Keine Verschwörungstheorie! Zwangssterilisation und Zwangsgeburtenkontrolle-Forderung durch Weltbank, UNO und WHO

1974 – Die Weltbevölkerung war auf rund vier Milliarden Menschen angewachsen – vor allem in der sogenannten Dritten Welt. Deshalb befürchteten die Amerikaner, die vielen zusätzlichen Armen könnten im Kalten Krieg zu Kommunisten werden. US-Außenminister Henry Kissinger schrieb wenige Monate … Weiterlesen →

PERU VERBANNT MONSANTO UND GMO – SCHUTZ DER BIOLOGISCHEN VIELFALT- Everything Is Organic & Non-GMO In Peru And Food Prices Are Insanely Cheap. This Is How.

Was peruanische Bauern am meisten fürchten bezüglich GMO, ist der Verlust der biologischen Vielfalt. Dem unermüdlichen Kampfgeist der  Quechua-Indianer, die die Nachfahren der einst so stolzen Inkas sind, ist es zu verdanken, dass ein zehnjähriger Bann auf GMO-Pflanzen in Kraft … Weiterlesen →

Maxima Acuña Chaupe – Die Beschützerin des Wassers – wurde brutal vom Bergbaukonzern angegriffen – Latin American environmental defender attacked, hospitalized

Die größte Goldmine weltweit droht Máxima Acuña  mit Mord, falls sie ihr Land nicht verlässt. Die peruanische Bergbaufirma Yanachocha plant den Bau der Conga-Mine auf ihrem Anwesen. Dieses Anwesen hat Maxima unter größter Mühe zusammen mit ihrem Mann gekauft. “Mein Schweiß ist in … Weiterlesen →

Multinationale Konzerne zerstören Lateinamerikas Flora, Fauna und so das Leben der indigenen Völker – Pueblos indígenas de América Latina, muriendo por culpa de las multinacionales

Indigene Völker von Lateinamerika sterben; schuldig sind multinationale Konzerne Während sich viele internationale Medien darauf konzentrieren, Kuba, Venezuela oder andere Länder, die sich dem Westen nicht unterordnen, anzugreifen, stirbt in Kolumbien ganz im Stillen der gröβte indigene Volksstamm des Landes, … Weiterlesen →

Im Namen der Weltbank, UNO und WHO – Zwangssterilisation und Zwangsgeburtenkontrolle

1974 – Die Weltbevölkerung war auf rund vier Milliarden Menschen angewachsen – vor allem in der so-genannten Dritten Welt. Deshalb befürchteten die Amerikaner, die vielen zusätzlichen Armen könnten im Kalten Krieg zu Kommunisten werden. US-Außenminister Henry Kissinger schrieb wenige Monate … Weiterlesen →

Im Namen der Weltbank, UNO und WHO – Zwangssterilisation und Zwangsgeburtenkontrolle

Hunderttausende Peruanerinnen wurden Ende der 90er Jahre Opfer einer staatlichen Politik, bei der die Frauen ohne vorherige Aufklärung und ohne ihre Einwilligung durch Ligatur der Eierstöcke sterilisiert wurden. Die Sterilisationen fanden unter prekären, lebensgefährlichen Bedingungen statt. Dutzende von Frauen starben … Weiterlesen →

Multinationale Konzerne zerstören Lateinamerikas Flora, Fauna und so das Leben der indigenen Völker – Pueblos indígenas de América Latina, muriendo por culpa de las multinacionales

Indigene Völker von Lateinamerika sterben; schuldig sind multinationale Konzerne Während sich viele internationale Medien darauf konzentrieren, Kuba, Venezuela oder andere Länder, die sich dem Westen nicht unterordnen, anzugreifen, stirbt in Kolumbien ganz im Stillen der gröβte indigene Volksstamm des Landes, … Weiterlesen →