Illegale Preisabsprachen – Kartelle auf Kosten der Kunden

Mangelnder Wettbewerb und Preisabsprachen führen zum Nachteil der VerbraucherInnen. Die großen Konzerne kaufen kleinere Firmen und steigern so Marktanteile und Macht. Sie können damit die Preise, Geschäftsbedingungen und zunehmend auch die politischen Rahmenbedingungen diktieren. Das Bundeskartellamt verhängte im Januar 2014 wegen verbotener Preisabsprachen bei … Weiterlesen →

Unglaublich! Das „Kids essen richtig“-Siegel für Scheibletten – Processed Cheese Product the First “Kids Eat Right” Pick

Kraft-Schmelzkäse wird mit „Kids essen richtig“ von US-amerikanischen Ernährungsberatern ausgezeichnet Die in Scheibletten enthaltenen Schmelzsalze wurden vor ein paar Jahren als gefährlich und ungesund deklariert, da gerade die Phosphorsäure in großen Mengen für den Körper ungesund sein soll. Um so erstaunlicher … Weiterlesen →

Pfui Werder Bremen! So dreist ködern Lebensmittelfirmen unsere Kinder

Mit dreisten Methoden wollen die Konzerne schon Schüler für ihre Marken und häufig ungesunden Produkte ködern. Dass ausgerechnet Werder Bremen dies unterstützt, finden wir Netzfrauen unglaublich. Zahlreiche Hersteller treten mit Werbebannern als Sponsor bei Schulveranstaltungen auf, verbreiteten kostenlose Schulhefte mit Markenlogos … Weiterlesen →

EFSA warnt: Acrylamid – Krebsgefahr aus Lebensmitteln (Kaffee, Röstkartoffelerzeugnisse, bestimmte Babynahrungsmittel u. v. m.)

Das krebserregende Acrylamid bereitet derzeit der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) Kopfschmerzen. Acrylamid nehmen wir vermutlich schon seit langem auf, denn kohlenhydratreiche Lebensmittel werden seit ewigen Zeiten gegrillt, gebacken, gebraten oder frittiert. Acrylamid hat sich im Tierversuch als erbgutschädigend und krebserregend erwiesen. … Weiterlesen →