Vorsicht! Importierte Garnelen, die mit Antibiotika, Abfällen und anderen Chemikalien kontaminiert sind, landen auf Ihrem Teller – The imported Farmed Shrimp may contain banned antibiotics, salmonella, and even rat hair!

Die Frage: „Was können wir überhaupt noch essen?“ ist berechtigt. Jetzt also Antibiotikarückstände in Garnelen aus Asien. 90 Prozent der Garnelen  werden aus Asien importiert, aber nur etwa 10 Prozent davon werden  kontrolliert.  Die zwei größten Garnelenimporteure sind die Europäische Union gefolgt von den USA. Vietnam … Weiterlesen →

Entwicklungshilfe mit großen Agrarkonzernen im Schlepptau! In Afrikas Kühlregalen stehen europäische Milchprodukte zu Billigpreisen!

Obwohl Nigeria über sehr große Öl- und Gasvorkommen verfügt, benötigen 4,5 Millionen Menschen Lebensmittelhilfe. 821 Millionen Menschen haben auf der Welt zu wenig zu essen. Der globale Report zu Nahrungskrisen spricht davon, bis zum Jahr 2030 den Hunger in der … Weiterlesen →

Wahnsinn wegen Überproduktion in Polen – 70 Tonnen Äpfel einfach vernichtet und Regierung will eine halbe Million Tonnen Äpfel vom Markt nehmen – Überproduktion drückt den Preis!

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette gibt es zahlreiche Gründe, warum Lebensmittel entsorgt werden. Wir hatten bereits berichtet, dass vermehrt Gemüse oder Obst einfach entsorgt werden, damit der Preis wieder steigt. Auf dem Foto sehen Sie 70 Tonnen Äpfel verstreut auf dem Feld … Weiterlesen →

Vergewaltigung – Eine alltägliche Praxis in der Milchindustrie – Got Rape? – The Dairy Industry Does

Immer mehr Grausamkeiten aus der Milchindustrie werden aufgedeckt. In Neuseeland zum Beispiel machte eine von Farmwatch und SAFE durchgeführte verdeckte Ermittlung in der Milchindustrie eine grausame Entdeckung, die nach der Veröffentlichung für Empörung sowohl bei der Bevölkerung als auch sogar bei den Milchbauern auslöste. Mehr … Weiterlesen →

Was für Qualen! Die Hähnchen werden ohne Betäubung geschlachtet! – If consumers knew how farmed chickens were raised, they might never eat their meat again!

Immer mehr wissenschaftliche Untersuchungen kommen zu einem erschreckenden Ergebnis: Unzählige Hühner werden in Schlachthöfen auf der ganzen Welt bei Bewusstsein getötet – auch in Deutschland. Sogar die Bundesregierung räumte ein, dass eine durchgehende Betäubung von Geflügel nicht sichergestellt werden kann.

Frankreich verbietet Pestizide, die Bienen töten – France Becomes First Country in Europe to Ban All Bee Killing Neonics

Ein Verbot für fünf Neonicotinoide-Pestizide in Frankreich ist in Kraft getreten. Dieser Schritt bringt das Land an die Spitze einer Kampagne gegen Chemikalien, die für die Dezimierung von kritischen ernte-bestäubenden Bienenvölkern verantwortlich gemacht werden. Die Ursachen für den dramatischen Insektenrückgang liegen in … Weiterlesen →

Entsetzen in Australien – Regierung erwägt Tötung von Wildpferden aus der Luft! Aerial shooting of brumbies an option for ACT government

Die Wildpferde haben es auch nicht leicht auf dieser Erde. Erst sollten in den USA 45.000 Wildpferde eingeschläfert werden und jetzt im Land der 160 Millionen Schafe und 24 Millionen Rinder sollen australische Wildpferde aus der Luft getötet werden. Millionen Schafe und Rinder – da braucht … Weiterlesen →

Nach Uruguay und Kanada legalisiert auch Südafrika den Konsum und Anbau von Cannabis – South Africa’s highest court legalises cannabis use

Südafrikas höchstes Gericht hat die Verwendung von Cannabis durch Erwachsene an privaten Orten legalisiert. Auch der private Anbau ist für legal erklärt worden. Im April wurde Simbabwe nach Lesotho das zweite Land in Afrika, das die Verwendung von Cannabis für medizinische … Weiterlesen →

Forscher enthüllen die Kehrseite des übermäßigen Fleischkonsums, dessen Auswirkungen auf die Welt -The downsides to eating too much meat as researchers uncover its ‘major effects’ on the world

Forscher haben eine umfassende Studie durchgeführt, um zu zeigen, wie schädlich Fleisch für uns und die Umwelt ist. Es ist ein globales Problem. Wenn Sie gerne in ein saftiges Steak beißen, so gibt es für Sie eine lange Liste von … Weiterlesen →