Banken und Investoren sind nicht nur an der Abholzung des Regenwaldes beteiligt, sondern auch an der Umweltverschmutzung durch Plastikmüll! How banks and the plastics industry are forcing a global environmental catastrophe

Aktuelle Recherchen zeigen, dass Finanzinstitute in Großbritannien, der EU, den USA und China zwischen 2016 und 2020 157 Milliarden US-Dollar in Unternehmen investierten, die  für die Zerstörung lebenswichtiger Ökosysteme verantwortlich sind. Darunter der brasilianische Amazonas, Cerrado und die tropischen Wälder … Weiterlesen →

146 Milliarden Euro für Müll? Wie Banken und die Kunststoffindustrie eine globale Umweltkatastrophe forcieren-EUR 146 billion for trash? How banks and the plastics industry are forcing a global environmental catastrophe

Dass Banken und Investoren an der Zerstörung des Regenwaldes beteiligt sind, sollte bekannt sein. Wie eine Recherche zeigte, sind etwa 300 Banken und Investoren an der Zerstörung des Regenwaldes beteiligt. Darunter auch die Skandalbank Deutsche Bank, Barclays, HSBC und Santander und ebenfalls zu … Weiterlesen →

Stoffwindeln als Alternative zu Wegwerfwindeln – Zum Schutz von Babys schlägt ANSES vor, europaweit 200 Chemikalien aus Wegwerfwindeln zu verbieten

Zum Schutz von Babys schlägt das französische Gesundheitsamt ANSES vor, europaweit fast 200 Chemikalien aus Wegwerfwindeln zu verbieten. ANSES hatte bei Tests in Einweg-Babywindeln Spuren potenziell giftiger Chemikalien gefunden, die die Sicherheitsgrenzwerte überschritten hatten. Laut Anses waren es die ersten Windeltests, … Weiterlesen →

Chemikalien in Kosmetika – Der schleichende Tod aus dem Badezimmer – Chemicals in Cosmetics – Toxic Beauty!

Die Verbraucher sollten darauf vertrauen können, dass die Schönheits- und Körperpflegeprodukte, die sie täglich verwenden, sicher sind, aber das ist einfach nicht der Fall. Warum werden Chemikalien, die für Brustkrebs verantwortlich sein sollen, nicht aus den Produkten entfernt? Brustkrebs ist … Weiterlesen →

Jeder fünfte Todesfall ist auf eine schlechte Ernährung zurückzuführen – Nahrungsmittelindustrie verwendet „giftige“ Bestandteile – Study: TOXIC FOOD is killing humanity

20 Prozent aller Todesfälle weltweit sind auf Gifte im Essen, Junk Food, Fertignahrung und schädliche Ingredienzien zurückzuführen. Adipositas (Fettleibigkeit, Fettsucht) und Übergewicht sind in westlichen Industrieländern besonders verbreitet. Übergewicht und Adipositas stellen ein schwerwiegendes Gesundheitsrisiko dar, vor allem bedingt durch … Weiterlesen →