Zerstört die subventionierte Fleisch- und Milchindustrie den Regenwald nicht nur für Soja, sondern auch für Palmöl als Tierfutter? Buttergate- Palm oil for animal agriculture -Palm oil is used in almost all types of animal feed!

Die subventionierte Fleisch- und Milchindustrie in Europa zerstört den Regenwald. Dort vernichten riesige Sojaplantagen die einheimische Fauna und Flora. Soja, das zur Fütterung von Hühnern, Rindern und Schweinen in Europa benötigt wird, wächst in Südamerika mittlerweile auf einer Fläche von … Weiterlesen →

Man nennt sie das schwimmende Todeslager! Die Reise von 2.500 Rindern in Spanien wurde zur Odyssee – Nearly 2,500 cows are sick and dying after having been stranded at sea for 2 months and counting

Können Sie sich vorstellen, zwei Monate lang auf einem Schiff festzusitzen und dabei keine Möglichkeit zum Laufen zu haben? Genau das ist die aktuelle Situation für 2.500 Rinder. Die Schiffe verließen am 18. Dezember 2020 die spanischen Häfen Tarragona und … Weiterlesen →

Studie- Die Städte der Welt drohen unter ihrem eigenen Gewicht zusammenzubrechen – The Colossal Weight of Cities Is Making Them Sink, Even as Sea Levels Are Rising

Warum versinken unsere Städte und was hat das mit dem Klimawandel zutun? Neue Forschungen zeigen, dass das Wachstum großer urbaner Gebiete einen erhöhten Druck auf die Erdoberfläche ausübt. Die Bucht von San Francisco hat zum Beispiel über 7,7 Millionen Einwohner und … Weiterlesen →

Das Phänomen Armut! Deutsche Stadt baut solarbetriebene Schlafgehäuse, um ihre Obdachlosen warm zu halten – Homelessness in Germany – German City Builds Solar Power Sleeping Pods to Keep Its Homeless Warm

Das Phänomen Armut, Essen aus dem Müll, während die Regierungen Konzerne „gespeist“ haben, trotz der Rekordumsätze. „Mehr Wachstum!“ – diese Forderung ist besonders in Zeiten von Wirtschafts-, Umwelt- und Finanzkrisen, aber auch während Pandemien beliebt. Doch während die Aktienkurse an … Weiterlesen →

Die Hanfpflanze – der Tausendsassa – trockentolerant und anspruchslos! Verhindern BASF und Bayer den Anbau von Hanf in Deutschland?

Hanf ist eine wichtige Lösung für die wachsenden Umweltprobleme, mit denen wir heute konfrontiert sind. Weltweit entdeckten Länder, dass Hanf die nährstoffreichste Pflanze der Welt ist, dass er mehr CO2 pro Hektar absorbiert als andere Nutzpflanzen und dass die gesamte … Weiterlesen →

Landwirte und Naturschützer fordern vor Gericht, Bayer-Monsantos Roundup vom Markt zu nehmen – FARMWORKERS AND CONSERVATIONISTS ASK COURT TO REMOVE BAYER-MONSANTO’S ROUNDUP FROM THE MARKET

Immer mehr Länder verbieten Glyphosat, so auch Mexiko. Seit Sri Lanka Glyphosat verboten hat und auch die Nutzung von Pestiziden einschränkte, verzeichnet das Land sogar weniger Selbstmorde unter den Landarbeitern. Der Wissenschaftler, der bereits vor Jahren feststellte, dass Glyphosat für die wachsende … Weiterlesen →

Der Vatikan liebt anscheinend Luxus, doch jetzt könnte der Vatikan langsam pleite gehen – Vatican Takes Money Earmarked For Charity To Pad Its Budget and transfers to Australia amount to $2.3b and ’no one knows‘ who allowed it

Es ist der kleinste Staat der Welt, mit einem Papst als Oberhaupt. Neue Statistiken zeigen: Der rund 800 Einwohner große Stadtstaat hat Probleme mit wachsender Kriminalität. Drogenhandel, Korruption und Kinderpornografie nehmen zu. Korruption, Geldwäsche und Kindesmissbrauch, alles, was man eher … Weiterlesen →

Stoffwindeln als Alternative zu Wegwerfwindeln – Zum Schutz von Babys schlägt ANSES vor, europaweit 200 Chemikalien aus Wegwerfwindeln zu verbieten

Zum Schutz von Babys schlägt das französische Gesundheitsamt ANSES vor, europaweit fast 200 Chemikalien aus Wegwerfwindeln zu verbieten. ANSES hatte bei Tests in Einweg-Babywindeln Spuren potenziell giftiger Chemikalien gefunden, die die Sicherheitsgrenzwerte überschritten hatten. Laut Anses waren es die ersten Windeltests, … Weiterlesen →

Tschernobyl – Horror ohne Ende: Nach Rekordzahl an Waldbränden in der Speerzone, jetzt Ausbaggerung eines Flusses in der Sperrzone! – E40 waterway – Chernobyl fears resurface as river dredging begins in exclusion zone

Der Reaktor Nr. 4 des Werks in Tschernobyl explodierte am 26. April 1986 und verseuchte nach Schätzungen bis zu drei Viertel Europas. Das Schlimmste an der Tschernobyl–Katastrophe war, dass niemand der Bevölkerung reinen Wein einschenkte. Fakten wurden verschleiert, Informationen zurückgehalten. Noch heute leiden … Weiterlesen →