Neuseeland gibt ‚Persönlichkeitsrechte‘ an Fluss – Neuseeland gewährt einem für die Maori heiligen Fluss die Menschenrechte- In New Zealand, a River Becomes a ‚Person‘

Der Whanganui auf Neuseelands Nordinsel wird seit langem von den dort lebenden Maori als heilig angesehen und bekam als erster Fluss den Status einer Person, weswegen er von nun an vor Gericht vertreten werden kann. Nur ein paar Tage später … Weiterlesen →