Das unsägliche Leid der Weihnachtsgänse – Steuergelder für billiges Geflügelfleisch aus Polen, denn Polen ist billig – Tierquälerei und Keime incl.

Kein anderes Weihnachtsgericht steht mehr für Weihnachten als die Gans. Wirtschaftliche Interessen stehen bei der Haltung von Nutzgeflügel aller Art im Vordergrund.  Dem Fleisch sieht man seine Herkunft nicht an. War Ihnen bekannt, dass die EU-Staaten qualvolle Massentierhaltung in Osteuropa unterstützen?

Weltweiter Ausbruch der Vogelgrippe – Werden wir in Zukunft nun auch noch genmanipulierte Hühner auf den Teller bekommen?

Zurzeit ist das Thema Vogelgrippe wieder in den Fokus der Medien gerückt. Doch nicht nur in Deutschland herrscht die Vogelgrippe. Allein in diesem Monat sind 3,4 Millionen Geflügel wegen der Vogelgrippe in Südkorea getötet worden, in Japan über 540 000 Hühner. 700 Gänse … Weiterlesen →

Steuergelder für billiges Geflügelfleisch aus Polen – dem Fleisch zieht man seine Herkunft und Qualen nicht an

Wer billig Hähnchen im Discounter  kauft, muss sich im Klaren sein: Diese Preise sind quersubventioniert. Bei Geflügel hat Polen innerhalb der EU Platz 1 erobert. So stammt das meiste europäische Hähnchenfleisch aus Polen. Eine finanzielle Unterstützung gab es von der EU. … Weiterlesen →