Kurzbio Ursula Rissmann-Telle

Ein Artikel zum Tode Helmut Schmidts brachte mich im November 2015 mit den Netzfrauen zusammen und seitdem bin ich begeisterte Mitarbeiterin bei ihnen. Zuvor war ich schon viele Monate Leserin des Blogs gewesen.

Geboren 1950, aufgewachsen, zur Schule gegangen und studiert in Köln, zog ich mit 30 Jahren nach Niedersachsen. Bis zu meiner Pensionierung 2014 war ich Lehrerin für Musik und Englisch an einem Gymnasium.

Ich habe einen Sohn mit Frau und zwei Töchtern, die meine ganze Freude sind. Einmal pro Woche bin ich zum „Omatag“ dort. Das ist möglich, da sie nicht weit weg von mir wohnen. Meine Tochter, zu der ich auch ein freundschaftliches Verhältnis pflege, wohnt in Brandenburg, aber wir sehen uns oft.

So sehr mein Beruf mir Freude bereitet hatte, war ich doch froh, im Jahr 2014 für mich neue spannende Sachen tun zu können – Arbeit im Sozialkaufhaus,  Admin bei 4teachers (seit 2004), Flötengruppe, Blockflötenduett, Klavierspielen 4händig, Chor, Blechblasquartett, Tanzen, Tanzen, Tanzen … alles gewollt und gerne ausgeübt.

Das „Sahnehäubchen“ bekam meine Reihe von Ehrenämtern mit dem Lektorat und den Übersetzungsarbeiten für die Netzfrauen. Sie sind eine Dauerfortbildung für mich, die mir obendrein noch große Freude bereitet.

‚SHAME ON YOU‘ – Was ist ein Elefant wert? Botswana verkauft Trophäenjagdlizenzen für 60 Elefanten! Botswana sells 60 elephants for trophy hunts at first auction since it ended ban

  Bei einer umstrittenen Versteigerung von Trophäenjagdlizenzen gingen sechs der sieben Pakete, mit jeweils zehn Elefanten an einem Jagdunternehmen. Ein Paket erreichte den Mindestpreis nicht. Botswana soll sogar eine Quote für die Tötung von 272 Elefanten im Jahr 2020 festgelegt … Weiterlesen →

Genozid-Terror von Rohingya – Vergewaltigungen und bei lebendigem Leibe verbrannte Kinder – Rohingya crisis: The Gambian who took Aung San Suu Kyi to the world court

Mütter mussten zuschauen, wie ihre Kinder ermordet wurden, und Männer, wie man ihre Frauen vergewaltigte. Seit Jahren leiden sie. Sie werden gefoltert und getötet. Nach einem militärischen Angriff durch das burmesische Militär auf die Rohingya in Nord-Arakan wurden etwa 25.000 Rohingya … Weiterlesen →

Wird Äthiopien das „neue Myanmar“ der Bekleidungsindustrie?- Is Ethiopia becoming the “new Myanmar” of the garment industry?

Laut einer Studie sind äthiopische Textilarbeiter die am schlechtesten bezahlten der Welt. Müsste man die Kleidung von H&M beschreiben, würde der Satz lauten: „Sieht gut aus und kostet fast nichts.“„Bekleidungsfirmen sind Nomaden“, sagt ein auf das Gewerbe spezialisierter Berater, „sie … Weiterlesen →

Zwecks Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen: Wissenschaftler untersuchen ätherische Öle! – Scientists examine essential oils for combating antibiotic resistance

China hat endlich bestätigt, dass Lungenpest diagnostiziert wurde. Betroffene wurden in der Hauptstadt Peking behandelt. Mit Antibiotika kann die hochansteckende Infektionskrankheit behandelt werden, doch es gibt weltweit eine Antibiotikaresistenz. Multiresistenz von Bakterien gegen Antibiotika ist ein weltweit verbreitetes Problem, vor … Weiterlesen →

BayerMonsantos Versuch, den Prozess in St. Louis abzuwenden gescheitert – BayerMonsanto loses effort to head off St. Louis trial that starts this week

„Unsere Kläger gegen Bayer Monsanto starten demnächst am St. Louis Civil Court,“ so die freudige Nachricht, nachdem BayerMonsanto alles unternommen hat, diesen Prozess zu verhindern. War Ihnen bekannt, dass es nach Aussage einer Anwaltskanzlei, welches durch Monsanto beauftragt worden war, … Weiterlesen →

Studie – Nahrungsmittelindustrie, die giftige Bestandteile verwendet, inzwischen genauso gefährlich wie Tabakindustrie! – Study: TOXIC FOOD is killing humanity

20 Prozent aller Todesfälle weltweit sind auf Gifte im Essen, Junk Food, Fertignahrung und schädliche Ingredienzien zurückzuführen, Unser Brot natürlich handgeknetet, unsere Milch handgemolken, frisch von der Weide aus artgerechter Tierhaltung und den Joghurt handgerührt mit soeben gepflückten Erdbeeren. Ein … Weiterlesen →

Kuba gilt als das am nachhaltigsten entwickelte Land der Welt – Cuba found to be the most sustainably developed country in the world

Zigarren, Zuckerrohr, schöne Strände, aber auch die alten Autos, genau dafür ist Kuba bekannt. Erst 2019 verschärfte die Trump-Regierung die Sanktionen gegen Kuba und bedrohte alle Unternehmen, die in Kuba Geschäfte betreiben. Seit 1962 versuchen die USA, Kuba mit bestehenden … Weiterlesen →