Türkei – die Hölle auf Erden für Journalisten – Paradox: EU zahlte Türkei über 400 Mio. Euro für Justiz und innere Angelegenheiten!

#FreeErol  #FreeSebnem  #FreeAhmet – Wir sind entsetzt über die Verhaftung des langjährigen Korrespondenten der Organisation, Reporter ohne Grenzen –  Erol Önderoglu, am 20. Juni 2016. Ein Gericht in Istanbul verurteilte den Journalisten und Menschenrechtsaktivisten am Montag wegen angeblicher Terrorpropaganda, weil … Weiterlesen →

Korruption, Menschenrechtsverletzungen – Fußball-WM in Katar droht zum Skandal-Event zu werden!

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 ist schon lange mit schweren Korruptionsvorwürfen konfrontiert. Deren Vergabe nach Katar hatte auch wegen der extremen Temperaturen und fehlender Infrastruktur vor Ort für Verwunderung gesorgt. Während der FIFA-Korruptionsskandal immer weitere Kreise zieht, ist es um die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 … Weiterlesen →

Schockierender Bericht: Massenhinrichtungen im Iran – auch Kinder und Frauen – Auspeitschungen, Blendungen, Amputationen, Folter

Im Iran finden jährlich Hunderte Hinrichtungen statt. 2015 sollen 977 Hinrichtungen statt gefunden haben. Auch zur Tatzeit minderjährige Straftäter werden hingerichtet. Grausame Körperstrafen wie Amputationen werden gerichtlich angeordnet und vollstreckt. Journalisten/-innen, Regierungskritiker/innen und Menschenrechtsverteidiger/innen werden oftmals willkürlich festgenommen und ohne faire … Weiterlesen →

Endlich zahlt Shell Millionen für Ölkatastrophen im Nigerdelta – Shell to pay £55m for Nigeria oil spill

Wenig beachtet von der Weltöffentlichkeit spielt sich seit Jahrzehnten im Nigerdelta die vielleicht größte Umweltkatastrophe auf dem afrikanischen Kontinent ab: Die Ölförderung zerstört die Natur und die Lebensgrundlagen der Bevölkerung. In Nigeria, einem der  weltweit größten Erdölproduzenten der Welt, hat … Weiterlesen →

Mailaktion – Saudi-Arabien lässt Blogger RAIF BADAWI auspeitschen – Blogger Raif Badawi receives public flogging in Saudi Arabia

Fordern Sie seine unverzügliche und bedingungslose Freilassung. „Er war ganz still, aber man konnte sehen, dass er große Schmerzen zu durchleiden hatte“. Das ist ein Augenzeugenbericht über das erste Auspeitschen des saudischen Bloggers und Aktivisten Raif Badadwi. Raif wurde zu … Weiterlesen →