86-jährige Aktivistin sprayt für Frieden und wurde prompt verhaftet – Woman, 86, arrested for spraying anti-war graffiti on Swiss National Bank

„GELD für Waffen tötet“  – Die 86-jährige Friedensaktivistin Louise Schneider sprayte am Dienstagmorgen diesen Slogan an einen Bauzaun vor der Nationalbank in Bern. Sie will mit ihrer Aktion die Investitionen in Rüstungskonzerne anprangern. Prompt kam die Polizei und verhaftete die 86-jährige Friedensaktivistin.

Ukraine: Wirtschaftliche Interessen bestimmen Weltpolitik! Deutschland unterstützt ukrainische Nahrungsmittelhersteller und finanziert Straßenbau in der Ukraine, während Bauern aufgeben müssen und deutsche Straßen verkommen!

Deutschland unterstützt nicht nur ukrainische Nahrungsmittelhersteller dabei, Exportmärkte in Europa zu erschließen, sondern Verkehrsminister Alexander Dobrindt war am 06. April 2017 zu Besuch bei Bürgermeister Vitaly Klitschko.

USA boykottieren UN-Gespräche zum Verbot von Kernwaffen und geben zugleich Billionen für die Modernisierung ihres Kernwaffen-Arsenals aus – U.S. Boycotts U.N. Talks on Nuclear Ban While Spending Trillions to Modernize Nuclear Arsenal

Aufrüstung schürt Misstrauen. Und Misstrauen neue Aufrüstung. 16 000 Atomsprengköpfe gibt es noch immer weltweit. Die neuen nuklearen Muskelspiele zeigen, wie gefährlich das ist. Heute ist die Situation so gefährlich wie seit 20 Jahren nicht mehr. Die USA verfügten laut SIPRI Yearbook … Weiterlesen →

Niederlande erklärte türkische Ministerin zur „unerwünschten Ausländerin“ – in der Türkei demonstrieren Frauen gegen Erdogan!

Wie kann man diesen Wahnsinn stoppen? Alles „Nazis und Faschisten“, so beschimpft Recep Tayyip Erdogan Europa. Doch auch im eigenen Land stößt Erdogan auf Kritik. Obwohl Demonstrationen auf dem internationalen Frauentag in der Türkei teilweise untersagt waren, gingen Zehntausende Frauen … Weiterlesen →

#FreeDeniz – Türkei erhielt als EU-Bewerberland ca. 5,5 Milliarden Euro und von Deutschland Entwicklungshilfe! Schluss mit der Beschwichtigungspolitik!

Wird die Bundesregierung weiterhin Beschwichtigungspolitik betreiben? Nach 13 Tagen Polizeigewahrsam hatte ein Haftrichter in Istanbul am Montag Untersuchungshaft für Deniz Yücel angeordnet. Diese kann fünf Jahre dauern, bis es zur Freilassung oder zu einem Prozess kommt, in dem die Schuldfrage … Weiterlesen →