10 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo!
    Mein Name ist Caroline Ofner, ich bin 29 Jahre alt. Ich wohne in Österreich (Steiermark).
    Ich habe schon seit längerer Zeit das Bedürfnis, meine freie Zeit in sinnvolle Tätigkeiten zu investieren. Ich meine damit, anderen Menschen helfen zu wollen, in welcher Form auch immer.
    Somit würde ich gerne wissen, ob es die Möglichkeit für mich gibt, mich bei euch im Team einzubringen? In welcher Form wäre ohnehin abzuklären. Ich wollte mich grundsätzlich einmal informieren, ob diese Möglichkeit besteht. Auf der Website habe ich dazu leider keine Informationen gefunden.
    Ich kann auch gerne einen ausführlichen Lebenslauf erstellen, falls dies gewünscht ist.

    Ich bedanke mich fürs Lesen und für weitere Informationen bereits im Voraus.

    Liebe Grüße, Caroline

  2. Ich möchte Mitarbeiter werden ohne Geld. Ich will das hier teilen auf fb wo ich 2000 Freunde habe, hauptsächlich Künstler. Helfen Sie mich andere zu helfen. Ich spreche auch englisch da die meine erste Sprache ist obwohl ich Deutscher bin. Ich möchte Flyer, alles mögliche. Ich will das in Augsburg und bei mir in Friedberg Bayern verteilen. Ich bin activist und hasse die Lügen von großen Konzerne usw. In Mali werden von schwarzen Kinder gekidnappt und zu schwarze in das neben Land für 300€ rum verkauft , also Sklaven die in den Kakao Plantation zu tote arbeiten müssen und am Hafen kaufen nestle und andere das dann ab. Ihr Hände bleiben sauber und die Politiker in Afrika schauen nur zu und bekommen ihr Geld unter die Hand. Nur ein Beispiel. Ich kenne mich mit vieles aus. Alle diese Chemie und dreck was sie und füttern. Und andere Themen. Bitte lassen wir uns zusammen arbeiten. Ihr müsst ein Knopf zum teilen für alles haben auf eure zeite Ich sehe euch zum ersten mal.

    • Hallo Martin, das mit den Flyern schaffen wir nicht. Wir sind nur ein kleines Team und arbeiten ehrenamtlich. Gerne darfst Du uns teilen und für möglichst weite Verbreitung unserer Artikel sorgen.
      Gruß Ulla

      • Wie wäre es mit einem Gang zum Copy-Shop? ;)
        Am besten Martin eine schriftliche Erlaubnis zur Vervielfältigung mitgeben & vorher dort kurz anrufen (kann ja jeder ankommen…).
        (ja, ich betreibe selbst einen Cooy-Shop, bin allerdings in D ansässig !)

        Mit freundlichem Gruß & einen erfolgreichen Tag
        Diederike Schmüser

        P.S (zu meiner E-Mail:.: Offensichtlich habe ich eure Organisation verwechselt; klar, netzwerken mit so vielen – sinnvollen – Menschen*Institutionen wie mgl. Aber ersteinmal sollte ich bei (Nord-) Deutschland bleiben. ^.~

  3. Hallo!
    Ich finde Euer Projekt sehr interessant, verstehe aber nicht: seid Ihr jetzt eine Online-Zeitschrift, bei der die Redakteurinnen davon leben, sie zu machen und alle Schreiberinnen bezahlt werden, oder eher eine Art Plattform, wo Leute ihre ehrenamtlich geschriebenen Artikel reinstellen können?
    Viele Grüße, Jacqueline

      • danke für die schnelle Antwort.
        Wäre auch zu schön um wahr zu sein, wenn man mit dem Veröffentlichen von kritischen Artikeln Geld verdienen könnte … oder habt Ihr da doch Ideen?

  4. Hallo ihr Lieben, kann man bei euch Mitglied werden, und wenn ja wie?

    Leider habe ich alles nur, kein Geld ;-) , aber seeeehr viel Wissen angeeignet und würde dies gerne weiter geben. Da ich seit 14 Jahren keine Mainstream Medien mehr konsumiere, konnte ich meinen Horizont erweitern und mich anderweitig bilden.
    Ich bin offen für alles was Freiheit bedeutet, für alles was Liebe bedeutet, und für alle Menschen die gottes“fürchtig“ leben, also anderen Mitlebewesen nicht Schmerzen oder Schaden zufügen.
    Außerdem hätte ich evtl. Ideen, wie man sich strukturiert und Kräfte bündelt sich vernetzt und möglichst viele Menschen erreicht, sofern ihr dafür offen seid. Ich fand euch erst heute auf der Geistheiler Sananda- Seite und das freut mich sehr. Ich bin 58J., habe 2 Kinder und 2 Enkelkinder, meine 14jährige Tochter lebt bei mir und wir werden nicht zuschauen, wie diese Welt zerstört wird.

    Also wenn ihr wollt und noch jemanden brauchen könntet, dann meldet euch einfach.

    Herzliche Grüße und alles Liebe Karin

    • Liebe Karin, Danke für Dein Lob und Dein Angebot. Uns kann man nicht beitreten, da wir kein Verein sind. Wir sind nur ein winzig kleines Team. Wir recherchieren, übersetzen und schreiben Artikel. Ich selbst übersetze und lektoriere. Falls Du eine Idee hast, wie Du Dich einbringen möchtest, lass es uns bitte wissen, am bestern per Email über info@netzfrauen.org. Liebe Grüße Ulla

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.