Flüsse mit Quecksilber verseucht- Missbildungen bei Kindern- Illegaler Bergbau im Amazonasgebiet erreicht Rekordhöhe- Mercury from gold mining- More babies born with birth defects- Illegal mining in the Amazon hits record high

Sie werden ausgeraubt, massakriert und ihre Häuptlinge werden umgebracht. Quecksilber verseucht ihre Flüsse und ihre  Kinder werden mit Missbildungen  geboren. Viele Mütter müssen ihre Kinder im Alter zwischen 1 und 5 Jahren begraben, die durch das verseuchte Wasser starben. Es … Weiterlesen →

„Amazônia muss weiterleben“- Fotograf Sebastião Salgado pflanzte mit seiner Frau auf abgeholzten Flächen einen neuen Wald- Sebastião Salgado: ‘Amazonia must live on’-Formerly barren land in Brazil is now thriving with hundreds of new flora and fauna-4 million trees planted in the family farm

Jährlich werden rund 15 Milliarden Bäume gefällt. Seit Beginn des Industriezeitalters sind die Wälder um 32% zurückgegangen. Was würde geschehen, wenn alle Bäume der Welt verschwänden? Diese Frage stellte sich auch der berühmte Fotograf Sebastião Salgado. „Wenn es ein Paradies … Weiterlesen →

Um die Klimakatastrophe zu stoppen, muss Ökozid zu einem internationalen Verbrechen erklärt werden-To stop climate disaster, make ecocide an international crime. It’s the only way

Gestern standen wir noch am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter. Auch wenn angesichts der dramatischen Klimaveränderungen Wissenschaftler vor einem weltweiten „Klima-Notfall“ warnen, wird sich an der derzeitigen Lage nichts ändern. Das zeigen auch die vielen Milliarden Dollar, die bezahlt … Weiterlesen →

Europa nimmt einen Krieg um die Rohstoffe in Brasilien in Kauf! Wie viele müssen noch für diesen Krieg sterben?

In Brasilien ist ein stiller Genozid im Gang und die Welt schaut zu. Ein Völkermord, um Platz für eine großflächige Landwirtschaft zu schaffen, auch für Europa! Der Rechtsextremist Jair Bolsonaro hat in Brasilien das Präsidentenamt übernommen. Bereits nach der Machtübernahme durch die Regierung … Weiterlesen →

Kultureller Genozid – Das Sprachensterben: Stehen wir vor dem kulturellen Selbstmord?

Wenn Taubheit geheilt wird, führt das zu einem Kultur-Genozid? Man fürchtet, dass die Hälfte der geschätzten 7000 Sprachen der Welt vom Verschwinden bedroht ist. Dominante Sprachen setzen andere unter Druck, sich anzupassen, Sprachgemeinschaften schrumpfen, schwinden dahin und verschwinden ganz. Alle zwei … Weiterlesen →

COP21- Unglaublich – Indigene Völker haben keine Stimme auf dem Klimagipfel und sind doch am schlimmsten betroffen

Wie jedes Jahr treffen sich Regierungschefs, Organisationen und Aktivisten aus Wirtschaft, Umwelt und Technik, um bei den Klimagipfeln bzw. Klimakonferenzen über die Zukunft unserer Erde zu verhandeln. Dieses Jahr findet die UN-Klimakonferenz „Paris 2015“ vom 30. November bis 11. Dezember … Weiterlesen →