Minas Gerais Disaster – Brasilien das neue Fukushima – Arsen, Cadmium, Quecksilber, alles schon gemischt!

Wieder ist ein Damm in einer Eisenerzmine in Minas Gerais, Brasilien, gebrochen. 2015 waren über 50 Millionen Tonnen mit Eisenerz, toxischen Schwermetallen und Chemikalien in den Rio Doce geflossen und dies war bislang die schlimmste  Umweltkatastrophe Brasiliens gewesen. Insgesamt ergossen sich nach … Weiterlesen →

Fakten, die Sie wissen sollten! Skandalbank HSH-Nordbank mit 100 Tochterunternehmen in Steueroasen – neuer Käufer nicht nur eine „Heuschrecke“, sondern tätigt Geschäfte mit Waffen, Munition und Personenschutz

Die Skandalbank HSH mit ihren vielen Steueroasen wird für eine Milliarden Euro an Heuschrecken verkauft. Das Fiasko kostet den Steuerzahler ca. 20 Milliarden Euro! Der Käufer Cerberus kauft auf der ganzen Welt Banken auf, aktuell auch in Australien die Bluestone’s Asia Pacific. Erst … Weiterlesen →

Deutsche Bank liegt am Boden – zahlt Milliarden an Boni und der neue Großaktionär ist nicht nur eine „Heuschrecke“, sondern tätigt Geschäfte mit Waffen, Munition und Personenschutz

Die Deutsche Bank steckt in der größten Krise ihrer Geschichte. Schon wieder ein Milliardenverlust bei Deutschlands größter Bank, das dritte Jahr in Folge. Deutschlands größtes Geldhaus will aber trotz  500 Mio.Euro Verlust nach Steuern für das Jahr 2017 eine Milliarde Euro als … Weiterlesen →

Welch eine Farce – Ivanka Trump kommt nach Berlin zum WOMEN20 SUMMIT – Gala Dinner bei der Deutschen Bank – Katar größter Aktionär der Deutschen Bank

WOMEN20 SUMMIT startet am 24. April in Berlin mit „hochrangigen“ Gästen aus aller Welt in Berlin, doch auch hier wird wieder der Bock zum Gärtner gemacht. Heute beginnt die W20 in Berlin. Wirtschaftliche Stärkung von Frauen ist ein Teil in der G20-Agenda. … Weiterlesen →

86-jährige Aktivistin sprayt für Frieden und wurde prompt verhaftet – Woman, 86, arrested for spraying anti-war graffiti on Swiss National Bank

„GELD für Waffen tötet“  – Die 86-jährige Friedensaktivistin Louise Schneider sprayte am Dienstagmorgen diesen Slogan an einen Bauzaun vor der Nationalbank in Bern. Sie will mit ihrer Aktion die Investitionen in Rüstungskonzerne anprangern. Prompt kam die Polizei und verhaftete die 86-jährige Friedensaktivistin.