE INTO FOOD, PACKAGING AND MORE

Die Sorgen um Abfälle wachsen: 3,5 Millionen Tonnen Müll produziert die Weltbevölkerung jeden Tag, darunter auch viele Ernteabfälle oder Nahrungsmittel, die es gar nicht erst in die Supermärkte schaffen. Während sich die Regierungen weltweit mit Ernteausfällen in den letzten Jahrzehnten … Weiterlesen →

China fragt nicht, China nimmt einfach und das auch illegal – Argentinien versenkte chinesisches Fischereischiff!

China ist der weltweit größte Markt für Meeresfrüchte und es verfügt über die weltweit größte Hochsee-Fischereiflotte mit derzeit mehr als 2.500 Schiffen. Doch da vor der eigenen Küste das Meer bereits leer ist, fischt Chinas riesige Flotte illegal einfach in anderen … Weiterlesen →

Samen des Todes und der Versklavung – PepsiCo verklagt arme Bauern in Indien! – PepsiCo giant slammed for suing small-time potato suppliers in India!

Der multinationale Konzern PepsiCo hat den Zorn der indischen Bauerngewerkschaften und Interessenverbände auf sich gezogen. Man stelle sich vor, die armen Bauern sollen eine bestimmte Kartoffelsorte angebaut haben, PepsiCo hat aber das Exklusivrecht und verklagte die armen Bauern wegen angeblicher Verletzung von Rechten … Weiterlesen →