Virunga weint! Schon wieder Gorilla-Ranger im Virunga-Nationalpark getötet – Ölförderung im Virunga-Park!- DRC: Oil exploitation in the Virunga Park! Again gorilla ranger killed in Virunga National Park

Mit großer Trauer bestätigt der Virunga-Nationalpark den Tod von Park Ranger Etienne Mutazimiza Kanyaruchinya. Es war der zweite Angriff innerhalb von zwei Wochen durch eine bewaffnete Gruppe , die entlang der ruandischen und ugandischen Grenze operiert und versucht, Stützpunkte im … Weiterlesen →

Goodbye Ndakasi – Virunga trauert – Andre und Ndakasi waren über 14 Jahre Freunde – It is with heartfelt sadness that Virunga announces the death of beloved orphaned mountain gorilla, Ndakasi

Mit großer Trauer bestätigt der Virunga-Nationalpark den Tod von Ndakasi. Der Berggorilla Ndakasi überlebte 2007 das „Senkwekwe-Massaker“ Das Massaker wird von Virunga als die größte Tragödie für die Berggorillas  bezeichnet. Die Gruppe wurde von bewaffneten Männern angegriffen und sechs der … Weiterlesen →

Sechs Gorilla-Ranger im Hinterhalt im Virunga-Nationalpark getötet – Six gorilla rangers killed in ambush at DR Congo’s Virunga national park

Mit großer Trauer bestätigt der Virunga-Nationalpark den Tod von 6 Park Rangern bei einem Angriff bewaffneter Milizen am Morgen des 10. Januar 2021. Gegen 07.30 Uhr Ortszeit wurden die Ranger während einer Fußpatrouille im Park überfallen. Der Angriff fand in … Weiterlesen →

 Virunga National Park- Heimat der Berggorillas durch Ölbohrungen wieder bedroht – Öl gegen Gorillas

Es ist schrecklich, dass die wertvollen Virunga-Landschaften schon wieder in Gefahr sind. Die ersten Öl-Explorationslizenzen wurden unterzeichnet. Die bedrohten Berggorillas im Virunga-Nationalpark, bekannt durch Dian Fossey, stehen wieder vor dem Problem: Sie sitzen auf Öl. Uganda hat jetzt grünes Licht für die … Weiterlesen →

Sie wollen Ranger im Virunga-Nationalpark werden? – So You Want to be a Ranger at Virunga National Park?

Im Virunga-Nationalpark versuchen Mitarbeiter, die vom Aussterben bedrohten Berggorillas zu schützen. Weltweit gibt es nur noch etwa 800 Berggorillas, die Hälfte lebt im Virunga-Park. Seit über 20 Jahren ist der Virunga-Nationalpark im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo durch Krieg, Wilderei und Raubbau bedroht. … Weiterlesen →

Belgien ist Drehscheibe im illegalen Handel mit exotischen Tieren – Gericht verurteilt 3 Wildtierhändler- Huge quantities of ‘bushmeat’ pass through Brussels Airport each year – Belgian justice sentences 3 wildlife traffickers

Der illegale globale Handel mit exotischen Tieren wird  auf mehr als 10 Milliarden Dollar pro Jahr geschätzt. Viele Tiere werden aus ihrer natürlichen Umgebung genommen, um den Tierhandel zu beliefern. Es wird geschätzt, dass 90 Prozent der gehaltenen wilden Tiere … Weiterlesen →

Oil versus Gorillas! Französische und chinesische Ölfirmen zerstören mit Pipeline-Deal Schutzgebiete im Herzen Afrikas – We cannot drink oil! French, Chinese oil firms – East African Pipeline Project in the heart of Africa – a environmental risk

Nicht einmal auf Schutzgebiete, wo die Gorillas leben, wird Rücksicht genommen, denn Uganda unterzeichnete mit dem Ölriesen Total das ostafrikanische Rohölpipeline-Projekt! Uganda hat den Ölkonzernen auch in Virunga grünes Licht erteilt und 85 % des Parks sind als Öl-Konzessionen von … Weiterlesen →

#StopEACOP! Französische und chinesische Ölfirmen vereinbaren umstrittenen Pipeline-Deal mit Uganda und Tansania- French, Chinese oil firms agree controversial pipeline deal with Uganda,Tanzania

Die EU ist zusammen mit China der weltweit größte Waldzerstörer. Und zusammen mit China zerstört die EU eines der wichtigsten Reservate der Welt, die unzählige Elefanten, Löwen und Schimpansen beheimatet. Nicht einmal auf Schutzgebiete, wo die Gorillas leben, wird Rücksicht genommen. … Weiterlesen →

Regenwälder im Kongo -Zerstörung durch Palmölplantagen! Menschen werden eingesperrt, gefoltert oder ermordet!- Congo rainforests face growing threat from palm oil plantations-funded by the European Development Bank

Zuerst kamen diejenigen, die töteten. Dann kamen diejenigen, die Häuser in Brand setzten. Und schließlich diejenigen, die etwas Wertvolles plünderten. Vergewaltigt, gefoltert und ermordet: Frauen und Kinder tragen die Hauptlast der Konflikte. In der Demokratischen Republik Kongo wird sexuelle Gewalt systematisch als Kriegswaffe eingesetzt. … Weiterlesen →