Top-Supermärkte und Fastfood-Ketten im Zusammenhang mit der Entwaldung in Brasilien – Top Supermarkets And Restaurants Linked To Mass Deforestation In Brazil

Die Entwaldung im brasilianischen Amazonas-Regenwald erreichte 2020 ein 12-Jahres-Hoch. Die Zerstörung der Lunge unseres Planeten nimmt erschreckend zu. Doch nicht nur der rechtsextreme Präsident Jair Bolsonaro steht in der Kritik, weil er die grüne Lunge der Welt jeden Tag ein … Weiterlesen →

Fleisch-Monopoly auf Kosten der Steuerzahler – Massentierhaltungen kosten die Wirtschaft mehr an Gesundheits- und Umweltschäden, als sie zur Wirtschaft beitragen – Animal Agriculture Costs More In Health Damage Than It Contributes To The Economy

Während wir alle enorme Opfer bringen, um COVID-19 zu bekämpfen, macht die Grundursache im Zusammenhänge zwischen Infektionen bei Tieren und Infektionen bei Menschen weiter wie bisher. Die Regierungen lassen die Tierhaltungsindustrie immer noch weitgehend sich selbst regulieren und schicken keine … Weiterlesen →

Lidl und McDonalds – stehen wegen Entwaldung in Brasilien in Kritik – How your chicken is linked to deforestation in Brazil

Die Entwaldung im brasilianischen Amazonas-Regenwald erreichte 2020 ein 12-Jahres-Hoch. Die Zerstörung der Lunge unseres Planeten nimmt erschreckend  zu, seit Präsident Jair Bolsonaro sein Amt antrat und den Schutz des Regenwaldes schwächte. Gab es 2019 ein weltweites Entsetzen, als die „Lunge … Weiterlesen →

Der pure Wahnsinn! Fleischlobby will Konkurrenten Veggie-Burger loswerden, daher stimmt EU-Parlament ab, ob Begriffe wie „Burger“ für pflanzliche Produkte verboten werden sollen! Farmers ask EU parliament to ban terms such as ‚veggie burger‘

Inmitten eines klimatischen und ökologischen Notstands haben die EU-Staaten sich auf eine Reform der fast 400 Mrd. Euro Agrarpolitik verständigt, die  Klima und biologische Vielfalt völlig ignoriert.  „Greenwashing übelster Sorte“ sagen sogar die Umweltschutzverbände. Die Fleisch- und Milchindustrie ist die … Weiterlesen →

Gibt es überhaupt noch einen Tierschutz in Europa? Profit um jeden Preis, Tierleid incl. – Tiermissbrauch in einem Zuchtbetrieb für Fratelli Beretta Italien

Egal wo in Europa, ob sie Schweine, Kühe, Hühner oder Gänse aufziehen, ob sie Lieferanten großer Marken sind oder nicht: Alle Intensivfarmen sind Orte, wo Tierschutzorganisationen Grausamkeiten aufdecken. Polen bekommt zum Beispiel eine Rekordsumme von über 80 Milliarden Euro an … Weiterlesen →

SOS aus Argentinien: Cordoba brennt für Soja! – Raging fires in Argentina’s Cordoba province prompt evacuations, threaten homes

Viele kennen die Berichte aus Argentinien über das, was dort der massenweise Einsatz von Pestiziden wie Glyphosat verursacht hat. Die Provinz Córdoba erlangte durch schreckliche Missbildungen, hervorgerufen durch Glyphosat, traurige Berühmtheit. Mit einer Fläche von rund 280 Millionen Hektar ist Argentinien nach Brasilien das … Weiterlesen →

Städtischer Ackerbau – Urban Farming – warum die Welt nach der Pandemie mehr städtische Landwirtschaft braucht – Urban farming: four reasons it should flourish post-pandemic

Rechnet man die Entfernungen zusammen, die Lebensmittel von ihrem Produktionsort aus zurücklegen, bis sie dann letztendlich im Einkaufswagen landen, kommt man durchschnittlich auf 50.000 Kilometer.  Seit dem Lockdown ist das öffentliche Interesse am heimischen Obst- und Gemüseanbau stark gestiegen. Als der … Weiterlesen →

Landwirtschaft geht auch anders! Der größte städtische Bauernhof Europas wurde auf einem Dach in Paris eröffnet – European largest urban farm has opened on a rooftop in Paris

Der 14.000 Quadratmeter große städtische Bauernhof auf einem Dach in Paris versorgt bereits Häuser und Restaurants in der gesamten Hauptstadt mit Obst und Gemüse. Der Vorteil: keine weiten Transportwege und alte, in Vergessenheit geratene Gemüsesorten, die sich nur für eine … Weiterlesen →

NGOs fordern: Keine Tiere mehr in von Covid-19 betroffenen Farmen verbrennen und vergraben – Ban burning and burying of animals in US Covid-19 farm culls, NGOs urge

Die Fleischindustrie hat einen weiteren Weg zur Scheußlichkeit aufgetan. Nachdem vor ein paar Jahren eine halbe Million Kühe geschlachtet wurden, nur um den Milchpreis zu erhöhen, werden jetzt zum Beispiel den trächtigen Sauen nacheinander Injektionen verabreicht, damit sie ihre Ferkel verlieren. Was … Weiterlesen →

Tierrechtsaktivisten enthüllen die Orte Tausender Massentieranlagen – ANIMAL RIGHTS ACTIVISTS UNCOVER THE LOCATIONS OF THOUSANDS OF FACTORY FARMS

Jedes Jahr werden mehr als 150 Milliarden Tiere geschlachtet. Das Ausmaß tierischen Leidens auf der Erde hat kaum fassbare Dimensionen angenommen. Die Industrie, die von der Ausbeutung und dem Missbrauch von Tieren profitiert, versteckt sich hinter einer Mauer der Geheimhaltung. … Weiterlesen →