1 Mrd. Euro Entwicklungshilfe für Indien – für Kohlekraftwerke? Indien plant, alten Wald zu fällen, um 40 neue Kohlereviere zu schaffen – India plans to fell ancient forest to create 40 new coalfields

Die Rettungsaktionen in Rajamala laufen auf Hochtouren. Die Zahl der Todesopfer bei dem massiven Erdrutsch steigt weiter. Trotzdem will Indien alte Wälder fällen, um 40 neue Kohlereviere zu schaffen. Indiens ehrgeizige Ziele für erneuerbare Energien haben international viel Aufmerksamkeit erhalten … Weiterlesen →

Die erste Weltkarte zeigt globale Hotspots von Glyphosatkontamination – First Map Shows Global Hotspots Of Glyphosate Contamination

Zum ersten Mal haben australische Agrarwissenschaftler eine Karte erstellt, die die globalen „Hot Spots“ des mit Glyphosat kontaminierten Bodens aufzeigt. Am stärksten belastet sind die Äcker in den USA und Argentinien, in Europa sowie in Ost- und Südasien. Nach den … Weiterlesen →

Der Umwelt zuliebe und, um den Klimawandel zu bekämpfen – Niederlande machen es vor! – Dutch Supreme Court: inaction on climate change violates human rights

Dass gegen die Umweltverschmutzung auch in den Städten etwas getan werden muss, ist in vielen Ländern bereits angekommen. Schockierende 95% der Weltbevölkerung atmen jeden Tag schmutzige Luft ein und mehr als 400.000 europäische Bürger sterben früh an den Folgen der Luftverschmutzung. … Weiterlesen →

Pantanal in Lateinamerika, das größte tropische Feuchtgebiet der Welt, brennt aus Gier! – Fires in Pantanal, world’s largest tropical wetlands, ‚triple‘ in 2020

Mit der Coronapandemie ist ein weltweites Phänomen aufgetreten – die Zerstörung der Natur hat eine gigantische Dimension angenommen. Alle sechs Sekunden: Verlust eines Fußballfeldes aus Primärwald. Nicht nur der Amazonas-Regenwald wird gerodet und Indigene werden ermordet, es sind die schrecklichsten Brände im … Weiterlesen →

„Chemische Zeitbomben“ – Die schrecklichste Giftküche der Welt! BayerMonsanto zahlt ca. $ 600 Millionen für chemische Verschmutzung in Flüssen wegen PCB! – Monsanto To Pay $ 600 Million Over Chemical Pollution In Rivers

Während viele Prozesse in der Vergangenheit, in die Bayer sowohl in der Chemiebranche als auch im Bereich Pharma verwickelt war, durch Zahlungen von Millionen Euro eingestellt wurden, gibt es weitere Prozesse nicht nur wegen Glyphosat, sondern auch wegen PCB. Bereits … Weiterlesen →

Die italienische Küstenwache konnte den im Netz gefangenen Pottwal nicht befreien – The Italian coast guard was unable to free the sperm whale caught on the net

Die Giganten der Meere sind in Gefahr und nicht nur Plastikmüll ist ein Problem, sondern auch Fischernetze. Es waren traurige Bilder, als einem Pottwalweibchen und ihrem Jungtier ein zwei Meter langes Fischernetz in Italien zur Falle geworden war. Für die … Weiterlesen →

Die Gier nach Profit macht auch nicht vor dem WELTHUNGER halt! – Landgrabbing in Afrika – Wie Afrika Europa ernährt!

Der Ankauf oder die Pacht großer Landflächen durch Konzerne wird in Afrika immer öfter zum Problem, so auch in Tansania – einem der ärmsten Länder Afrikas, das zugleich mit äußerst fruchtbaren Böden gesegnet ist. Eine Kombination, die offenbar immer mehr … Weiterlesen →

Die Sand-Mafia – Gigantische Plünderung der Erde wegen Rohstoff Sand! – The World Is Facing a Global Sand Crisis

Wenn Menschen sich Sand vorstellen, der sich über idyllische Strände und endlose Wüsten ausbreitet, denken sie verständlicherweise an eine unendliche Ressource. Und es scheint unvorstellbar, dass der Rohstoff Sand knapp werden könnte. Doch die Gier nach ihm wird immer größer … Weiterlesen →

Touristen schlagen Robbe bewusstlos, damit Kinder Selfies damit machen können – Cruel wildlife selfies -Tourists Beat Seal Unconscious So Children Could Take Picture With It

Es ist wieder Urlaubszeit und trotz Corona  machen viele Urlaub und dort werden Tiere als Touristenattraktion missbraucht. Selfies mit wilden Tieren boomen, doch werden diese Tiere ausgebeutet und misshandelt. „Likes“ sind wertvoller als die Gesundheit eines wilden Tieres, das zeigen … Weiterlesen →