Kurzbio Ursula Rissmann-Telle

Ein Artikel zum Tode Helmut Schmidts brachte mich im November 2015 mit den Netzfrauen zusammen und seitdem bin ich begeisterte Mitarbeiterin bei ihnen. Zuvor war ich schon viele Monate Leserin des Blogs gewesen.

Geboren 1950, aufgewachsen, zur Schule gegangen und studiert in Köln, zog ich mit 30 Jahren nach Niedersachsen. Bis zu meiner Pensionierung 2014 war ich Lehrerin für Musik und Englisch an einem Gymnasium.

Ich habe einen Sohn mit Frau und eine Tochter, die meine ganze Freude sind. Seit November 2016 haben mein Sohn und seine Frau eine kleine Tochter – für mich ein weiterer Quell der Freude. Im August 2018 kam mein zweites Enkelkind zur Welt.

So sehr mein Beruf mir Freude bereitet hatte, war ich doch froh, im Jahr 2014 für mich neue spannende Sachen tun zu können – Büchereidienst, Arbeit im Sozialkaufhaus, Arbeit in der Freiwilligenagentur, Admin bei 4teachers (seit 2004), Französisch, Italienisch, Flötengruppe, Chor, Blechblasquartett … alles gewollt und gerne ausgeübt.

Das „Sahnehäubchen“ bekam meine Reihe von Ehrenämtern mit dem Lektorat und den Übersetzungsarbeiten für die Netzfrauen. Sie sind eine Dauerfortbildung für mich, die mir obendrein noch große Freude bereitet.

Endlich! Pharmagigant Johnson & Johnson zu Zahlung von 572 Millionen $ in bahnbrechendem Prozess verurteilt – Johnson & Johnson Ordered to Pay $572 Million in Landmark Opioid Trial

Nicht nur BayerMonsanto wird in den USA verklagt, sondern auch der große Pharmagigant Johnson & Johnson. Der Grund: Opioid-Schmerzmittel. Johnson & Johnson ist für die Herstellung von Babypuder und anderen Haushaltsprodukten bekannt, doch Johnson & Johnson ist auch ein Pharmagigant. … Weiterlesen →

Wasser: Mangel im Überfluss! Wassersicherheit in einer unsicheren Welt – Will The Next War Be Fought Over Water?

Wir befinden uns im 21. Jahrhundert. 2,2 Milliarden Menschen haben kein sicheres Trinkwasser zur Ver­fügung. Jeden Tag sterben mindestens 5000 Kinder an vermeidbaren wasser- und sanitärbedingten Krankheiten. Die Welt stürzt auf eine Situation extremer Wasserknappheit zu. 85 % der Weltbevölkerung … Weiterlesen →

Das Festival, das Kuhmilch, Fleisch und Glitzer verbannte – Shambala: The festival that banned cow’s milk, meat and glitter

Festivals haben den CO2-Fußabdruck einer Kleinstadt! Jahr für Jahr sorgen enorme Müllmengen, die von den Besuchern zurückgelassen werden, für Kritik. Die gesellschaftliche Debatte um mehr Nachhaltigkeit ist auch bei den großen Events angekommen.“Grün rockt“ war das Motto beim Hurricane Festival … Weiterlesen →

Die Permafrostböden tauen rasch auf. Wie sehr sollte uns das beunruhigen? – Permafrost is thawing rapidly. How much should we worry?

Permafrostböden sind dauerhaft gefrorene Böden, die in polaren Regionen und Gebirgen auftreten. Doch was geschieht, wenn diese Böden tauen? Tibetische Hirten waren entsetzt, denn so etwas hatten sie noch nie gesehen. Panik brach aus, als ein dicker Strom geschmolzenen Permafrostbodens … Weiterlesen →

Die Stadt New York vergibt kostenlose Gutscheine für Obst und Gemüse – New York City Is Giving Out Prescriptions For Free Fruits And Vegetables

In Deutschland ist es verboten, dass Apotheken-Kunden mit Rezept vom Arzt zum Medikament kleine Geschenke bekommen., zum Beispiel einen Apfel. Anders in New York, da gibt es jetzt kostenlose Gutscheine für Obst und Gemüse im Wert von 30 Dollar.  Was … Weiterlesen →

Wegen sexuellen Missbrauchs verurteilter früherer Vatikan-Finanzchef George Pell muss im Gefängnis bleiben!

Weltweit steht die Kirche wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen in der Kritik. Trotz der Verurteilung in Australien trägt Kardinal Pell weiterhin seinen hohen Titel der katholischen Kirche. Bereits am 11. Dezember 2018 wurde der 78-jährige ehemalige Finanzchef des Vatikans George Pell … Weiterlesen →

Die Phosphat-Verschmutzung der Gewässer erreicht weltweit ein gefährliches Niveau – Phosphorus pollution reaching dangerous levels worldwide, study finds

Die von Menschen verursachte Phosphorverschmutzung in Süßwassergebieten erreicht weltweit gefährlich hohe Werte. Zu den am stärksten verschmutzten Süßwassergebieten gehört auch die Donau in Europa. Immer mehr Gewässer sind mit Algen belastet. Stickstoff- und phosphathaltige Düngemittel aus der Landwirtschaft sind die traditionellen Schuldigen. Doch nicht nur die … Weiterlesen →