‚Um dich herum niesen und husten alle‘: In europäischen Fleischfabriken haben Arbeiter Angst vor Covid-19 mangels Abstandhalten, Platz in Unterkünften und Masken, die sie selbst besorgen müssen – ‚Everyone’s on top of you, sneezing and coughing‘: life inside meat plants

In vielen Ländern auf der ganzen Welt kommt es zu Ausbrüchen von Covid-19 in Schlachthöfen. Diese Entwicklung könnte laut Experten langfristige Auswirkungen auf die Lebensmittelversorgung haben. Jedes Jahr werden mehr als 150 Milliarden Tiere geschlachtet. Nicht nur die Tiere leben … Weiterlesen →

Hunderte Arbeiter der US-Fleischindustrie positiv auf Covid-19 getestet – trotzdem soll weitergearbeitet werden – “Terrified to Go to Work”: Hundreds of Workers in Meat & Poultry Plants Test Positive for COVID-1A

D ie Zahl der Coronavirus-Fälle in Fleischbetrieben in den USA ist sprunghaft angestiegen, wobei allein in der letzten Woche Hunderte von Infektionen gemeldet wurden. Die Todesfälle unter den Arbeitnehmern nehmen zu, nicht nur in den USA, sondern auch in Kanada. … Weiterlesen →

Das Schreckgespenst TTIP ist wieder da und diesmal noch schlimmer! USA werden EU-Standards nicht einhalten! – EU says it is ready to launch U.S. trade!

Nun doch – Die USA können den europäischen Verbrauchern nicht garantieren, dass importierte Lebensmittelprodukte den EU-Standards entsprechen, wollen sie auch nicht. Die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA wurden wieder aufgenommen. Vielleicht waren sie auch nie beendet. Mit der Billigung einer … Weiterlesen →

Es stinkt zum Himmel! 8 Millionen Tonnen Fleisch produziert Deutschland jährlich! Wegen Überproduktion für den Müllcontainer und Billigfleisch wird aus anderen Ländern importiert!

Trotz zahlreicher Fleischskandale hat sich die Fleischwirtschaft in den letzten Jahren in Deutschland mehr als verdoppelt. Deutschland gehört zu den größten Fleischexporteuren weltweit. Obwohl es in Deutschland über 26 Millionen Schweine gibt, werden Schweine sogar importiert und auf deutschen Schlachthöfen geschlachtet. … Weiterlesen →

Gutshof-Idylle -„Gut Ponholz“, „Mühlenhof“ oder „Gut Drei Eichen“ gibt es gar nicht und trotz neuem Fleisch-Siegel kaum Verbesserungen bei der Tierhaltung

Verbraucher lehnen Billigfleisch aus Massentierhaltung zunehmend ab, daher greifen die Discounter und Supermärkte vermehrt zu Tricks. „Meine Metzgerei“, so wirbt Aldi und im Sonderangebot ein XXL-Krusten-Braten! Doch wer nun glaubt, dass die „Metzgerei“ sich gleich in der Nachbarschaft befindet, irrt sich. Und auch … Weiterlesen →

Jetzt wird es ekelig! Ekelfleisch in Metzgereien, Gammelfleisch in Transportern, eitrige Abszesse in Schlachthöfen

Gammelfleisch, für den Verzehr ungeeignet. Die Verbraucher sind schutzlos. Das Gammelfleisch wird zu Wurst verarbeitet und dank vieler Gewürze und Zusatzstoffe kann man den Geruch nicht mehr wahrnehmen. Bilder von grauem, stinkendem Geflügelfleisch, Abfälle aus anderen Fabriken, billig eingekauft.  Verdorbenes Fleisch, neu etikettiert, … Weiterlesen →

China will Fleischkonsum mit Hilfe von James Cameron und Arnold Schwarzenegger um 50 % reduzieren

China will Fleischkonsum reduzieren. China ist heute bereits mit über der Hälfte des weltweit erzeugten Schweinefleischs mit Abstand der international größte Produzent des Tiererzeugnisses. Über 715 Mio. Schweine wurden 2013 laut NBS in der VR China geschlachtet. Insgesamt steigt der chinesische … Weiterlesen →

Jetzt wird es ekelig! Brandbrief an Veterinäramt – Eitrige Abszesse auf Schweinefleisch

Kontrolleure schlagen in einem Brandbrief Alarm – Die zugespielten Fotos, so scheint es, sind wohl doch keine Ausnahme. In großen Schlachthöfen hängen die Schweinehälften am Band. Am Untersuchungspodest rattern 1200 bis 1400 Schweinehälften pro Stunde an den Fleischbeschauern vorbei. Herbert Ahrens, … Weiterlesen →